Stoffe und Spitzen

Stoffe und Spitzen für die Brautkleider

Stoffe und Spitzen für die Brautkleider

Es gibt viel unterschiedliche Stoffe, aus den die Brautkleider genäht werden.

Einige haben die Fähigkeit, das Licht zu reflektieren. Zu diesem Stoffen gehören zum Beispiel Atlas, Taft oder Seide. Die anderen im Gegenteil nehmen das Licht auf. (Samt, Gaze und Kunstseide)Einige Stoffe sind schwer, die anderen leicht und luftig. Und alle Stoffe natürlich unterscheiden sich in der Qualität: es gibt Stoffe aus Naturfasern und Stoffe aus Kunstfasern (synthetische Stoffe)Je nachdem, wann Ihre Hochzeitsfeier stattfindet - im Sommer oder Winter, Herbst oder Frühling - wählen Sie ein Kleid entweder aus warmen, schweren oder leichten, dünnen Stoffen aus.Im Sommer könnten Sie sich beispielsweise für ein Brautkleid aus Chiffon, Taft oder Markisette entscheiden. Im Winter - aus Brokat oder Samt. Zu jeder Jahreszeit passt ein Brautkleid aus Atlas. Im Kleid aus Atlas sieht man immer schick und festlich aus.

 

Englisches Netz - Kombination mit Spitzen oder allein für das Dekolleté

Informieren Sie sich über die Stoffe für die Brautkleider

Bevor Sie sich für das eine oder andere Brautkleid entscheiden, sollten Sie sich über die Stoffe für die Brautkleider informieren.

Es wäre vielleicht gar nicht verkehrt, wenn Sie schon vor dem Kauf des Kleides wissen, ob der Stoff leicht knittert oder knitterfrei ist. Es ist eigentlich für den Hochzeitstag sehr wichtig.

Unten schlagen wir Ihnen einige Stoffarten vor, die als Materialien für Brautkleider geeignet sind.

  • Englisches Netz. Dieses Hochwertige Netz wird in Kombination mit Spitzen oder allein für das Dekolleté verwendet.
  • Chiffon. Seidenschieffon ist ein sehr teuerer Stoff. Wird für Kleider nur mit Unterfutter verwendet. Brautkleider aus Chiffon sehen romantisch und feminin aus.
  • Tüll. Tüll wird in mehreren Schichten verwendet, wie bei einem Ballettröckchen. In so einem Brautkleid sehen Sie auch sehr romantisch aus.
  • Krepp. Diesen Stoff kann man leicht drapieren. Wunderschön sehen an einem Brautkleid Raglanärmel aus Krepp aus.
  • Chinakrepp. Dieser Stoff wird aus Seide oder gemischten Fasern hergestellt. Er wird oft für Brautkleider bzw. Kostüme für eine nichtoffizielle Hochzeit verwendet.
  • Organza. Es ist ein durchsichtiger, glänzender, leichter Stoff, mit oder ohne Stickereien.
  • Atlas. Ein traditioneller Stoff für Brautkleider. Es gibt unterschiedliche Ausführungen dieses Stoffes: glänzend oder matte. Brautkleider aus Atlas werden rund um das Jahr von den Bräuten getragen.
  • Samt. ein feiner Stoff für eine Hochzeitsfeier im Winter.
  • Leinen. Auch aus diesem Stoff werden Brautkleider für eine winterliche Hochzeit von den Bräuten ausgewählt.
  • Batist, Pikee, Voile. Es sind leichte Baumwollstoffe bzw. aus gemischten Fasern - Baumwolle und Synthetik.
  • Brokat. Stoff mit oder ohne Druckmuster. Es ist ein Stoff für eine winterliche Hochzeit, aber je nach dem Stil kann man ein Kleid aus Brokat auch im Herbst oder Frühling tragen. Für eine Hochzeit im Sommer ist der Stoff zu schwer.
  • Taft. Es ist ein sehr Hautsympathischer, raschelnder Stoff. Früher wurden Kleider aus Taft nur im Winter getragen. Heute wählen die Bräute Kleider oder Kostüme aus Taft über das ganze Jahr.

Brautkleider werden oft mit Spitzen und Stickereien verziert. Ein Kleid mit Spitzen bzw. Stickerei sieht gleich elegant und feierlich aus. Es gibt verschiedene Spitzen aus verschiedenen Ländern: wie Frankreich, Amerika, Belgien, Italien, Russland.Spitzen werden entweder von Hand geklöppelt oder mit Hilfe von Maschinen hergestellt. Gerade weil die Spitzen sehr aufwendig in Verarbeitung sind, sind Spitzen aus sehr teuer.Für die Brautkleider werden folgende Spitzearten verwendet:

  • Brüsselerspitze. Bei der Spitze sind die Blütenformen Arrangements immer noch die beliebtesten Musterungen. Die Spitze ist fein und durchsichtig und wird in Belgien hergestellt. Weil sie sehr aufwendig in Verarbeitung ist, ist die Spitze auch sehr teuer und wird nur bei besonderen Kleidern verwendet.
  • Venedigspitze. Die Heimat dieser Spitze ist Italien. Es ist eine dichte, voluminöse Spitze mit Blumen und Pflanzenmotiven. Verwendet werden diese Spitze meist auf Baumwoll- und Leinenkleidern.
  • Chantillyspitze. Diese dünne, in Spinnengewebe Muster Spitze stammt aus Frankreich. Wie auch die Brüsselerspitze ist sie aufwendig in Verarbeitung und deshalb sehr teuer.
  • Spitzen aus Russland sind eine besondere Kunstwelt. Mit Hilfe der Spitzenklöppeln wir von hand ein schönes Netzornament in Volksmotiven hergestellt. Die schönen Spitzen werden als Einsätze und Verzierung für Brautkleider verwendet.

 

Das könnte auch interessant sein

Sprüche über Männer

Männer werden ohne Frauen dumm, und Frauen welken ohne Männer - Sprüche über Männer
Einen wirklich großen Mann erkennt man an drei Dingen: Großzügigkeit im Entwurf, Menschlichkeit in der Ausführung und Mäßigkeit beim Erfolg.Männer werden ohne Frauen dumm, und Frauen welken ohne…

Die Aufgaben der Eltern des Brautpaares in den früheren Zeiten

Aufgaben der Eltern
In den früheren Zeiten, bis zum 20. Jahrhundert war es üblich...dass der Bräutigam bei dem Brautvater einen förmlichen Antrittsbesuch machte und um die Hand seiner Tochter bat.Der Besuch fand immer…

Begrüßung der Hochzeitsgäste mit einem Sektempfang

Begrüßung der Hochzeitsgäste mit einem Sektempfang
Ein Sektempfang zu Beginn der FeierEin Sektempfang findet traditionell zu Beginn der Feier oder nach der standesamtlichen bzw. kirchlichen Tauung statt. Nach der allgemein üblichen Tradition, spricht…

Traumziele im Mittelmeer für eine perfekte Hochzeitsreise

Traumziele im Mittelmeer für eine perfekte Hochzeitsreise
Die balearischen Inseln, vor dem spanischen Festland gelegen, gehören zu den beliebtesten Reisezielen im Mittelmeer.Mediterranes Klima, unzählige sonnige Strände und romantische Badebuchten machen…

Der Stresemann ist heute aus unerklärten Ursachen selten geworden

Stresemann
Man könnte den Stresemann trotz der Seltenheit für eine Hochzeitskleidung für den Bräutigam empfehlen.Stresemann bekommt seinen Namen von Gustav Stresemann, dem ehemaligen Reichaußenminister, der ihn…

Was mit dem Brautstrauß nach der Hochzeit geschieht

Brautstrauß nach der Hochzeit
Sie, als Besitzerin des Brautstraußes, entscheiden selbst, was Sie mit ihm nach der Hochzeit vornehmen.Vielleicht werfen Sie ihn am Ende der Feier über die Schulter nach hinten. Alle anwesenden…

Alles rund um Ehering

Trauringe sind als Sinnbild für Treue und unendliche Liebe
Seit Jahrhunderten halten sich die Eheleute an dem Ritual, Eheringe zu tragen.Die Trauringe sind als Sinnbild für Treue und unendliche Liebe das wichtigste Element der Hochzeit.Wegen ihrer Kreisform…

So schön können Ihre Fotos sein

Erinnerungen der Winterhochzeit
Die aufregenden Hochzeitsbilder in Schnee und EisSie möchten nicht warten, bis der nächste Sommer kommt? Dann heiraten Sie doch schon jetzt im Winter! Es gibt hinreißende Kleidung für eine Hochzeit…

Fahrzeuge für unkonventionelle Brautpaare

Ungewönliche Hochzeitsgefährte
Mit besonderen Autos und Kutschen ist die Liste möglicher Hochzeitsgefährte noch lange nicht geschlossen.Unkonventionelle Paare könnten beispielsweise auf einem Tandem in das glückliche Zusammenleben…

Wie wichtig die Zusammenarbeit mit einem guten Floristen ist

Wie wichtig die Zusammenarbeit mit einem guten Floristen ist
Für die meisten Bräute ist die Zusammenarbeit mit einem professionellen Floristen eine ganz neue Erfahrung.Wir raten Ihnen zu dem ersten Treffen mit dem Floristen Ihre Ideensammlung mitzunehmen.Auch…

Die Reihenfolge beim Tanzen auf einer Hochzeit

Die Reihenfolge beim Tanzen auf einer Hochzeit
Bei einer Hochzeitsfeier gibt es eine bestimmte Reihenfolge beim Tanzen.Der Hochzeitswalzer bzw. ein anderer Brauttanz, wie wir schon wissen, gehört dem Brautpaar.Der zweite Tanz gehört der Braut mit…

Bräuche der Tafelgestaltung

Hochzeitspflanze Rosmarin - die Harmonie der Ehe
Seit Jahrhunderten spielte die Tischdekoration eine wichtige Rolle bei der Hochzeitsfeier.Früher hatte das Dekorieren mit Blumen ein magisches Zeichen. Die Blumen und grüne Zweige waren schon damals…

Die Rede des Brautvaters

Die Rede des Brautvaters
Traditionell macht der Brautvater den Anfang für die Redebeiträge, zum Beispiel nach der ersten Vorspeise.Er greift zum Glas, erhebt sich und bittet die Hochzeitsgäste kurz um ihre Aufmerksamkeit. Er…

Hut, als eine Variante der Kopfbedeckung der Braut

Hut zur Hochzeit
Eine interessante und modische Variante für die Kopfbedeckung der Braut ist der Hut.Es gibt unterschiedliche Hüte, die die Braut zu ihrem Hochzeitskleid bzw. - Kostüm oder Hosenanzug tragen kann. Es…

Vor- und Nachteile des Hochzeitsmenüs oder des Buffets

Vor- und Nachteile des Hochzeitsmenüs oder des Buffets
Die Verpflegungsbeschaffung für Ihre Hochzeit soll chic sein und geschmackvoll, elegant und exklusiv sein.Deswegen müssen Sie sich einige Gedanken darüber machen, wie Sie es erreichen können.…

Wer trägt die Unterkunftskosten bei den eingeladenen Gästen

Unterkunftskosten
Vergessen Sie bitte nicht zu klären, wer die Übernachtungskosten zu tragen hat: Sie selbst oder die Gäste.Heutzutage ist es üblich, dass die Gäste ihre Übernachtung selbst bezahlen. Es entspricht…

Sammeln Sie Ideen für Ihre Hochzeit

Ideen für die Hochzeit
Hochzeitsfeier zu veranstaltenLiebe Brautleute!Sicherlich wissen Sie, dass es gar nicht so einfach ist, eine Hochzeitsfeier zu veranstalten.Eine Hochzeit hat viele Seiten, es ist eine feierliche…

Was sollte ein Geschenk kosten

Was sollte ein Geschenk kosten
Wie viel man für ein Geschenk ausgibt, hängt von der persönlichen Nähe zum Brautpaar ab.Geschenke von Freunden, Bekannten, Verwandten und Arbeitskollegen liegen so in etwa im mittleren zweistelligen…

Bräuche und Sitten, die mit den Eheringen verbunden sind

Bräuche und Sitten, die mit den Eheringen verbunden sind
Der Ring ist das älteste Schmuckstück überhaupt.Schon vor Tausenden von Jahren nutzen die Menschen seine Symbolkraft auch dann, wenn es uns Heiraten ging.Schon bei den Kelten konnte man einen aus…

Sprüche und Zitate über die Liebe

Sprüche und Zitate über die Liebe
Liebe macht blind.Die Liebe besiegt alles.Liebe ist die Kraft, die verzeihen kann.Die Liebe hat zwei Töchter: die Güte und die Geduld.Liebe schwärmt auf allen Wegen, Treue wohnt für sich allein.…