Damit der Heiratsantrag nicht zum Desaster wird

Damit der Heiratsantrag nicht zum Desaster wird Diese Fehler sollten unbedingt vermieden werden

Diese Fehler sollten unbedingt vermieden werden

Traditionell macht der Mann seiner Partnerin einen Heiratsantrag. Aber wie kann sich der zukünftige Bräutigam auf den großen Moment richtig vorbereiten, damit ihm keine Fehler unterlaufen? Gute Tipps dazu finden sich auf Verlobungsring.de.

Einen Ring kaufen, ein Restaurant reservieren, Blumen bestellen… Oder einen Antrag von der Spitze des Eiffelturms machen? Jede dieser Optionen kann Eindruck machen, wenn sie durchdacht sind, wenn nicht – kann man sich den Heiratsantrag richtig verderben. Hier sind einige Fehler erläutert, die man bei einem Heiratsantrag machen kann.

1. Planung eines Heiratsantrags fehlt

Einfach die Augen schließen und sich vorstellen wie ein Heiratsantrag ablaufen soll. Romantisch, wie im Film? Am Strand, beim Picknicken, vielleicht spontan oder ganz anders? Es gibt viele Möglichkeiten, der Liebsten seine Liebe zu gestehen und ihr einen Verlobungsring zu überreichen. Es hängt alles von der Fantasie und den Möglichkeiten ab. Ein Heiratsantrag kann geplant sein, damit man zur richtigen Zeit und am richtigen Ort die große Frage stellen kann. Der Antrag kann auch spontan vonstatten gehen, wenn alles stimmt und die Situation perfekt ist, warum nicht?

Planung eines Heiratsantrag fehlt

2. Zu viele Ratschläge von außen

Man kann sich gern alle Ratschläge der Freunde und Familie anhören, der Antrag wird ihren Erwartungen sicher gerecht werden. Aber auch der Braut? Jedes Paar ist einzigartig und nicht alle Ratschläge von Freunden funktionieren wie erwartet. Wenn man große Bedenken hat, kann man sich gern die Hilfe eines professionellen Planers in Anspruch nehmen. Er sorgt dafür, dass alles reibungslos und auf höchstem Niveau abläuft.

Traditionen und Bräuche des Heiratsantrages

3. Vorlieben der Braut missachten

Jede Braut hat ihr eigenes Idealbild von einem Heiratsantrag. Und es ist keine schlechte Idee, sich darüber im Voraus zu informieren. Manchmal ist es ratsam sich an die beste Freundin der Braut zu wenden und sie beiläufig zu fragen, was sie von einem solchen Szenario hält. Vielleicht findet die Partnerin das Abendessen im Restaurant zu einfach. Oder umgekehrt, sie gibt zu, dass sie schon immer von einem ruhigen Abend ohne neugierige Blicke geträumt hat.

4. Ein komplexes Heiratsantrag-Szenario

Wenn man einen Heiratsantrag plant, ist es wichtig, dass man seine Optionen abwägt und sich darüber im Klaren ist, wie man ein bestimmtes Szenario umsetzen will. Manchmal ist es eine gute Idee, sich nicht auf einen komplizierten Plan einzulassen, wie z.B. einen Antrag unter Wasser zu stellen oder segeln zu gehen, wenn man sich über die Wettervorhersage unsicher ist. Man darf nicht vergessen sich im Voraus mit den Auftragnehmern abzusprechen, wenn ihre Beteiligung während des Vorschlags erforderlich ist.

5. Auf einen Aha-Effekt hoffen

Tatsache ist – Überraschungen funktionieren nicht immer. Ein groß angelegter Flashmob oder eine Überraschungsparty mit Freunden und Familie ist definitiv effektiv. Andererseits wenn die Braut nicht gerne im Mittelpunkt steht, fühlt sie sich wahrscheinlich unwohl, daher könnte ein solcher Antrag die Braut in Verlegenheit bringen. Ein weiterer wichtiger Punkt: Wenn man einen Heiratsantrag in Anwesenheit einer großen Anzahl von Gästen macht, muss man sich hundertprozentig sicher sein, dass die zukünftige Braut JA sagt.

Auf einen Aha-Effekt hoffen

6. Keine Privatsphäre

Manche Verlobte stellen gleich nach dem Antrag glückliche Fotos mit dem Verlobungsring auf Social Media und wollen somit das Ereignis schnell mitteilen. Während für andere dieser Moment sehr persönlich ist oder etwas Zeit braucht. Ihre Liebe zueinander zu zeigen, ist eine Sache. Aber wenn es dann zu kitschig oder übertrieben wird, ist es der Verlobten vielleicht zu peinlich. Ein Antrag im privaten Rahmen wird beiden guttun, zu entspannen und die Romantik voll und ganz zu genießen.

Traditionen und Bräuche der Verlobung

7. Kein Fotograf

Möchte man wirklich diesen magischen Moment mit einem Außenstehenden teilen? Ein Fotoshooting während eines Heiratsantrags ist einer der Top-Trends. Es ist eine Idee wert einen Fotografen zu engagieren um diesen einmaligen Moment „secret“ festzuhalten und der Braut dann diese wertvollen Aufnahmen zu präsentieren. Zum Beispiel vor der Hochzeit oder am ersten Jahrestag der Ehe.

8. Falsche Atmosphäre

Die richtige Atmosphäre ist das A und O. Kerzen, ihre Lieblingsmusik, Blumen, eine hübsche Umgebung – diese kleinen, aber bedeutungsvollen Details helfen, die Stimmung zu verbessern und zeigen der liebsten Frau einmal mehr, dass dieser Moment für einen sehr wichtig ist. Man sollte nichts überstürzen und ein angenehmes Ambiente schaffen.

Falsche Atmosphäre

9. Schlechtes Timing

Das gilt auch für einen schlechten Ort. Dieses einfache, aber entscheidende Detail kann die Pläne durchkreuzen und den magischen Moment ruinieren. Man sollte versuchen einen Zeitpunkt zu finden, an dem beide gut gelaunt und nicht mit Arbeit und anderen wichtigen Dingen überlastet sind. Es ist auch wichtig zu wissen, ob die zukünftige Braut einen einfachen und spontanen Heiratsantrag bei einem Abendessen zu Hause im Stil von George Clooney zu schätzen weiß. Oder ist es besser, einen separaten Termin dafür zu vereinbaren, eine Reise in ein anderes Land zu organisieren und ihr genau das Märchen zu schenken, von dem sie schon ihr ganzes Leben lang träumt.

10. Keine Ringmessungen

Das Wichtigste: Der Verlobungsring! Auch wenn man ein Auge für die Größe des Ringes hat, ist es besser, einen der Ringe von der Partnerin mit zum Juwelier zunehmen, um ihn ausmessen zu lassen. Eine weitere Option ist, um die richtige Größe des Verlobungsrings zu ermitteln kann Zuhause der Innendurchmesser von einem Ring der Partnerin vermessen werden. Es gibt noch eine Möglichkeit die Ringgröße direkt am Finger der Partnerin zu ermitteln. Dabei kann diskret mit einem Faden der Umfang des Fingers bei der Partnerin gemessen werden, während sie schläft.

Scroll to Top