Home Hochzeitsdekoration Wofür braucht man eine Tisch- und Sitzordnung

Wofür braucht man eine Tisch- und Sitzordnung

bei vitas
Wofür braucht man eine Tisch- und Sitzordnung

Wer soll mit wem sitzen?

Sobald Ihnen die Gästeliste vollständig vorliegt und Sie wissen, wer zu Ihrer Hochzeitsfeier kommt, sollten Sie sich mit dem Sitzplan und Tischordnung beschäftigen und sich überlegen, wer beim Hochzeitsessen neben wem sitzen soll.

Hochzeitslocation mit Luftballons dekorieren

Besonders wichtig ist es, wenn Sie auswärtige oder sogar ausländische Gäste zu Ihrem Fest erwarten.

Auf einer Hochzeit werden immer zwei Familien zusammengeführt, die sich nicht kennen und meist ganz fremd einander sind. Sie könnten die beiden Familien so aufteilen, dass sie 2 geschlossene Blöcke bilden, aber dann bleiben sie meist unter sich. Ihr Ziel ist jedoch, dass sich die Mitglieder von beiden Familien gegenseitig kennen lernen. Und damit es funktioniert, müssen Sie sich Gedanken über jeden Gast machen. Sie müssen beispielsweise überlegen, welche Interessen die Gäste im Berufs- und auch im Privatleben haben, wer mit wem sympathisieren könnte usw.

Besonders wichtig ist es, wenn Sie auswärtige oder sogar ausländische Gäste zu Ihrem Fest erwarten.

Sitzplan und Tischordnung

In dem Fall, wenn Sie die Verwandte nicht so gut kennen, ist es sinnvoll, die Tischordnung mit Ihren Eltern und Schwiegereltern gemeinsam aufzustellen.

Beleuchtungsmöglichkeiten bei der Gestaltung der Hochzeitslocation

Sie müssen auch berücksichtigen, dass sich nicht alle Gäste mögen. Dank dem Sitzplan und der Tischordnung vermeiden Sie, dass Menschen zusammensitzen, die sich nicht kennen und gar nicht verstehen. Aber damit sich die Familienmitglieder von beiden Seiten kennen lernen, ist es angebracht, sie zu vermischen.

TIPP:  Beleuchtungsmöglichkeiten bei der Gestaltung der Hochzeitslocation

Das könnte Ihnen auch gefallen