Warum die Hochzeitsaccessoires der Braut so wichtig sind

by Olga Witt
Warum die Hochzeitsaccessoires der Braut so wichtig sind

Zu einem guten Aussehen der Braut ist es nicht genug, nur das Brautkleid zu kaufen

Erst mit den passenden Accessoires können Sie ein harmonisches Ganzes erreichen. Der Schleier, Brautschuhe, Handtasche, Schmuck, Blumen und Blumenschmuck, Brautstrauß und andere Accessoires tragen dazu bei, der Brautausstattung Stil und Persönlichkeit zu verleihen.

Kopfschmuck für die Hochzeitsfrisur der Braut

Welche Accessoires Sie für sich auswählen, hängt von Ihrem Geschmack und persönlichen Vorlieben ab. Es gibt bestimmt Bräute, die auf den Schleier verzichten und eine andere Kopfbedeckung auswählen oder ganz schlicht ihr Haar tragen. Auch ohne Handtasche überstehen einige Bräute den Hochzeitstag. Aber keine einzige Braut verzichtet auf ihre Brautschuhe und Schmuck.

Viele Bräute bewahren ihre Schuhe zur Erinnerung auf
  • Mit neuen Schuhen lassen Sie die Vergangenheit hinter sich und fangen ein neues Leben an. Sie drucken mit den ausgewählten Schuhen Ihren eigenen Stil aus. Viele Bräute bewahren ihre Schuhe zur Erinnerung auf. Aber Sie können auch Ihre Hochzeitsschuhe färben lassen und zu einigen festlichen Anlässen oder auch im Alltag anziehen. Sie haben Ihre Brautschuhe sicherlich nicht wegen ihrer Tragbarkeit, sondern wegen dem Aussehen und der Schönheit gekauft. Die schöne Brautschuhe machen Ihre Hochzeitsausstattung perfekt.
  • Nicht nur die Brautschuhe, die mit Ihrem Brautkleid perfekt harmonieren, verleihen Ihrer Ausstattung ein Ganzes. Sondern auch der Kopfschmuck oder Kopfbedeckung tragen dazu bei. Eine Möglichkeit wäre ein Schleier, der im Christentum immer ein Sinnbild der Jungfräulichkeit war und zum Schutz vor bösen Geistern diente. Heute gibt es verschiedenen Kopfschmuck. Vielleicht finden Sie an einem Kranz mit Ihren Lieblingsblumen den Gefallen. Oder wählen Sie einen Haarreif, der mit Perlen oder Strasssteinen verziert ist. Sie können auch mit einem Diadem, Bändern, Blumen oder Blumengesteck Ihr Haar schmücken.

Als modisches Accessoires dient heute auch der Hut

  • ein großer Hut, der mit Perlen oder Federn verziert ist; ein klassischer weißer Hut, den Sie mit einem kleinen Schleier oder Blumen tragen können, oder auch ein kleiner Pillbox – Hut.
  • Auch die Unterwäsche (BH, Body oder Korsage), Strümpfe und Strumpfhose müssen perfekt zu dem Brautkleid passen. Sowohl die Form, als auch die Farbe müssen gut mit dem Brautkleid harmonieren.

Wie die Braut an eigenem Hochzeitstag die schönste Frau wird

  • Das persönlichste Accessoire, das eine Braut trägt, ist ohne Zweifel der Schmuck. Seit alters her war der Mensch interessiert, seinen Körper und seine Kleidung mit Schmuck zu verschönern. Heute gibt es eine Vielfalt von dem Modeschmuck, und die Braut trägt ihn, wie es ihr passt – edle Steine, Metalle, Kunststoffe oder Perlen.
  • Natürlich fragen Sie sich, wohin mit all den kleinen Dingen, die  eine Frau und auch sicherlich die Braut, während des Tages braucht. Zu diesen Dingen gehören ein Lippenstift, ein Taschentuch, Parfüm, ein Spiegelchen und vielleicht auch einen Kamm. Sie sollen sich dafür für eine kleine Handtasche entscheiden, die Ihrem Geschmack entspricht und zu dem Brautkleid passt. Eine wunderbare Ergänzung zu einem romantischen Brautkleid wäre ein Pompadour. Zum eleganten Kleid können Sie auch eine dezente ClutchHandtasche wählen.
Als modisches Accessoires dient heute auch der Hut
Als modisches Accessoires dient heute auch der Hut
  • Zu allen Zeiten war es üblich, die Braut mit Blumen zu schmücken, zum Beispiel mit einem Blumenkranz, der Brautkranz genannt wird. Mit dem Brautkranz erhalten Sie eine wunderschöne Ergänzung zu Ihrem romantischen Brautkleid. Besonders schön wirken Brautkränze im offenen Haar.
  • Auch ein Blumenstrauß, der so genannte Brautstrauß, gehört zu der Brautausstattung. Heute ist der Brautstrauß mehr als eine Zugabe zum Brautkleid. Er ist ein Blickfang und voller Symbolkraft. Bevor Sie sich für ein Strauß entscheiden, sollten Sie sich mit der Blumensprache beschäftigen, weil alle Blumen, Pflanzen und Kräuter ihre eigene Bedeutung haben. Ansonsten könnten Sie Ihr Bund für das Eheleben unter einem schlechten Omen schließen.

Liebevoll ausgewählter Brautstrauß ist der schönste Schmuck der Braut

Das könnte auch interessant sein