Hilfe bei den Ausgaben – Von wem könnten Sie unterstützt werden

by Olga Witt
Hilfe bei den Ausgaben - Von wem könnten Sie unterstützt werden

Wenn sich die Eltern finanziell an der Hochzeit beteiligen wollen, sollten Sie mit ihnen ein Treffen arrangieren.

Bei diesem Treffen könnten Sie klären, wie viel Sie von ihnen erwarten dürfen oder welche Rechnungen sie bezahlen würden. Vielleicht leisten die Eltern auch noch einen Zuschuss dafür, dass Sie sich die Grundausstattung anschaffen können. Vielleicht haben Sie vor Jahren eine Aussteuerversicherung abgeschlossen?

Kalkulation der Hochzeitskosten zusammenstellen

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt dafür, dass sich die Versicherung bezahlbar macht. Auch Ihre Großeltern und die Paten könnten sich vielleicht an den Kosten beteiligen.

blank

Wir raten Ihnen folgende Liste aufzustellen, damit Sie eine Vorstellung bekommen, welche Summe Sie zur Verfügung haben.

Personen, die finanzielle Hilfe leisten:

 Die Braut – 1000 €
 Der Bräutigam – 1000 €
 Eltern der Braut – 3000 €
 Eltern des Bräutigams – 3000 €
 Großeltern der Braut – 500 €
 Großeltern des Bräutigams – 500 €
 Paten der Braut – 250 €
 Paten des Bräutigams – 250 €
 Andere Personen (Onkel, Tante usw.) – 500 €

Gesamte Summe: 10 000 €

Kalkulation und Zusammenstellung aller Kosten auf einer Hochzeit

Jedes Brautpaar hat eigene Möglichkeiten. Deswegen können Sie die Liste nach Ihrem Bedarf ändern, ergänzen oder erweitern

Das könnte auch interessant sein