Hochzeits-Dienstleister in Ihrer Nähe

Sind Sie ein Hochzeits-Dienstleister?

KOSTENLOS ANMELDEN

Tischkarten

Menükarten für Hochzeitstafel

Tischnummern, Tischkarten, Menükarten

Gestalten der Tisch- und Menükarten

Liebe Brautleute! Während der Hochzeitsvorbereitungen müssen Sie sich auch für das Zusammenstellen der Sitzordnung, das Gestalten der Tisch- und Menükarten Zeit nehmen.

Eine Tischordnung bei der Hochzeit ist sehr wichtig, da man damit das unnötige Gerangel um Plätze vermeiden kann. Nachdem Sie das Zusammenstellen der Sitzordnung erledigen, fangen Sie mit der Gestaltung und Präsentation der Platzkarten und Tischnummern an. Obwohl es nur kleine Details sind, sind sie jedoch sehr wichtig. Da die Gäste, dank der Sitzordnung, schnell ihre Sitzplätze finden, sind sie von Anfang an von Ihrer Hochzeit nicht enttäuscht.

Unten geben wir Ihnen einige Informationen darüber, wie Sie den Sitzplan Ihren Gästen bekannt geben können. Schreiben Sie dazu auf ein großes Blatt Papier die Namen der Gäste unter der jeweiligen Tischnummer und hängen Sie es in der Nähe des Eingangs auf. Wenn Sie etwas mehr Zeit haben, könnten Sie etwas kreativer werden. Bereiten Sie für die Gäste Umschläge die mit ihren Namen beschriftet sind, vor. Für jeden Gast legen Sie in den Umschlag ein Kärtchen mit der Tischnummer hinein und legen Sie diese Umschläge auf einen Tisch im Foyer. Eine andere Variante sind Klappkarten auf die die Namen der Gäste und Platznummern geschrieben werden.

Wie Sie die Karten auf dem Tisch präsentieren, können Sie Ihrer Fantasie überlassen. Sie könnten zum Beispiel an der Wand der Einganshalle einen Efeukranz aufhängen, an dem kleine Schmetterlinge, Engel, Täubchen oder Eheringe mit weißen Papierblättern drauf, gehängt werden können. Die Blätter könnten Sie mit einer Wellen- oder Zackenschere ausschneiden und drauf die Namen und Platznummern der Gäste aufschreiben. Tischnummern müssen Sie groß und gut lesbar schreiben, es ist besser, wenn Sie diese in die Dekorationsmitte des Tisches integrieren. Wenn Sie Ihre Hochzeit auf dem Land feiern möchten, könnten Sie kleine Schiefertafeln nehmen und die Tischnummern mit Kreide draufschreiben. Die Zahlen könnte man auch aus gebogenem Floristendraht anfertigen, und mit aufgefädelten blauen oder weißen Perlen verzieren. Solche Zahlen sehen auf den Hochzeitstischen sehr hübsch aus. Wenn Sie Ihre Hochzeitstische mit Glaskugeln (Weihnachtsschmuck) dekorieren, könnten Sie auf die Kugeln die Tischnummern aufschreiben, das sieht sehr hübsch und nicht überflüssig aus.

Hochzeits-Dienstleister für Ihre Hochzeit
Tischkarten auf dem Hochzeitstisch

Tischkarten

Wenn an einem Hochzeitsessen mehr als 6 Personen teilnehmen, sind die Tischkarten mit Namen ein unbedingtes Attribut für jedes Gedeck.

Es ist völlig egal, wo die Hochzeit stattfindet – in einer Location oder zu Hause, die Tischkarten müssen sein. Sie weisen den Gästen ihren Platz zu und sorgen auch dafür, dass an einem Tisch keine wildfremden Leute nebeneinander sitzen, sondern enge Verwandte oder Freunde zusammen kommen. Damit Sie unnötig keine Zeit und Geld verschwenden, sollten Sie auf die Karten die Namen der Gäste nur dann eintragen, wenn sich alle Gaste gemeldet haben.

Vorgefertigte Tischkarten   Wenn Sie nicht viel Zeit und kein Geschick zum Selbstgestalten haben, können Sie für Ihre Hochzeit vorgefertigte Tischkärtchen verwenden, die es ausreichend in Schreibwarengeschäften gibt. Die Auswahl an Formen und Farben ist sehr reich, deswegen finden Sie sicherlich das, was Ihrem Geschmack entspricht. Auch die Platzkartenhalter sind in verschiedenen Varianten in Schreibwaren und Geschenkartikelgeschäften zu bekommen. Sie könnten die Tischkarten auch in einer Druckerei drucken lassen. In diesem Fall müssen Sie nur eine Namensliste an die Druckerei weitergeben und die notwendige Anzahl von Tischkärtchen bestellen.

Wenn Sie eine kleine Hochzeit feiern möchten, ist es genug, wenn Sie auf das Namenskärtchen nur die Vornamen eintragen. Sie könnten aber auch den Verwandtschaftsrad eingeben, zum Beispiel: „Onkel Fritz“ und nicht „Fritz Fischer“. Bei einer großen Hochzeit müssen Sie die Vor- und Nachnamen der Gäste eintragen.

Tischkarten selbst gestalten  

Besonders originell und individuell sind selbstgestaltete Tischkarten. Dafür braucht man natürlich viel Zeit, etwas Fantasie und auch Geschick. Welche Möglichkeiten haben Sie denn für das Gestalten der Tischkarten? Sie könnten beispielsweise einen leichten Bogen Tonkarton kaufen, der farblich zur Dekoration passt, üblich ist jedoch ein weißer oder cremefarbener Tonkarton. Auch Pastellfarben können Sie nehmen, wenn sie mit dem Brautkleid oder dem Blumenschmuck harmonieren. Sie schneiden den Karton oder das Strukturpapier in quadratische Stücke (ca. 15 x 15 oder auch kleiner: 10 x 10 cm), knicken Sie diese in der Mitte durch, dann bleiben sie sicher auf den Tischen stehen. Schreiben Sie mit einem Filzstift groß und gut lesbar die Namen auf die Quadratstücke auf und verzieren sie mit gepressten Blumen, Goldflitter, Konfetti oder kleinen Zeichnungen. Am besten eignet sich für das Schreiben schwarze Tinte, sie ist auf einem hellen Hintergrund sehr gut zu sehen. Selbstverständlich könnten Sie auch bunte Tinte nehmen, zum Beispiel rote Tinte für die weiblichen Gäste und blaue für die männlichen Gäste.

Die Tischkarten müssen Sie nicht unbedingt als Klappkärtchen gestalten.

Eine andere Möglichkeit wäre es, wenn Sie die Tischkarten in Form eines Fähnchens gestalten. Sie befestigen kleine Kärtchen an Zahnstochern und stecken sie in kleine Pralinen ein. Die Gäste nehmen die originellen Tischkärtchen mit ihren Namen nach der Feier zum Andenken mit nach Hause. Im Herbst oder im Spätsommer können Sie auf dem Markt weiße Mini-Kürbisse kaufen, die Sie als unkonventionelle Namenskartenhalter verwenden können. Wenn Sie Mini-Kürbisse in ausreichender Menge auch in anderen Farben auf dem Markt bekommen, könnten Sie auch diese verwenden. Mit einer Zacken- oder Wellenschere, die Sie in Bastelgeschäften bekommen können, ist es möglich, Kärtchen in verschiedene Formen zu schneiden. Diese unterschiedliche Namenskärtchen könnten Sie an den Stiel eines Glases binden, in hübsche Kaffeetassen stecken, in die Serviette reinschieben oder auch mit einem hübschen Band an Lavendelsträußchen binden. Sehr romantisch wirken die Tischkärtchen in Form selbstgebackener Plätzchen, wobei die Namen der Gäste mit Zuckerguss drauf geschrieben werden können.

Menükarten

Bei einer Hochzeit sind auch die Menükarten eine Unentbehrlichkeit.

In der Regel haben die Menükarten ein DIN A 5 oder DIN A 6 Format und bestehen aus einem Umschlag aus Karton, in den eine Klappkarte eingelegt wird. Auf der rechten Innenseite werden die Speisen aufgeschrieben, auf der linken Seite die Getränke. Auch auf einer einzigen Seite könnte man die Gerichte und Getränke unterbringen. In diesem Fall wird unter jedem Gang das dazugehörige Getränk genannt. Die Reihenfolge der Getränke fängt mit einem Aperitif an, danach folgen die Weine und zum Schluss kommen die verdauungsfördernde Getränke.

Die Reihenfolge der Speisen wird mit der Vorspeise eröffnet, anschließend kommen die Haupt- bzw. Zwischenspeisen. Zum Schluss wird Kaffee oder Espresso serviert.  Die Frontseite der Menükarte könnten Sie dekorativ gestalten: Sie schreiben „Menükarte“ drauf, prägen Familienwappen ein und kleben Blümchen usw. zur Verzierung auf. Die Menükarten könnten Sie auch mit dem Computer erstellen, es ist schneller als mit der Hand und verschiedene Schriften stehen zur Auswahl. Sie drucken das Menü auf einfachem Papier, falten es zusammen und legen es in die Menükarte ein. Aber individueller ist es, wenn Sie die Speisen mit Ihrer schönen Handschrift auflisten oder mit kleinen Zeichnungen verzieren. Eine ausgefallene Menükarte wäre eine Karte in Form einer Pergamentrolle. Das Menü wird auf der Innenseite aufgeschrieben, die Rolle zusammengerollt und mit einem hübschen Band zusammengebunden. Solche Menükarten nehmen die Gäste gerne zum Andenken mit nach Hause.

Hochzeits-Dienstleister für Ihre Hochzeit

Das könnte auch interessant sein

Kalkulation und Zusammenstellung aller Kosten auf einer Hochzeit

Hochzeitskosten
Bei Ihrer Hochzeitsplanung könnten Sie einen speziellen Hochzeitsordner anlegenSomit können Sie detaillierte Aufstellung dafür machen, was Sie zu erledigen haben.Sie tragen in den Ordner zum Beispiel…

Wie die Unterhaltung mit dem Thema oder Motto der Hochzeit übereinstimmen kann

Wie die Unterhaltung mit dem Thema oder Motto der Hochzeit übereinstimmen kann
Wenn Sie Ihre Hochzeit unter ein Motto oder Thema stellen, müssen Sie solche Unterhaltungsshows auswählen, die diesen Themen und Mottos entsprechen.Wir schlagen unten einige Beispiele vor, die Ihnen…

Die Rolle der Eltern auf der Hochzeit

Die Eltern des Brautpaares
Die Hochzeitsfeier wird heute meistens von dem Brautpaar organisiert.Sämtliche Vorbereitungspunkte und fragen werden von der Braut und dem Bräutigam erledigt.  Aber auch die Freunde und…

Heiraten in einem Schloss oder auf einer Burg

Heiraten in einem Schloss
Sich in einem Schloss oder auf einer Burg trauen lassenWenn Sie möchten, dass sich Ihre Hochzeit von allen anderen Festen unterscheidet, könnten Sie beispielsweise in einem Schloss oder auf einer…

Was man dem Brautpaar schenken kann

Geschenke für das Brautpaar
Kein Gast erscheint auf der Hochzeitsfeier mit leeren Händen.Was sollte man am besten dem Brautpaar schenken? Etwas Nützliches, etwas Außergewöhnliches oder doch lieber Geld? Es ist besser, etwas zu…

Schleier, als die traditionelle Kopfbedeckung der Braut

Schleier der Braut
Nachdem Sie sich für das Brautkleid entschieden haben, kommen die notwendige Accessoires an die Reihe.Vor allem müssen Sie zu dem Brautkleid eine passende Kopfbedeckung auswählen.Die traditionelle…

Blumen und Blumenschmuck für Kirche und Location

Blumen und Blumenschmuck für die Kirche
Ideen und Wünsche für die DekorationIm Standesamt und in der Kirche findet das Wichtigste statt: das Bekenntnis Ihrer gegenseitigen Liebe und Treue. Im Standesamt haben Sie wenig Möglichkeiten,…

Eine Junggesellenabschiedsfeier mit Striptease

Eine Junggesellenabschiedsfeier mit Striptease
Wenn wir das Wort „Junggesellenabschied“ hören, denken wir sofort an Männer auf einer endlosen, aber hochprozentigen Kneipentour.Aber wie wir schon gesagt haben, gibt es viele andere Möglichkeiten,…

Romantische Flitterwochen an der Algarve-Küste

 Romantische Flitterwochen an der Algarve-Küste
Kilometerlange goldgelbe FelsensträndeRomantische Fischerorte erwarten Sie auf Ihrer Hochzeitsreise nach Portugal. Portugal liegt im Südwesten der iberischen Halbinsel, und zum portugiesischen…

Hochzeitsreise in Dschungellandschaft mit palmengesäumten Karibikstränden

Tauchen Sie ein in die Unterwasserwelt von St. Lucia
Romantische Kulisse für Ihre FlitterwochenSie sind auf der Suche nach einer romantischen Kulisse für Ihre Flitterwochen, können sich aber nicht entscheiden zwischen bergiger Dschungellandschaft, oder…

Flitterwochen, Hochzeitsreise und Papierkram

Die Zeit nach der Hochzeitsfeier
InhaltsverzeichnisDas Geschehen nach der HochzeitsfeierReinigung der Hochzeitslocation nach der FeierFlitterwochen und Hochzeitsreisen

Papierkram erledigen

Papierkram erledigen, Nemen im Personalausweis ändern
Eine Menge Aufgaben warten auf SieKaum kommen Sie von der Hochzeitsreise nach Hause, müssen Sie eine Menge Aufgaben erledigen, die mit der Namens- und Adressänderung zusammen hängen.…

Traugespräch mit dem Pfarrer

Traugespräch mit dem Pfarrer
Kirchliche Trauung ist nicht einfach ein schöner BrauchAus der Sicht des Pfarrers ist eine kirchliche Trauung nicht einfach ein schöner Brauch, sondern eine heilige Handlung mit tiefem Sinn. Dem…

Der Höhepunkt des Polterabends...

Vorbereitung für Poltern
 ... ist natürlich das Poltern selbst.Sicherlich haben Ihre Freunde und Bekannten Unmengen an Porzellan und Keramik dafür gesammelt: alte Tassen, Teekannen oder Teller.Bloß kein Glas und Spiegel…

Tipps und Tricks für die Brautfrisur und Kopfschmuck der Braut

Frisur der Braut
Wie die Hochzeitsfrisur mit der Gesichtsform der Braut zusammenhängtZu einer Braut gehört nicht nur ein wunderschönes Traumkleid, sondern auch eine hinreißende Brautfrisur. Die ausgewählte Frisur…

Zwanglose, gesellige und ungezwungene Hochzeit gestalten

Zwanglose Hochzeit
Im sommerlichen Garten mit TerrasseWenn Sie vorhaben, einen kleinen Hochzeitsempfang zu veranstalten, ist es sinnvoll, dass Sie mit Ihren Gästen die Hochzeit in einer zwanglosen Umgebung feiern, dann…

Wie Sie die Hochzeit im Ausland organisieren

Organisation der Hochzeit im Ausland
AuslandWenn Sie sich für das Heiraten in einem Wunschland entschieden haben, müssen Sie sich über die dortigen Vorschriften für eine Heirat und auch darüber, ob die Heirat in Deutschland anerkannt…

Die Trauzeugen auf der Hochzeit

Trauzeugen
Trauzeugen sind heute nicht mehr vorgeschriebenObwohl die Trauzeugen heute nicht mehr vorgeschrieben sind, ist es trotzdem üblich, dass bei der Hochzeitsfeier und standesamtlichen bzw. kirchlichen…

Die Reihenfolge beim Tanzen auf einer Hochzeit

Die Reihenfolge beim Tanzen auf einer Hochzeit
Bei einer Hochzeitsfeier gibt es eine bestimmte Reihenfolge beim Tanzen.Der Hochzeitswalzer bzw. ein anderer Brauttanz, wie wir schon wissen, gehört dem Brautpaar.Der zweite Tanz gehört der Braut mit…

Wie Sie sich bei der Auswahl Ihres Weines für das Hochtzeitsmahl orientieren können

Kleine Weinkunde
Der Geschmack und das Bukett von Wein und Sekt hängen von einer bestimmten Temperatur ab.Damit sie am Besten schmecken, sollten sie bei nächster Temperatur getrunken werden: Champagner wird bei 8° C…