Eheringe aus anderen Edelmetallen als Gold

by vitas
Eheringe aus anderen Edelmetallen als Gold

Die Eheringe müssen nicht zwingend aus Gold bestehen.

Sie können die Eheringe auch aus Titan, Silber, Platin; Weißgold, Palladium oder einigen Metallkombinationen wählen.

Bräuche und Sitten, die mit den Eheringen verbunden sind

Weißgold sieht aus wie Silber, ist aber widerstandsfähig und verfärbt sich nicht mit der Zeit. Dieses Gold bekommt man, wenn man 65 % bis 80 % Gold mit 4 anderen Metallen zusammenlegiert: Silber, Palladium, Zink und Nickel. Diese Legierung aus Weißgold ist sehr haltbar.

Weißgold sieht aus wie Silber, ist aber widerstandsfähig und verfärbt sich nicht mit der Zeit

Platin ist das wertvollste und damit das teuerste Edelmetall. Es ist ein sehr seltenes Metall: 35-mal seltener als Gold, und besitzt einen deutlich höheren Reinheitswert.

Jedes Jahr wird in der Welt ca. 3 Tausend Tonen Silber und 1 Tausend Tonen Gold gewonnen. Und der Platingewinn ist mit 45 Tonnen begrenzt. Platin kann von Menschen jeden Hauttyps getragen werden, da es keine Allergische Reaktionen hervorruft.

Platin hat eine sehr hohe Widerstandsfähigkeit

Platin wird zu Schmuck meist in einer Legierung aus 950 Teilen Platin und 50 Teilen anderer Metalle verarbeitet.

Die Auswahl und Kauf der Eheringe

Platin ist das wertvollste und damit das teuerste Edelmetall. Es ist ein sehr seltenes Metall: 35-mal seltener als Gold, und besitzt einen deutlich höheren Reinheitswert.

Sein schimmernder Silberglanz hält ein ganzes Leben lang. man kann die Schmuckteile aus Platin wunderbar mit anderem Schmuck kombinieren. Aber Eheringe aus Platin werden seltener ausgewählt, als aus anderen Metallen. Vor allem deshalb, weil sie sehr teuer sind.

Palladium ist ein Edelmetall, das mit seiner silber-weißen Farbe und seinem Glanz dem Platin gleich aussieht. Es ist aber viel günstiger als Platin. Ringe aus Palladium sind genau so haltbar wie Platinringe und laufen nicht an.

Titan ist ein sehr hartes Material. Deswegen sind Ringe aus Titan sehr lange haltbar und haben eine hohe Beständigkeit gegen chemische und mechanische Einwirkung. Titanringe werden mit Emaille überzogen, und deshalb kann man sie nicht, wie ein Goldring, aufpolieren. Im Gegenteil zum Goldring ist ein Titanring kostengünstiger in der Anschaffung. Heute gilt Titanschmuck überwiegend als Männerschmuck.

TIPP:  Die Auswahl und Kauf der Eheringe
Titan ist ein sehr hartes Material. Deswegen sind Ringe aus Titan sehr lange haltbar und haben eine hohe Beständigkeit gegen chemische und mechanische Einwirkung

Eheringe mit Edelsteinen in Ihrer Lieblingsfarbe

Zweifarbige Ringe sind eine Kombination aus Weiß- und Gelbgold. Solche Ringe kann man sowohl mit Goldschmuck als auch mit Silberschmuck tragen. Es gibt noch eine weitere zweifarbige Kombination wie “Ring in Ring”. Ein Ring aus Weißgold wird in eine Fassung aus Gelbgold eingesetzt und umgekehrt. Ein Ring aus Gelbgold wird in eine Fassung aus Weißgold eingesetzt.

Das könnte auch interessant sein