Partyservice

Partyservice für die Hochzeitsfeier

Sie können viel stressfreier feiern, wenn Sie die Arbeit ganz oder zumindest teilweise einem Partyservice übertragen

Bevor Sie einem Partyservice den Auftrag erteilen, überzeugen Sie sich persönlich von der Qualität seiner Leistungen.

Holen Sie 2-3 oder möglicherweise auch mehrere Angebote ein, verlangen Sie Kostproben und vergleichen Sie die Preise und die angebotenen Leistungen. Sie können einen Partyservice einsetzen, wenn Ihre Hochzeit zu Hause stattfindet oder wenn Sie eine Hochzeitslocation gemietet haben, in der Sie die Bewirtung selbst übernehmen.

  • Wo finden Sie Angebote für den Partyservice. Sie können zahlreiche Unternehmen, die ihre Dienste anbieten, sowohl im Internet als auch im Branchenregister finden. Da gibt es Spezialisten, die sich voll und ganz auf das Fachgebiet konzentrieren. Auch viele Kaufhäuser, Fleischereien, Feinkostgeschäfte und Restaurants haben einen Partyservice im Programm. Hier sind die Leistungen oft preiswerter, als bei Spezialfirmen. Es gibt oft wesentliche Preisunterschiede bei fast gleichen Leistungsangeboten. Deswegen sollten Sie, wie gerade erwähnt ist, mehrere Angebote einholen.
  • Ein Vertrag mit dem Partyservice. Nachdem Sie sich für einen Partyservice entschieden haben, sollten Sie mit ihm einen Vertrag abschließen.

- In dem Vertrag müssen zuerst die Namen vom Brautpaar und dem Partyservice, die Adressen und Telefonnummer von beiden stehen.- Was der Partyservice anbietet (zum Beispiel, er organisiert die Bewirtung und kocht für die Hochzeitsgesellschaft).- Datum der Hochzeitsfeier.- Ort der Hochzeitsfeier.- Die vorläufige Anzahl der Gäste.- Die Arbeitszeit am Tag der Feier ( z. B. von 6:00 bis 24:00 Uhr).- Welche Leistungen im Preis enthalten sind (z. B. 17 x Salate, 6 x kalte Vorspeisen, 2 x Suppe, 9 x Hauptgerichte usw.)- Was vom Kunden zu besorgen ist. (z. B. Kaffe, Tee, Hochzeitstorte, Brot und Früchte)- Die genaue Aufzählung des Menüvorschlags und Alternativen dafür.- Zahlungsbedingungen:            Was für eine Person  berechnet wird.            Zum welchen Datum die erste Anzahlung folgen soll.            Für den Einkauf der Lebensmittel sollte der Kunde einen Betrag in Höhe von 60 % von der Gesamtsumme spätestens eine Woche vor der Hochzeit zahlen.            Den Restbetrag in Höhe 40 % der Gesamtsumme soll der Kunde am Hochzeitstag bis spätestens 23:00 Uhr bezahlen.- Unterschriften der Beteiligen.

 

Aufbau des Büffets neben der Küche

In einem gesonderten Merkblatt wird aufgezählt, was der Kunde für eine reibungslose Durchführung des Festes vorbereiten.

- Es ist zum Beispiel ein Aufbau des Büffets neben der Küche. Unter diesem Punkt wird empfohlen, welche Größe das Büffet haben sollte; wo die flachen Teller stehen müssen; wie viel Servietten man vorbereiten muss usw.- Als weiteres wird empfohlen, dass im Nebenraum Tische für die Kuchen und die kalten Platten aufgestellt werden sollten.- Für die Bar muss der Kunde beispielsweise 4 -5 Korkenzieher und ca. 100 Biergläser, Wasserkocher und Kaffeemaschine vorbereiten.- Für den Sektempfang werden von dem Kunden einige Flaschen Sekt und Saft, und ca. 15 Gläser bereitgestellt.- Für die Hochzeitstorte soll der Kunde einen Wagen oder einen Tisch mit Dekoration vorbereiten. Der Kunde muss Kaffee, Tee, Kaffeesahne, Zucker und Kuchen selbst besorgen.- Für die Blumen muss der Kunde Vasen und Plastikeimer vorbereiten.- Der Kunde muss das Brot und Obst in bestimmten Mengen (abhängig von der Gästezahl) selbst besorgen.

Ein guter Partyservice bietet Ihnen Speisen in verschiedenen Preislagen an

  • Am häufigsten ist es ein Mix für ein warm-kaltes Büfett.

- Warme Suppe.- Kalte Platten mit Wurst, Schinken, Fisch, Käse und Ei.- Warme Speisen, wie zum Beispiel verschiedene Braten, Schweinehaxen, Gemüse, gefüllte Omeletts.- Beilagen wie Kartoffeln, Spätzle oder Knödel.- Frisches Gemüse und Salate.- Verschiedene Brotsorten.- Desserts.- Frisches Obst.

  • Falls Sie eine Themen- bzw. Mottohochzeit feiern möchten, müssen Sie sich auch nach Ländern und anderen Spezialitäten erkundigen, die dem Thema Ihrer Hochzeit entsprechen. Sprechen Sie mit dem Partyservice außerdem ab, ob er außer den Speisen auch noch Geschirr, Besteck, Gläser oder auch Tische, Stühle und Personal zur Verfügung stellt. So bekommen Sie ein komplettes Essen geliefert und können mit genau festgelegten Beträgen kalkulieren.
  • Falls Ihr Budget zu knapp ist, könnten Sie eine andere Variante wählen: lassen Sie die zeitaufwendige Speisen von Partyservice vorbereiten und liefern, und andere, für die Sie weniger Zeit brauchen, wie zum Beispiel Käse- und Wurstplatten, einen kalten Braten und den Obstkorb, von Verwandten und Freunden vorbereiten. Eine dritte Variante wäre, wenn Sie die Getränke selbst besorgen. In diesem Fall wird die Hochzeitsfeier auch preiswerter für Sie.
  • Die Anzahl der Gerichte für ein Büfett richtet sich sowohl nach der Gästezahl als auch nach Ihrem Budget.

  • Als problematisch erweist sich oft die Bestimmung der Menge. Besprechen Sie mit dem Partyservice, mit welchen Mengen pro Person im Allgemeinen gerechnet wird. Diese Leute haben schließlich eine große Erfahrung. Selbst können Sie sich ganz leicht verschätzen, und es bleibt oft immer vie zu viel übrig. Andererseits ist es immer noch besser, als wenn die Gäste mit hungrigen Augen vor leeren Platten stehen. Oder es kann noch schlimmer sein - keiner traut sich zuzugreifen, weil alles genau abgezählt aussieht. Deswegen ist es besser, wenn Sie ein bis zwei Portionen mehr bestellen. Ihnen könnte eine einfache Rechnung hilfreich sein: Zählen Sie das Gewicht der geplanten Speisen zusammen, und dividieren Sie es durch die Zahl der Gäste. In diesem Fall, wenn pro Person mehr als ein Kilo rauskommt, sollten Sie reduzieren.

Das könnte auch interessant sein

Virgin Islands - tropisches Paradies zwischen Atlantik und Karibik

Hochzeitsreise zu den Britischen Jungferninseln, Virgin Islands
Idealer Ort für perfekte, romantische FlitterwochenDie Britischen Jungferninseln, Virgin Islands, sind eine Inselgruppe der Kleinen Antillen zwischen dem Atlantik und der Karibik, und bieten einen…

Blumen und Blumenschmuck für Kirche und Location

Blumen und Blumenschmuck für die Kirche
Ideen und Wünsche für die DekorationIm Standesamt und in der Kirche findet das Wichtigste statt: das Bekenntnis Ihrer gegenseitigen Liebe und Treue. Im Standesamt haben Sie wenig Möglichkeiten,…

Vor- und Nachteile des Hochzeitsmenüs oder des Buffets

Vor- und Nachteile des Hochzeitsmenüs oder des Buffets
Die Verpflegungsbeschaffung für Ihre Hochzeit soll chic sein und geschmackvoll, elegant und exklusiv sein.Deswegen müssen Sie sich einige Gedanken darüber machen, wie Sie es erreichen können.…

Eine alte Überlegung für das Verteilen der Sitzplätze

Alte Überlegung für das Verteilen der Sitzplätze
Wer sitzt wo?Die Tischordnung für eine Hochzeit unterscheidet sich von den Sitzverteilungen bei anderen Feiern, bei denen die Gastgeber in der Regel getrennt einander gegenübersitzen.

Einige Beispiele der Einladung zur Verlobungsfeier

Einladungen für die Verlobungsfeier
Die jungen Leute können sich nach Lust, Laune und Temperament verloben.Man kann es zu zweit in aller Stille machen, aber man kann auch eine große Feier organisieren.Selbstverständlich werden zu…

Vorbereitungen und Ablauf der standesamtlichen Trauung

Vorbereitungen und Ablauf der standesamtlichen Trauung
Falls Sie vor der Hochzeit mit Ihrem Partner noch nicht zusammenwohnen, muss er Sie vor der Trauungszeremonie von zu Hause abholen.Damit Ihr Geliebter bei Ihnen nicht mit leeren Händen erscheint,…

Hochzeitsreden, Glückwünsche und Trinksprüche

Hochzeitsreden, Glückwünsche und Trinksprüche
Der folgende Artikel ist für Ihre Eltern, Großeltern, Trauzeugen, Freunde und alle Gäste gedacht.Auch Sie selbst können aus diesem Artikel wichtige Informationen entnehmen.Liebe Braut! Lieber…

Wofür braucht man eine Tisch- und Sitzordnung

Sinn von Sitzplan und Tischordnung
Wer soll mit wem sitzen?Sobald Ihnen die Gästeliste vollständig vorliegt und Sie wissen, wer zu Ihrer Hochzeitsfeier kommt, sollten Sie sich mit dem Sitzplan und Tischordnung beschäftigen und sich…

Wie sich die Eltern des Brautpaares ankleiden sollen

Garderobe der Brauteltern
Selbstverständlich, müssen sich die Eltern des Brautpaares hübsch und elegant ankleiden, am schönsten Tag ihrer Kinder.Die Mütter könnten bei einer sommerlichen Hochzeit leichte Festkleider oder…

Das Unterhaltungsprogramm auf der Hochzeit

Das Unterhaltungsprogramm auf der Hochzeit
Auf dieser Seite erfahren Sie...wie Sie das Unterhaltungsprogramm richtig planenwo Sie die Angebote für die Künstler finden könnenwas in dem Vertrag mit den Künstlern stehen sollte

Dokumente für die kirchliche Trauung

Dokumente für die Trauung in der evangelischen Kirche
Die kirchliche Trauung ist eine sehr romantische ZeremonieObwohl die kirchliche Trauung eine sehr romantische Zeremonie ist und von dem Pfarrer als eine heilige Handlung betrachtet wird, kommen die…

Tropisches Klima und weiße Sandstrände in Afrika

Exotische Flitterwochen auf Sansibar
Sansibar – allein schon der Name ist exotisch und einladend.Diese ostafrikanische Insel ist umsäumt mit den weichsten von weißen Sandstränden, und atemberaubend türkisfarbenen Wasser mit…

Bedeutung der Verlobungsringe

Verlobungsring
Ein Zeichen dafür, dass 2 Menschen verlobt sind, sind die Verlobungsringe.Die Sitte, dass die Verlobung mit dem schutzkräftigen Symbol des geschlossenen Kreises bekräftigt wird, stammt aus dem alten…

Andere Möglichkeiten der Dekoration

Andere Dekorationen in Gold
Die wichtigsten Deko – Elemente für Ihre Hochzeitstische sind Blumen und Kerzen.Aber auch einige andere Elemente, wie zum Beispiel Obstdekoration, können Sie verwenden. Zu einem extravaganten…

Kindertisch auf einer Hochzeit

Kindertisch auf einer Hochzeit
Wenn mehrere Kinder auf der Hochzeitsfeier anwesend sind, können Sie für sie einen eigenen „Kindertisch“ aufstellen.Weil sich die Kinder ein wenig von den strengen Augen der Erwachsenen entziehen…

Bräuche des Hochzeitstanzes

Bräuche des Hochzeitstanzes
In vielen Gegenden wird ein Lichter - Tanz getanzt. Es ist der erste Tanz nach dem Essen.Drei Brautjungfern tanzen erst allein. In der Hand hat jede eine große Kerze. Dann fordert eine der…

Dokumente für die standesamtliche Trauung

Dokumente für die standesamtliche Trauung
Obwohl die Hochzeit ein traumhaftes, romantisches Ereignis ist, kommen Sie ohne Papierkram und Dokumenten nicht aus.Für die standesamtliche Trauung müssen Sie einige Formulare ausfüllen und einige…

Ursprung und Bedeutung des Polterns

Tradition des Polterns
Das Poltern ist älter als die Hochzeit selbstSchon vor langen Zeit kamen die Menschen auf die Idee, dass man böse Geister von dem Brautpaar vertreiben kann, wenn man viel Lärm und Krach macht.Seinen…

Wer heute die Hochzeitskosten trägt

Eltern der Braut
Jeder von uns weiß, dass eine Hochzeit viel Geld kostet, und dass das Heiraten ein teuerer Spaß ist.Früher war es üblich, dass die Kosten für die Hochzeit, die Eltern der Braut bezahlten.Manchmal…

Preiswert, attraktiv und luxuriös

Brautpaar vor dem Hochzeitsauto
Die Einzigartigkeit Ihres besonderen Tages können Sie auch mit einem Oldtimer unterstreichen.Das aus dem frühen zwanzigsten Jahrhundert stammendes Fahrzeug steht bei Romantikern hoch im Kurs, …