Hochzeits-Dienstleister in Ihrer Nähe

Sind Sie ein Hochzeits-Dienstleister?

JETZT ANMELDEN

Partyservice

Partyservice für die Hochzeitsfeier

Sie können viel stressfreier feiern, wenn Sie die Arbeit ganz oder zumindest teilweise einem Partyservice übertragen

Bevor Sie einem Partyservice den Auftrag erteilen, überzeugen Sie sich persönlich von der Qualität seiner Leistungen.

Holen Sie 2-3 oder möglicherweise auch mehrere Angebote ein, verlangen Sie Kostproben und vergleichen Sie die Preise und die angebotenen Leistungen. Sie können einen Partyservice einsetzen, wenn Ihre Hochzeit zu Hause stattfindet oder wenn Sie eine Hochzeitslocation gemietet haben, in der Sie die Bewirtung selbst übernehmen.

  • Wo finden Sie Angebote für den Partyservice. Sie können zahlreiche Unternehmen, die ihre Dienste anbieten, sowohl im Internet als auch im Branchenregister finden. Da gibt es Spezialisten, die sich voll und ganz auf das Fachgebiet konzentrieren. Auch viele Kaufhäuser, Fleischereien, Feinkostgeschäfte und Restaurants haben einen Partyservice im Programm. Hier sind die Leistungen oft preiswerter, als bei Spezialfirmen. Es gibt oft wesentliche Preisunterschiede bei fast gleichen Leistungsangeboten. Deswegen sollten Sie, wie gerade erwähnt ist, mehrere Angebote einholen.
  • Ein Vertrag mit dem Partyservice. Nachdem Sie sich für einen Partyservice entschieden haben, sollten Sie mit ihm einen Vertrag abschließen.

- In dem Vertrag müssen zuerst die Namen vom Brautpaar und dem Partyservice, die Adressen und Telefonnummer von beiden stehen.- Was der Partyservice anbietet (zum Beispiel, er organisiert die Bewirtung und kocht für die Hochzeitsgesellschaft).- Datum der Hochzeitsfeier.- Ort der Hochzeitsfeier.- Die vorläufige Anzahl der Gäste.- Die Arbeitszeit am Tag der Feier ( z. B. von 6:00 bis 24:00 Uhr).- Welche Leistungen im Preis enthalten sind (z. B. 17 x Salate, 6 x kalte Vorspeisen, 2 x Suppe, 9 x Hauptgerichte usw.)- Was vom Kunden zu besorgen ist. (z. B. Kaffe, Tee, Hochzeitstorte, Brot und Früchte)- Die genaue Aufzählung des Menüvorschlags und Alternativen dafür.- Zahlungsbedingungen:            Was für eine Person  berechnet wird.            Zum welchen Datum die erste Anzahlung folgen soll.            Für den Einkauf der Lebensmittel sollte der Kunde einen Betrag in Höhe von 60 % von der Gesamtsumme spätestens eine Woche vor der Hochzeit zahlen.            Den Restbetrag in Höhe 40 % der Gesamtsumme soll der Kunde am Hochzeitstag bis spätestens 23:00 Uhr bezahlen.- Unterschriften der Beteiligen.

 

Hochzeits-Dienstleister für Ihre Hochzeit
Aufbau des Büffets neben der Küche

In einem gesonderten Merkblatt wird aufgezählt, was der Kunde für eine reibungslose Durchführung des Festes vorbereiten.

- Es ist zum Beispiel ein Aufbau des Büffets neben der Küche. Unter diesem Punkt wird empfohlen, welche Größe das Büffet haben sollte; wo die flachen Teller stehen müssen; wie viel Servietten man vorbereiten muss usw.- Als weiteres wird empfohlen, dass im Nebenraum Tische für die Kuchen und die kalten Platten aufgestellt werden sollten.- Für die Bar muss der Kunde beispielsweise 4 -5 Korkenzieher und ca. 100 Biergläser, Wasserkocher und Kaffeemaschine vorbereiten.- Für den Sektempfang werden von dem Kunden einige Flaschen Sekt und Saft, und ca. 15 Gläser bereitgestellt.- Für die Hochzeitstorte soll der Kunde einen Wagen oder einen Tisch mit Dekoration vorbereiten. Der Kunde muss Kaffee, Tee, Kaffeesahne, Zucker und Kuchen selbst besorgen.- Für die Blumen muss der Kunde Vasen und Plastikeimer vorbereiten.- Der Kunde muss das Brot und Obst in bestimmten Mengen (abhängig von der Gästezahl) selbst besorgen.

Ein guter Partyservice bietet Ihnen Speisen in verschiedenen Preislagen an

  • Am häufigsten ist es ein Mix für ein warm-kaltes Büfett.

- Warme Suppe.- Kalte Platten mit Wurst, Schinken, Fisch, Käse und Ei.- Warme Speisen, wie zum Beispiel verschiedene Braten, Schweinehaxen, Gemüse, gefüllte Omeletts.- Beilagen wie Kartoffeln, Spätzle oder Knödel.- Frisches Gemüse und Salate.- Verschiedene Brotsorten.- Desserts.- Frisches Obst.

  • Falls Sie eine Themen- bzw. Mottohochzeit feiern möchten, müssen Sie sich auch nach Ländern und anderen Spezialitäten erkundigen, die dem Thema Ihrer Hochzeit entsprechen. Sprechen Sie mit dem Partyservice außerdem ab, ob er außer den Speisen auch noch Geschirr, Besteck, Gläser oder auch Tische, Stühle und Personal zur Verfügung stellt. So bekommen Sie ein komplettes Essen geliefert und können mit genau festgelegten Beträgen kalkulieren.
  • Falls Ihr Budget zu knapp ist, könnten Sie eine andere Variante wählen: lassen Sie die zeitaufwendige Speisen von Partyservice vorbereiten und liefern, und andere, für die Sie weniger Zeit brauchen, wie zum Beispiel Käse- und Wurstplatten, einen kalten Braten und den Obstkorb, von Verwandten und Freunden vorbereiten. Eine dritte Variante wäre, wenn Sie die Getränke selbst besorgen. In diesem Fall wird die Hochzeitsfeier auch preiswerter für Sie.
  • Die Anzahl der Gerichte für ein Büfett richtet sich sowohl nach der Gästezahl als auch nach Ihrem Budget.

  • Als problematisch erweist sich oft die Bestimmung der Menge. Besprechen Sie mit dem Partyservice, mit welchen Mengen pro Person im Allgemeinen gerechnet wird. Diese Leute haben schließlich eine große Erfahrung. Selbst können Sie sich ganz leicht verschätzen, und es bleibt oft immer vie zu viel übrig. Andererseits ist es immer noch besser, als wenn die Gäste mit hungrigen Augen vor leeren Platten stehen. Oder es kann noch schlimmer sein - keiner traut sich zuzugreifen, weil alles genau abgezählt aussieht. Deswegen ist es besser, wenn Sie ein bis zwei Portionen mehr bestellen. Ihnen könnte eine einfache Rechnung hilfreich sein: Zählen Sie das Gewicht der geplanten Speisen zusammen, und dividieren Sie es durch die Zahl der Gäste. In diesem Fall, wenn pro Person mehr als ein Kilo rauskommt, sollten Sie reduzieren.
Hochzeits-Dienstleister für Ihre Hochzeit

Das könnte auch interessant sein

Hochzeitsreise in Dschungellandschaft mit palmengesäumten Karibikstränden

Tauchen Sie ein in die Unterwasserwelt von St. Lucia
Romantische Kulisse für Ihre FlitterwochenSie sind auf der Suche nach einer romantischen Kulisse für Ihre Flitterwochen, können sich aber nicht entscheiden zwischen bergiger Dschungellandschaft, oder…

Erleben Sie auf Ihrer Hochzeitsreise die Tschechische Hauptstadt Prag

Romantische Spaziergänge in der Prager Altstadt
Prag - beliebtes UrlaubszielDie tschechische Hauptstadt Prag ist seit langem ein beliebtes Urlaubsziel, und die perfekte Stadt für Unternehmungen und Besichtigungen. Verbringen Sie die Tage Ihrer…

Farbschema der Tafelgestaltung

Welche Tischdekoration zu welcher Jahreszeit
Ausschlaggebend für eine Gestaltung des Tisches ist die Farbe der Dekorationsdetails.Das Farbschema sollte sowohl auf das Brautkleid und den Strauß, als auch auf die Jahreszeit abgestimmt werden. Mit…

Dresscode für Festlichkeiten und Hochzeiten der Dinner Jackett

Dinner Jackett
Sommerkleidung für eine HochzeitDas Dinner Jackett hat eine weiße Farbe, deswegen ist es eine Sommerkleidung für eine Hochzeit, die im Freien stattfindet.Das Jackett wird üblicherweise mit einer…

Bedeutung der Verlobungsringe

Verlobungsring
Ein Zeichen dafür, dass 2 Menschen verlobt sind, sind die Verlobungsringe.Die Sitte, dass die Verlobung mit dem schutzkräftigen Symbol des geschlossenen Kreises bekräftigt wird, stammt aus dem alten…

Gläserne Hochzeit

Gläserne Hochzeit - 15. Hochzeitstag
Das 15. Hochzeitsjubiläum wird seit langer Zeit als gläserne Hochzeit bezeichnet.In den letzten Jahren wird der 15. Hochzeitstag auch noch Kristallhochzeit genannt.Warum diese Bezeichnung? Klare…

Kreis der Gäste - Eltern, Geschwister, Paten auch die engsten Freunde

Gäste zur Verlobung
Zur Verlobung werden die nächsten Angehörigen: Eltern, Geschwister, Paten eingeladen.Wenn sich die beiden Elternpaare noch nicht gesehen haben, ist es sinnvoll vor der Verlobungsfeier ein Treffen zu…

Exotische Ziele im Ausland

Kreuzfahrt in exotischen Gewässern
Wenn es Ihr Budget erlaubt, gönnen Sie sich eine Traumreise in ein exotisches Land.Beispielsweise können Sie einen Nationalpark in Afrika besuchen oder eine Rundreise durch Kalifornien buchen. Es…

Blumen für die Gäste

Gäste mit einem kleinen Blumensträußchen
Als Zeichen der Zusammengehörigkeit können alle Gäste Blumen oder Blüten tragen.In der Regel erhalten die beiden Väter und die männlichen Trauzeugen eine Blüte ins Anzugsrevers gesteckt. Diese Blüte…

Glamouröse Wolkenkratzer neben alten Moscheen in Dubai

Glamouröse Wolkenkratzer neben alten Moscheen in Dubai
Perfektes Reiseziel für Ihre HochzeitsreiseDieVereinigten Arabischen Emirate in Südwestasien, mit ihrer Hauptstadt Abu Dhabi sind voll von wundervollen Resorts und Hotels, welche ein perfektes…

Arten und Ursprung der Kopfbedeckungen

Brautkrone - Kopfbedeckungen
Seit Urzeiten gehört zur Brautausstattung der Brautschleier.In verschiedenen Kulturen dient er dazu, den dramatischen Übergang zu symbolisieren. Er verhüllt die Braut in dem Augenblick der Trennung…

Tradition der Flitterwochen

Tradition der Flitterwochen
Traditionell unternehmen die Frischvermählten eine Hochzeitsreise, die auch Flitterwochen genannt wird.Flitterwochen gehören zu den Sitten der Neuzeit, erst im 16. Jahrhundert sollen sie üblich…

Erleben Sie eine romantische Reise zum Mississippi

Erleben Sie eine romantische Reise zum Mississippi
New Orleans - Herzstück und kultureller MittelpunktObwohl New Orleans nicht die offizielle Hauptstadt des Staates Lousiana ist, so ist sie doch ganz sicher dessen Herzstück und kultureller…

Wann hat es einen Sinn, einen Ehevertrag abzuschließen

Wann geht man zum Standesamt
Man schließt einen Ehevertrag dann ab, wenn man wichtige Dinge nicht einfach dem Zufall überlassen möchten.Und den Gang zum Notar sollte man als Selbstverständlichkeit betrachten.Sehr wichtig ist ein…

Rosenhochzeit

Rosenhochzeit - 10. Hochzeitstag
Hochzeitsjubiläum heißt Rosenhochzeit10 Jahre zusammen in einer Ehe zu sein ist ein großes Ereignis im Leben eines Ehepaars. Dieser Hochzeitsjubiläum heißt Rosenhochzeit. Rote Rosen sind ein Zeichen…

Bräuche und Sitten, die mit dem Brautschuh zusammenhängen

Die Brautschuhe
In verschiedenen Regionen unserer Erde gilt Getreide als Fruchtbarkeitssymbol.Deswegen wird das heimkehrende Brautpaar mit Getreide beworfen und überschüttet. Auch deshalb legt sich das Brautpaar…

Was Sie innerhalb letzter Woche vor der Hochzeit für Ihr Wohlbefinden tun können.

Vor der Hochzeit
Damit Sie sich am Hochzeitstag fit und frisch fühlen, und wie eine Prinzessin aussehen, müssen Sie einiges für sich und Ihren Körper tun.Besonders wichtig ist es, dass Sie sich für sich selbst Zeit…

Wie das Brautkleid dem Hochzeitsstil und der Umgebung entspricht

Hochzeitsstil und Umgebung
Ein Anhaltspunkt für die Wahl des Brautkleides ist der Stil der Hochzeitsfeier.Falls Sie eine offizielle Hochzeit feiern, sollten Sie ein langes, extravagantes Kleid auswählen. Es sollte unbedingt…

Üben Sie selbst den Hochzeitswalzer zu Hause

Hochzeitswalzer
Sie müssen nicht unbedingt einen Tanzkurs in der Tanzschule machen, um den Hochzeitswalzer zu erlernen.Genauso gut können Sie auch selbst einen Walzer einstudieren, wenn Sie wenigstens einmal täglich…

Ablauf katholischen, evangelischen oder ökumenische Trauung

Ablauf katholischen, evangelischen oder ökumenische Trauung
Ablauf einer katholischen TrauungEine katholische Trauung kann nur dann stattfinden, wenn Sie und Ihr Partner noch nicht verheiratet und geschieden waren.In der katholischen Kirche wird das Sakrament…