Kopfschmuck für die Hochzeitsfrisur der Braut

by Olga Witt
Kopfschmuck für die Hochzeitsfrisur der Braut

Für Ihre Hochzeitsfrisur sollten Sie passenden Kopfschmuck auswählen.

Selbstverständlich sollen sie miteinander harmonieren.

Blumen als Kopfschmuck der Braut

  • An eine Hochsteckfrisur kann man ideal einen Schleier befestigen. in den Fachgeschäften gibt es eine große Auswahl an Schleiern: langen, hablangen und kurzen. Welchen Schleier Sie an Ihre Frisur befestigen, hängt von der Länge des Brautkleides ab. Schleier werden oft mit anderen Accessoires kombiniert, zum Beispiel mit Kränzen, Bändern und Blüten, die sich ebenso in kunstvollen Hochsteckfrisuren einarbeiten lassen. Wenn Sie den Schleier nach dem offiziellen Teil in der Kirche entfernen, bleibt ein Blumengesteck im Haar zurück. Das ist eine praktische Variante, wenn Sie nicht den ganzen Abend mit einem Schleier geschmückt verbringen wollen.
  • Das Blumengesteck mit einzelnen Blüten aus Stoff oder aus echten Blumen kann man ganz leicht in das haar anbringen. Es sieht sehr schön aus und ist angenehm zu tragen.
Eine andere Variante für den Kopfschmuck ist ein Blumenkranz

Eine andere Variante für den Kopfschmuck ist ein Blumenkranz

  • Der Blumenkranz kann aus weißen oder bunten Stoffblumen bestehen oder auch aus echten Blumen. Ein Brautkranz kommt auf Kurzhaarfrisuren ebenso gut zur Geltung wie auf offen getragenem, halblangem oder langem Haar.
  • Eine interessante Alternative ist ein Braut-Hut. Es kann zum Beispiel ein klassischer weißer Hut sein, der mit einem kleinen Schleier oder mit Blumen verziert ist. Oder ein großer Hut, der mit Perlen oder Federn verziert ist. Wenn Sie im Laufe des Tages den Hut abnehmen, muss Ihre Frisur immer noch schön aussehen. Ein Hut sitzt perfekt auf halblangem Haar.

Bräuche und Sitten, die mit der Brautfrisur zusammenhängen

  • Falls Sie weder Schleier noch Hut möchten, könnten Sie Ihr Haar mit einem Diadem oder hübschen Bändern schmücken. Auch eine Brautkrone passt besonders gut zu Hochsteckfrisuren. Sehr hübsch sieht ein Haarreif mit Blüten oder Federn aus. Sie können auch einen Perlenband über die Stirn legen.
  • Welche Variante Sie als Kopfschmuck wählen: Sprechen Sie auf jeden Fall mit dem Friseur und lassen Sie sich von ihm beraten. Wichtig ist, dass Sie mit Schmuck nicht übertreiben.

Das könnte auch interessant sein