Was kann man tun, damit sich die Kinder auf der Hochzeit nicht langweilen

by Olga Witt
Was kann man tun, damit sich die Kinder auf der Hochzeit nicht langweilen

Gäste mit Kindern

Falls zu Ihrer Hochzeitsfeier viele Gäste mit Kindern eingeladen sind, müssen Sie dafür sorgen, dass nicht nur die Kleinen, sondern auch Ihre Eltern und Sie selbst den Ganz besonderen Tag voll und ganz genießen können.

Wie man die Kinder auf der Hochzeit beschäftigen und unterhalten kann

Was Sie dafür tun können, hängt stark davon ab, in welchem Rahmen und an welcher Location Ihre Hochzeit stattfindet.
Es ist egal, wann Sie Ihre Hochzeit feiern – im Sommer oder im Winter, wann die kirchliche Trauung geplant ist – am Vormittag oder am späten Nachmittag und ob Sie unter freiem Himmel feiern oder auf die Räumlichkeiten in einem Hotel angewiesen sind. Unbedingt müssen Sie dafür sorgen, dass die Kinder beschäftigt sind und auf keinen Fall zu wahren Quälgeistern mutieren.

kleine Gäste bei guter Laune halten

Was können Sie den tun, um die kleine Gäste bei guter Laune zu halten?

Schon bei der Wahl Ihrer Location können Sie darauf achten, dass diese einen Kinderspielplatz in der Nähe der Location oder sogar im Garten aufweist. Einfach und ideal ist es, wenn Ihre Hochzeit unter freiem Himmel stattfindet. Die Kinder herumtoben und -tollen dort, ohne dass Ihr Hochzeitsverlauf gestört wird.

  • Richten Sie in dem Feierlokal einen räumlich begrenzten Spielbereich und bereiten Sie einige Spielsachen vor. Wunderbar wäre es, wenn Sie für die Kleinen einen großen Nebenraum zur Verfügung stellen können. hier könnten die Kinder sich frei bewegen, mit Bewegungs- und Gesellschaftsspielen beschäftigen, mahlen oder Bücher lesen.
  • Stellen Sie ein Fernsehgerät und Kindervideos bzw. DVDs bereit.

Blumenkinder und Blumenstreuen auf der Hochzeit

  • Erkundigen Sie sich bei Ihren Verwandten und Freunden, ob es unter ihnen einen guten Geschichtenerzähler gibt. Oder könnten vielleicht einige jüngere Gäste die Beaufsichtigung in der Kinderecke übernehmen. Wenn viele Gäste ganz kleine Kinder haben, wäre es sinnvoll einen Babysitter zu organisieren. Für die Allerkleinsten ist selbst die spannendste Hochzeit viel zu langweilig. Entscheiden Sie selbst, ob Sie sich für einen professionellen Babysitter entscheiden oder diese Aufgabe einer Freundin überlassen.
  • Auch für eine Ruhezone für die ganz Kleinen müssen Sie sich kümmern. Sie können zum Beispiel eine Entspannungzone einrichten, die mit Matratzen, Decken und bunten Kissen ausgestattet ist. hier können sich die ganz Kleinen am Tage zurückziehen, und wenn sich die Feier bis in die Nacht hineinzieht, könnte diese Zone als Nachtlager dienen.

Das könnte auch interessant sein