Wo Sie Angebote für das Brautkleid finden können

by Olga Witt
Angebote für das Brautkleid finden

Für den Kauf Ihres Brautkleides haben Sie viele Möglichkeiten

  • Sie können sich einerseits an spezielle Brautmoden-Fachgeschäfte wenden, oder andererseits an Secondhand-Geschäfte in größeren Städten. Die Brautmodengeschäfte haben spezielle Abteilungen für Brautkleider, wo Sie eine große Auswahl an Kleidern finden und auch eine Beratung bekommen können.

Brautkleid Variationen mit und ohne Schleppe

  •  Auch große Kaufhäuser haben meist eine Brautmodeabteilung. Hier ist es möglich, ein Schnäppchen zu machen.
  • Noch mehr Chancen, ein günstiges Kleid zu bekommen, haben Sie, wenn Sie zum Secondhandgeschäft gehen. In Großstädten gibt es sogar Secondhand-Boutiquen, die sich auf Brautmoden spezialisieren.
  • Falls Sie keine Geschäfte kennen, schauen Sie in die “Gelben Seiten” rein. Unter “Brautkleidung bzw. -ausstattung” finden sie diese Geschäfte und Kaufhäuser. Sie müssen nur suchen, telefonieren und zu Kompromissen bereit sein.
Wo kauft man das Hochzeitskleid

Wo kauft man das Hochzeitskleid?

  • Wenn Sie viel Geduld und Zeit haben, können Sie sich ans Internet wenden. Hier warten auf Sie tausende von Kleidern: neu und getragen, mit und ohne Zubehör. Sie können möglicherweise Ihr Traumkleid zum Spottpreis ersteigern.
  • Auch in Ihrer Tageszeitung unter “Kleinanzeigen” werden oft getragene Kleider angeboten, die natürlich wesentlich günstiger sind als neue.

Braut Handschuhe zum Hochzeitskleid in vielen Längen, Größen, Farben und Verzierungen.

  • Wie wir schon erwähnt haben, müssen Sie nicht unbedingt ihr Brautkleid kaufen, sondern Sie können es leihen. Die Brautkleider zum Ausleihen finden Sie ebenso im Branchenregister unter “Brautkleidung und -ausstattung” oder im “Kostümverleih”. Das ausgeliehene Kleid oder Kostüm ist wie neu und wird so hergerichtet, dass er perfekt aussieht und sitzt.

Das könnte auch interessant sein