Themenhochzeit

Themenhochzeit

Themen- und Mottohochzeiten - Beispiele der Gestaltung Ihrer Hochzeit

Hochzeitsgestaltung nach einem mittelalterlichen Stil

Wenn Sie sich entschieden haben, das „Ja“ – Wort in einer Burg zu geben, können Sie die anschließende Feier nach mittelalterlicher Art gestalten. Die Ritterzeit eignet sich sehr gut dazu, sodass sie als Motto für eine Hochzeit gewählt werden kann.

Und nicht unbedingt müssen Sie dafür in einer Burg die Hochzeit feiern, Sie könnten einfach auch eine andere Location im mittelalterlichen Stil dekorieren und sie mit Tierfellen, Wagenrädern, Fackeln, Feuerschalen, Trinkhörnern oder Eisenkesseln ausstatten.

  • Die Wände und die Decke könnten Sie mit schweren, roten Stoffen abdecken. Auch Wappen und ritterliches Rüstzeug könnten Sie verwenden.
  • An der Decke befestigte Wagenräder können mit verschiedenen Behältnissen bestückt und mit Wiesenblumen, Efeu oder Kräutern, wie Rosmarin und Oregano gefüllt werden.
  • Stellen Sie große Kerzenständer mit Stumpenkerzen auf und besprühen unterschiedlich große Steine mit Phosphorspray. Sie leuchten dann im Dunkeln und geben Ihrer Hochzeit ein zusätzliches mittelalterliches Aussehen.
  • Auch das Menü kann man in Art der Ritterzeit servieren. Nach dem Mahl mit mittelalterlichen Speisen können Sie die Hochzeitsgäste mit Ritterspielen unterhalten.
  • Wenn Sie in den Mauern einer Burg die Hochzeit feiern, ist eine Brautentführung etwas ganz Besonderes. Vor dem Bräutigam steht dann die schwere Aufgabe, die Braut in all den Höfen und Gängen wiederzufinden. Nur mit Hilfe und einer kräftigen Unterstützung seiner Gäste wird ihm das gelingen.
  • Für die Brautleute könnte man bei dieser Hochzeit ein „Holzstammsägen“ anbieten. Bei dieser Aktion sollte das Brautpaar gemeinsam einen dicken Baumstamm mit einer einfachen Bogensäge zerteilen. Diese Aufgabe können die Beiden nur dann bewältigen, wenn Sie einen richtigen Rhythmus finden: schieben – ziehen, schieben – ziehen usw. Von den Gästen dürfen sie keine Hilfe erwarten. Wenn der Baumstamm zerteilt ist, ist jedem klar: „Zusammen kann man jedes Problem lösen.“
  • Orientalischer Stil der Hochzeit

    Wenn Sie der asiatischen Kultur zugetan sind, können Sie im Asia - Style feiern. Statt Tische und Stühle, können Sie eine niedrige Hochzeitstafel im asiatischen Stil aufbauen. Verwenden Sie für die Dekoration hautschmeichelnde Stoffe.

    • Für einen japanischen Hochzeitsstil können Sie Bambus, Bonsaibäumchen oder Schilf verwenden. Nehmen Sie symbolträchtige Elemente wie Steine für das Glück, bunte Bänder für den guten Hausgeist, Lotusblüten für eine harmonische Ehe oder Kugelkerzen für die Unendlichkeit.
    • Für eine Hochzeit nach balinesischer Art sorgen Strohmatten, Palmen, seidene Kissen und Stuhlhussen mit viel Farbe. Für die Wände können Sie Stoffbahnen nehmen, die mit bunten Pailletten besetzt sind. Auch verschiedene Pappfiguren und Reispapierlampen können den balinesischen Stil vervollständigen.
    • Sie können für eine orientalische Hochzeit auch ein Zelt aufstellen. Dekorieren Sie zum Beispiel im indischen Stil. Das orientalische Aussehen wird mit Wandbehängen aus Brokat und Reliefschmuck geschafft. Weitere Dekorationsmaterialien sind beispielsweise Perlen, verzierte Glockenstränge aus Messing, Servietten mit indischem Muster, aus Kokos gefertigte Salz- und Pfefferstreuer. Als Ritualgegenstände können Sie Zimbeln nehmen. Riesige Sitzpolster dienen als Wohlfühlinseln, und Duftkissen, die mit Himalaya – Kräutern gefüllt sind, laden die Gäste zum Ausruhen ein. Sie können für das Dekorieren viele Kerzen und Lichter verwenden. Auch große Blumensträuße, Rosenblätter und Räucherstäbchen sorgen für die passende Stimmung, große Rolle spielen außerdem orientalische Lampions und Lichterketten. Exotische Farben sind vor allen Dingen kräftig, es sind Gelb, Orange, Pink und Rot, auch Gold gehört dazu.
    • Ihre Gäste sollten nicht auf eine bestimme Küche festgelegt sein, denn als Menü werden arabische Spezialitäten gereicht. Das Essen bestellen Sie am besten in einem türkischen, ägyptischen oder arabischen Restaurant. Eine Besonderheit des Menüs sind die vielfältigen Vorspeisen. Dazu gibt es die passenden Getränke oder auch trockenen Wein.
    • In den Pausen zwischen den Menügängen gibt es verschiedene Künstler zu bewundern. Zum Beispiel, Sie arrangieren eine Bauchtänzerin oder einen Fakir, der seine Schmerzunempfindlichkeit auf einem Nagelbrett vor der Hochzeitsgesellschaft demonstriert.
    • Auch die Gäste könnten die besondere Atmosphäre zu eigenen Vorführungen nutzen. Zum Beispiel, könnten sie der Reihe nach einzelne Episoden aus den Märchen „1001 Nacht“ vorlesen.
    • Zum Schluss werden die Gäste aus dem Zelt mit Böllerschüssen gelockt, damit sie, das zu Ehren der Brautleute stattfindende Feuerwerk bewundern können.

     

    Schoko – Hochzeit

    „Leben und Feiern wie Gott in Frankreich“

  • Für das Dekorieren in einem französischen Stil eignen sich die Accessoires in den Nationalfarben Weiß, Rot und Blau. Mit diesen Farben können Sie viele stimmungsvolle Akzente setzen. Erreichen können Sie das mit Blumensträußen in diesen Farben und auch mit farbiger Tischwäsche und Servietten. In schöne Tonschalen können Sie zum Beispiel üppige Lavendelbüsche setzen, die einen typisch französischen Duft verbreiten.
  • Bei einer Hochzeitsfeier im französischen Stil steht vor allem das Menü im Vordergrund. Es ist ein Hochzeitsfest für Feinschmecker. Die Auswahl an französischen Speisen ist vielfältig und lässt sich perfekt zu einem exklusiven Menü zusammenstellen. Die Speisen können Sie in einem französischen Restaurant bestellen oder die Hochzeitsfeier in diesem Restaurant direkt veranstalten. Wenn Sie woanders feiern, dann können Sie durch einen Partyservice die Speisen anliefern lassen.
  • Auch die Hochzeitstorte, könnte auch im französischen Stil gemacht werden, indem sie aus vielen Cremegefüllten Gebäckbällchen turmförmig zusammengesetzt wird.
  • Typisch französisch wirken auch die gezuckerten Mandeln, die Sie den Gästen als Geschenk mitgeben könnten.
  • Die französische Musik bietet eine reichhaltige Auswahl an Schlagern und Chansons. Deswegen finden Sie mit Sicherheit etwas Passendes für Ihre Hochzeitsfeier. Sie könnten evtl. auch einen Sänger für eine Solo-Einlage engagieren.
  • Schoko – Hochzeit

    Wenn Sie selbst oder Ihre Verwandte und Freunde sehr gern Schokolade essen, können Sie Ihre Hochzeit im Schokostil gestalten. Die Ersten, die Kakao anbauten, waren die Azteken und Maya. Nach Europa wurde Kakao erst im 16. Jahrhundert gebracht, zunächst nach Spanien. Aber Schokolade konnte sich nur die Aristokratie leisten.

    • Heute kann sich jeder so viel Schokolade leisten, wie man möchte. Auch eine Hochzeit kann man mit viel Schokolade gestalten. Schokolade fördert solche emotionale Gefühle wie Freude und Genuss. Sie können gleich mit der Einladung anfangen. Versenden Sie Ihre Einladung auf einer Tafel Schokolade oder legen Sie Ihrer Einladung eine Tafel mit dazu.
    • Bei der Dekorierung können Sie mit Pralinen arbeiten. Auch weiße und braune Bänder können Sie verwenden.
    • Als Höhepunkt Ihrer Dekoration stellen Sie einen Schokoladenbrunnen auf. Aber diese Idee eignet sich nur an den kalten Wintertagen, im Sommer kann die Schokolade leicht und schnell zerrinnen.

    Champagner – Hochzeit

    Für eine Hochzeit im Champagner – Stil eignen sich Farben: Weiß, Creme und Gold. Die Tische können Sie mit Blattgold dekorieren. Decken Sie den Tisch mit einer zarten goldfarbenen Tischdecke. Dazu passen cremefarbene Servietten und Geschirr mit goldenen Rändern.

    • Stellen Sie auf die Tische goldfarbene Kerzenständer mit cremefarbenen oder weißen Kerzen auf.
    • Zu diesem Hochzeitsstil passt Buchsbaum. Sie können den Buchsbaum zum Kranz wickeln und den Kranz mit weißen Bändern schmücken.
    • Einer französischen Überlieferung nach, verheißt der Buchsbaum Glück. Wenn man einen Zweig dieser Pflanze vom Grab der Liebenden Heloise und Abaelard in Paris pflückt, wird man dieser Überlieferung nach innerhalb des folgenden Jahres heiraten.

    Eine ökologische Hochzeit

    Dieser Stil ist zu uns von der Westküste der USA gekommen. Bei der Gestaltung einer ökologischen Hochzeit wird ausschließlich mit wiederverwertbaren Materialien gearbeitet. Nehmen Sie für das Dekorieren Stoffe aus Baumwolle, Leinen und Hanf. Stellen Sie auf die Tische Teller aus Zuckerrohr. Weitere Zutaten einer grünen Hochzeit sind organische Weine, die Sie Ihren Gästen anbieten. All das ist ökologisch abbaubar und kommt aus entsprechenden Läden.

    • Die Einladungskarten können Sie auf Papier drucken, das aus 100 % Altpapier hergestellt ist.
    • Auch Ihre Eheringe sollten aus wieder verwertbarem Weißgold bestehen.
    • Passend zu dieser Hochzeit ist die kalifornische Küche. Diese Küche ist leicht und legt Wert auf frische Zutaten wie Meeresfrüchte, Fisch, frisches Obst und Gemüse. 

    Hochzeit im Neo-Barock

    Wichtigste Elemente bei einer Hochzeitsfeier im Neo-Barock-Stil sind verspielte Ornamente, Kronleuchter und Kandelaber. Verwenden Sie schwere Stoffe in dunklen, kräftigen Farben, die mit creme– und goldfarbenen Stoffen kombiniert werden. Eine Hochzeit in diesem Stil verspricht Ihnen Pracht und Prunk.

    Das könnte auch interessant sein

    Themen und Erläuterung zum Polterabend

    Spass am Polterabend
    Liebe Brautleute!Wenn auf Ihrer Hochzeit nicht alle Freunde und Verwandte erscheinen können, ist es sinnvoll einen Polterabend zu veranstalten.Polterabend ist ein zwangsloses Fest, ohne…

    Ein Kindertisch für die kleinen Kindergäste auf Hochzeit

    Ein Kindertisch auf einem Hochzeitsfest
    Ein ganz besonderes Erlebnis für die Kinder ist es, wenn sie ganz für sich an einem Tisch beim Essen sitzen dürfen.Die als Gastgeber müssen dafür sorgen, dass der Kindertisch liebevoll und…

    Verbringen Sie vibrierende Flitterwochen in Florida

    Liebesurlaub in Miami
    Planen Sie Ihre Flitterwochen in einer heißen, vibrierenden Stadt, voller Leben und Spannung zu verbringen?Reisen Sie an die Südostküste des Bundesstaates Florida und verbringen Sie Ihren…

    Die Tradition sich zu pflegen

    Die Tradition, sich zu pflegen
    Dekorative und pflegende Kosmetik sind nicht eine Erscheinung unserer Zeit.Schon die alten Ägypter pflegten und reinigten ihre Haut sehr sorgfältig. Zu ihrer täglichen Pflege gehörten damals Bäder,…

    Der Höhepunkt des Polterabends...

    Vorbereitung für Poltern
     ... ist natürlich das Poltern selbst.Sicherlich haben Ihre Freunde und Bekannten Unmengen an Porzellan und Keramik dafür gesammelt: alte Tassen, Teekannen oder Teller.Bloß kein Glas und Spiegel…

    Andere Möglichkeiten der Dekoration

    Andere Dekorationen in Gold
    Die wichtigsten Deko – Elemente für Ihre Hochzeitstische sind Blumen und Kerzen.Aber auch einige andere Elemente, wie zum Beispiel Obstdekoration, können Sie verwenden. Zu einem extravaganten…

    Träume werden wahr auf Ihrer Hochzeitsreise nach Nordamerika

     Hochzeitsreise nach Mexiko mit Azteken und Maya Strukturen
    Mexiko - abenteuerlich oder entspannendEine Hochzeitsreise nach Mexiko kann abenteuerlich oder entspannend sein, was immer man daraus machen möchte.Ob Sie Besichtigungen planen, ein Dschungel-…

    Standesamtliche und kirchliche Zeremonie des Ringtausches

    Trag diesen Ring als Zeichen der Liebe und Treue
    Bei der standesamtlichen Trauungszeremonie haben die Eheringe einen zeremoniellen - Charakter.In der christlichen Kirche kommt den Eheringen eine sakrale Bedeutung zu. Die gesegneten Ringe sind…

    Traumhochzeit am Strand auf Hawaii

    Heiraten auf Hawaii
    Besonders beliebt ist eine Traumhochzeit auf Hawaii oder in der Karibik.Wer diese Orte für die Hochzeit wählt, verbindet oft die Heirat mit den Flitterwochen und gibt sich das „Ja - Wort“ an einem…

    Bräuche, die mit dem Haar der Braut zusammenhängen

    Bräuche und Sitten - Haare verborgen unter dem Schleier
    Haar der BrautHaare wurden seit alters her als etwas Lebendiges und Erotisches wie Ihre Besitzerin betrachtet. Den Göttern Germaniens wurden vermutlich Haaropfer dargebracht, Zöpfe, die das…

    Reden der Mütter der Braut und des Bräutigams

    Reden der Mütter der Braut und des Bräutigams
    Ihre Reden sind für Ihre Kinder sehr wichtig.Liebe Mütter!Nachdem sich die Braut und der Bräutigam den weltlichen und kirchlichen Segen für ihren Ehebund geholt haben, ist es für die beiden von…

    Das Unterhaltungsprogramm auf der Hochzeit

    Das Unterhaltungsprogramm auf der Hochzeit
    Auf dieser Seite erfahren Sie...wie Sie das Unterhaltungsprogramm richtig planenwo Sie die Angebote für die Künstler finden könnenwas in dem Vertrag mit den Künstlern stehen sollte

    In einem Heißluftballon über den Ayres Rock

    Atemberaubenden Flitterwochen in Sydney auf Harbour Bridge
    Abenteuer für Ihre HochzeitsreiseWenn Sie auf der Suche nach einem echten Abenteuer für Ihre Hochzeitsreise sind, könnte Australien, das Land der Koalabären und Kängurus, das ideale Reiseziel sein.…

    Die Trauzeugen auf der Hochzeit

    Trauzeugen
    Trauzeugen sind heute nicht mehr vorgeschriebenObwohl die Trauzeugen heute nicht mehr vorgeschrieben sind, ist es trotzdem üblich, dass bei der Hochzeitsfeier und standesamtlichen bzw. kirchlichen…

    Geschenke für das Brautpaar bei einem Polterabend

    Eine andere Überraschung wäre es für das Brautpaar ein Feuerwerk zu gestalten
    Polterabend ohne Geschenke?Wie auf der Hochzeit selbst, kommt auch der Polterabend ohne Geschenke nicht aus. Die Gäste stehen immer vor der Frage, was Sie dem Brautpaar schenken können. Es gibt da…

    Beleuchtungsmöglichkeiten bei der Raumgestaltung

    Beleuchtungsmöglichkeiten bei der Raumgestaltung
    Bei der Raumdekorierung spielt die Beleuchtung eine sehr große Rolle. Für eine gemütliche Atmosphäre und effektvolle Beleuchtung in dem Festraum sorgen bunte Lichterketten, Lampions, Fackeln und…

    Smaragdhochzeit

    Der 55. Hochzeitstag heißt Smaragdhochzeit
    Der 55. Hochzeitstag heißt SmaragdhochzeitSelbstverständlich sind 55 Jahre eine überaus lange Zeit, deswegen wird der 55. Hochzeitstag Smaragdhochzeit genannt.Smaragd ist am meisten geschätzte Stein…

    Hochzeitswalzer

    Hochzeitswalzer
    Zu jeder Hochzeitsfeier gehört auch der Brauttanz.Schon vor vielen Jahren wurde bei der Hochzeit unaufhörlich gegessen und getanzt. In manchen Gegenden war es üblich, dass das Brautpaar seinen ersten…

    Heiraten in einem Schloss oder auf einer Burg

    Heiraten in einem Schloss
    Sich in einem Schloss oder auf einer Burg trauen lassenWenn Sie möchten, dass sich Ihre Hochzeit von allen anderen Festen unterscheidet, könnten Sie beispielsweise in einem Schloss oder auf einer…

    Wo sitzt das Brautpaar

    Sitz des Brautpaares
    Wo sitzt das BrautpaarDie Brautleute sitzen in der Mitte der Längsseite eines Tisches nebeneinander, damit sie von allen Gästen gut gesehen werden können. So ist es, wenn Sie Ihre Tische in T, U und…