Kinderspiele

Fingerspiele

Kinderspiele, als eine Variante der Kinderbeschäftigung

Nebenraum für die Kinder auf der Hochzeit

Wenn Sie in Ihrer Feierlocation einen großen Nebenraum für die Kinder eingerichtet haben, können sich die Kleinen nach Herzenslust hier frei bewegen und ihre Energie abbauen.

In diesem Artikel bieten wir Ihnen einige Spiele an, die helfen können, die Kinder zu beschäftigen.Unter der Anleitung der Aufsichtsperson können die Kinder beim Spielen von der überschüssigen Energie sich befreien. Jedes Spiel kann man mit 10 bzw. auch weniger Kindern im unterschiedlichen Alter durchführen. Es kann in dem Nebenraum gespielt werden und wen die Hochzeit im Sommer stattfindet auch draußen. 

"Im Keller ist es duster"

Spiele in fröhlicher RundeAlle Kinder sitzen im Kreis. "Im Keller ist es duster,da wohnt ein alter Schuster. Er hat kein Licht,Er hat kein Licht,Da scheint die liebe Sonne nicht."Ein Kind hockt sich als "armer Schuster in der Mitte des Kreises nieder, senkt den Kopf und verhüllt die Augen. Ein anderes Kind muss sich hinter dem Kind, ohne dass er es weiß. Dann singt das Kind allein:"Eins - zwei - drei - vier,wer steht hinter dir?"Das Kind das in der Mitte sitzt muss nun an der Stimme das andere Kind erraten. Rät es richtig, muss das andere Kind in die Mitte des Kreises als "Schuster" sich hinhocken usw.

"Koffer packen"

Ein Junge, wir nennen ihn Nik, muss draußen warten, bis die Kinder vereinbart haben, wessen Koffer aus dem Kreis sie packen wollen. sie suchen Melanie aus. Dann wird Nik hereingerufen und eines der Kinder fängt an: "Ich packe, packe Koffer und tue hinein: ein blaues Rockchen". (Melanie hat ein blaues Röckchen an). Das nächste Kind packt rote Schuhe ein. (Weil es rote Schuhe anhat) und so geht es immer weiter. Nik muss raten, welches Kind gemeint ist.

"Abklatschen"

Die Kinder sitzen im Kreis und halten ihre Hände vor sich hin. Leon steht in der Mitte und versucht eine Hand zu treffen, die blitzschnell weggezogen wird. Wer getroffen ist, muss Leon ablösen. 

"Die Reise nach Jerusalem"

Dieses Spiel wird von Kindern sehr gerne gespielt. Die Teilnehmerzahl kann ist unbegrenzt. Das Alter der Kinder: ab 4 Jahre. Für das Spiel nimmt man einen Stuhl weniger, als die Telnehmerzahl ist.Die Stühle werden in 2 reihen aufgestellt mit den Lehnen zusammen. Das Lied wird abgespielt, und wenn die gestoppt wird müssen die Kinder sich jeder einen Platz aussuchen und schnell hinsetzen. Derjenige, der keinen Stuhl abbekommt, muss ausscheiden. Dan wird wieder ein Stuhl weggenommen und Musik abgespielt. Alle gehen rundherum bis die Musik gestoppt wird usw. Das Spiel wird so lange gespielt, bis ein Gewinner feststeht. 

"Löffelspiel"

Jedes Kind bekommt einen kleinen Löffel in den Mund, einer hat ein Zuckerstück darauf. das muss nun von Löffel zu Löffel weitergegeben werden, ohne dass es mit der Hand berührt wird oder sogar herunterfällt.

"Wo ist der Schuh?"

Die Kinder stehen oder sitzen ganz eng im Kreis. Hinter ihrem Rücken geben sie einen Schuh weiter, den ein Kind aus der Mitte des Kreises suchen muss. Wenn der Schuh hinter dem Kind ist, bekommt es einen Klaps damit. Wenn das Kind erratet wo der Schuh war, muss das andere Kind in die Mitte. Bei diesem Spiel kommt es darauf an, dass die Kinder, die gar nichts in der Hand haben, ordentlich schauspielern müssen.

Rätselspiele

Bewegungsspiele im Freien "Plumpsack"

Die Kinder sehen in einem Kreis, jedes bezeichnet seinen Platz mit einem Strich im Sand oder auf Erde. Ein Kind läuft draußen herum und hat den Plumpsack in der Hand, einen kleinen Stock oder ein Tuch mit einem Knoten. Dabei singt es: "Der Plumpsack geht um, dreht Euch nicht um!" oder "Der Plumpsack geht um, wer sich umdreht oder lacht, der bekommt einen gehören Klaps."Hinter einem Kind (wir nennen es Danny) lässt es nun den Plumpsack fallen und geht weiter. Danny muss nun hinter ihm her und den Kreis herumlaufen und versuchen, den Plumpsack zu fangen, bis sich dieser auf Dannys alten Platz rettet. Dann ist das Kind frei.Aber wenn Danny den Plumpsack vorher abschlägt, muss dieser in das faule Ei, eine eiförmig aufgemalte Stelle in der Mitte des Kreises, und Danny trägt nun seinerseits den Plumpsack. Wenn Danny aber nicht eher merkt, dass der Plumpsack hinter ihm liegt, bis der Träger wieder hinter Danny angelangt ist, dann klopft ihm dieser auf den Rücken und sagt: "Eins - zwei - drei ins faule Ei!" Und das Spiel beginnt von vorne. 

"Ochs am Berg"

Der Ochs steht in einer Entfernung, ca. 20 Meter von den anderen Kindern, die in einer Reihe stehen. Die müssen nun versuchen, einzeln möglichst nahe an ihn heranzukommen, ohne dass er sie dabei in der Bewegung überrascht. Der Ochs dreht sich aber hinterlistig immer dann um, wenn sich die anderen sicher fühlen und gerade beim Schleichen sind. Dei er dabei erwischt, schickt er zurück auf ihren früheren Platz. Wer den Ochs berührt, hat gewonnen. 

"Blinde Kuh"

Sie brauchen für dieses Spiel eine Augenbinde. Ein Spieler wird ausgewählt und die Augen werden verbunden. Die anderen Spieler laufen um die "Blinde Kuh" herum. sie rufen, streicheln und ziehen an den Hosen. Die "Blinde Kuh" versucht mit ausgestreckten Armen, einen von den Spielern zu fangen. Das gefangene Kind muss sofort stehen bleiben und wird selbst die "Blinde Kuh".

Fingerspiele

Ganz kleine Kinder könnte man mit Fingerspielen beschäftigen. Ein klassisches Fingerspiel von Friedrich Fröbel "Wie das Fähnchen auf dem Turme" ist eines der schönsten Spiele für Kleinkinder.

"Wie das Fähnchen auf den Turmsich kann dreh´n bei Wind und Sturm, so muss sich mein Händchen dreh´n, dass es eine Lust ist, es anzuseh´n"Eine erhobene senkrecht abgewinkelte Hand ist das Fähnchen. Der empor gestreckte Daumen ist die Verlängerung der Fahnenstange. Und dann bewegt sich die Hand nach dem Rhythmus des Liedes.

"Zehn kleine Zappelmänner"

Zehn kleine Zappelmänner tanzen auf und nieder.Zehn kleine Zappelmänner tun das immer wieder.Zehn kleine Zappelmänner tanzen hin und her.Zehn kleine Zappelmännern fällt es gar nicht schwer.Zehn kleine Zappelmänner spielen jetzt versteck.Zehn kleine Zappelmänner sind auf einmal weg.Alle 10 Finger spielen mit. Erst werden Arme hin und her bewegt, dann auf und ab. Danach werden die Arme umeinander verdreht und zum Schluss hinter dem Rücken versteckt.

"Steigt ein Büblein..."

Steigt ein Büblein auf den Baum, -ei, so hoch, man sieht es kaum.Hüpft von Ast zu Ästchen, Schlüpft ins Vogelnestchen.Ei, da lacht es,Ei, da kracht es, - Bums - da, liegt es unten.Aus dem Unterarm wird ein Baum gemacht, die Ellenbogen werden aufgestützt und die Finger werden gespreizt, so dass zwischen Zeigefinger und Daumen ein "Vogelnestchen" gebildet wird. Daumen und Zeigefinger der anderen Hand sind die Beine des Bübleins, es steigt langsam hinauf, hüpft von Ast zu Ästchen, schlüpft ins Vogelnestchen und ist Bums - wieder unter. Der Baum fällt aber nicht um. 

Rätsel

"Erst weiß wie Schnee, dann grün wie Klee,dann rot wie Blut - schmeckt allen Kindern gut" (Kirsche)

"In der Luft, da fliegt es, auf der Erde liegt es,auf dem Baum, da sitzt es, in der Hand, da schwitzt es.Auf dem Ofen zerläuft es, wer gescheit ist, begreift es." (Schnee) "Es flog ein Vogel federlos auf einen Baum blattlos.Da kam eine Frau mundlos, die fraß den Vogel federlos" (Schneeflocke und Sonne) "Ich weiß ein kleines Haus, hat nichts von Fenstern, Türen, Toren,und will der kleine Wirt heraus, so muss er erst die Wand durchbohren" (Ei)

Schnell - Spreche - Sätze

- Kleine Kinder können keine Kirschkerne knacken.- Große Krebse krabbeln in dem Kober.- Schneiders Schere schneidet scharf, scharf schneidet Schneiders Schere.- Fritz isst frischen Fisch.- Fischers Fritze fischt frische Fisch, frische Fische fischt Fischers Fritz.- Trip - trapp - troll, ist der Eimer bald voll?- Kleine Kinder knabbern keine kleinen Kirschkerne. Wir hoffen, dass die von uns aufgeführten Kinderspiele helfen, die Kinder auf Ihrer Hochzeitsfeier zu unterhalten und sorgen dafür dass keine Langeweile auftritt.

Das könnte auch interessant sein

Der richtige Platz für Ihr Gästebuch am schönsten Tag Ihres Lebens

Platzierung und Tradition des Gästebuches
Es ist optimal, wenn Sie das Gästebuch am Eingang der Feierlocation platzieren.Das Buch wird auf ein hübsch dekorierten Tisch oder Stehpult gelegt. Daneben legen Sie verschiedenfarbige Stifte bereit…

Nützliche Informationen rund um das Thema "Hochzeit"

Ratgeber für Hochzeit
Sie haben ein großes Ereignis vor sich – eine Hochzeit. Kein einziges Familienfest wird so aufwendig gefeiert wie eine Hochzeit.Den meisten Brautleuten ist es sehr wichtig, dass der Hochzeitstag in…

Schwimmen Sie mit Haien und Rochen in der Inselwelt des Pazifischen Ozeans

Mit Haien und Rochen in der Inselwelt des Pazifischen Ozeans schwimmen
Sie gelten mit als die romantischsten Reiseziele der Welt.Inseln in der Südsee haben alles, was abenteuerliche Jungverheirate sich erträumen. Fidschi, Bora Bora, und Tahiti sind einige der…

Gestaltung der Hochzeit im klassischen Stil

Klassischer Stil
Formalität und TraditionBei einer Hochzeit, die Sie im klassischen Stil gestalten, stehen Formalität und Tradition im Fordergrund. Für diesen Stil eignen sich prunkvolle Räumlichkeiten, wie…

Wer trägt die Unterkunftskosten bei den eingeladenen Gästen

Unterkunftskosten
Vergessen Sie bitte nicht zu klären, wer die Übernachtungskosten zu tragen hat: Sie selbst oder die Gäste.Heutzutage ist es üblich, dass die Gäste ihre Übernachtung selbst bezahlen. Es entspricht…

Möglichkeiten für die Senkung der Hochzeitskosten

Senkung der Hochzeitskosten
Sicherlich wissen Sie, dass laut der Statistik die meisten Hochzeiten in den Monaten Mai, Juni, Juli und August stattfinden.Selbstverständlich haben in diesen Monaten Partyservice, Zulieferer,…

Erleben Sie eine Traumreise in die Vereinigten Staaten

Hochzeitsreise nach New York zu den weltberühmten Niagarafällen
Hochzeitsreise nach New YorkOb Sie Ihren ersten Urlaub als Ehepaar ruhig und intim verbringen möchten, oder rasant und actionreich, eine Hochzeitsreise nach New York hat alle Vorraussetzungen für…

Kerzen als Dekorationselement

Kerzen als Dekorationselement
Bei einer Hochzeit steht die Romantik im Vordergrund – und was ist romantischer als flackerndes Kerzenlicht? Auf dem Hochzeitstisch sollten Kerzen auf keinen Fall fehlen, man darf auf sie…

Leinenhochzeit

4. Hochzeitstag - Leinenhochzeit, Sachen aus Leinen sind reißfest und halten sehr lange
Der Name für den vierten Hochzeitstag, Leinenhochzeit, ist nicht zufällig ausgewählt.Das Leinen ist viel fester als Baumwolle. Auch die Beziehung zwischen dem Paar ist nach vier Ehejahren fester und…

Was Sie bei der Wahl des Weines zu verschiedenen Menügängen berücksichtigen sollten

Wein für das Hochzeitsmenü
Es gibt bestimmte Punkte, die Sie bei der Wahl des Weines zu den verschiedenen Menügängen berücksichtigen können.Zu den Vorspeisen wird meist ein leichter, nach Möglichkeit weißer Wein getrunken.…

Afrika - Honeymoon in romantischen Lodges

Traumurlaub in romantischen Lodges
Wenn Sie an Afrika denken, denken Sie wahrscheinlich an schwüle Savannen und Sandwüsten.Aber wie anders ist es dagegen im südlich gelegenen Mosambik anzutreffen.Subtropisches Klima und kilometerlange…

Hochzeitsreise an die Copacabana

Weltweit schönsten Wasserfälle in Foz do Iguacu Brasilien
Pulsierendes Stadtleben und romantische SpaziergängeWeite Traumstrände erwartet die Hochzeitspaare, wenn sie ihre Flitterwochen in Brasilien verbringen.Das fünftgrößte Land der Erde ist auch das…

Arten und Ursprung der Kopfbedeckungen

Brautkrone - Kopfbedeckungen
Seit Urzeiten gehört zur Brautausstattung der Brautschleier.In verschiedenen Kulturen dient er dazu, den dramatischen Übergang zu symbolisieren. Er verhüllt die Braut in dem Augenblick der Trennung…

Verschiedene Gestaltungsvarianten für die Einladungskarten

Gestaltung einer Einladungskarte
Die Einladungskarten sind ein wichtiger Punkt bei Ihrer HochzeitsvorbereitungMit den Einladungskarten fängt sozusagen Ihre Feier an. Deshalb sollten sie im Stil Ihrer Hochzeit gestaltet…

Bräuche und Sitten der musikalischen Begleitung

Bräuche und Sitten der musikalischen Begleitung - Polonaise mit Gästen
Bei unseren Vorfahren begleitete die Musik den Brautzug als Schutz vor den Geistern.Die Knaben überreichten der Braut Spindel und Spinnroggen, um die guten Geister des Hauses zu beschwören.Der…

Wann hat es einen Sinn, einen Ehevertrag abzuschließen

Wann geht man zum Standesamt
Man schließt einen Ehevertrag dann ab, wenn man wichtige Dinge nicht einfach dem Zufall überlassen möchten.Und den Gang zum Notar sollte man als Selbstverständlichkeit betrachten.Sehr wichtig ist ein…

Einige Beispiele der Ausstattung beim Polterabend

Ausstattung für den Polterabend
Möbel, Tischdecken und Dekorationssachen für den PolterabendSelbstverständlich stellt sich auch die Frage nach den Tischen, den Stühlen und der anderer Ausstattung.Wenn Sie keine Hilfe bei den…

Blumenschmuck bei der Hochzeit

Blumenschmuck Hochzeit
Schöne Blumen für Ihre HochzeitMan kann sich keine Hochzeit ohne schöne Blumen vorstellen, eine Hochzeit ohne Blumen bzw. Blumenschmuck wäre sicherlich halb so schön, wie eine mit…

Kindertisch auf einer Hochzeit

Kindertisch auf einer Hochzeit
Wenn mehrere Kinder auf der Hochzeitsfeier anwesend sind, können Sie für sie einen eigenen „Kindertisch“ aufstellen.Weil sich die Kinder ein wenig von den strengen Augen der Erwachsenen entziehen…

Spiele zum Abschluss der Hochzeitsfeier

Spiele zum Abschluss
Die Spiele, die zum Schluss einer Hochzeitsfeier stattfinden, erfüllen mehrere Funktionen.Einerseits wird für die schöne Feier ein angemessener Ausklang gewählt, andererseits - ganz bewusst ein…