Kerzen

Kerzen als Dekorationselement

Kerzen als Dekorationselement

Bei einer Hochzeit steht die Romantik im Vordergrund – und was ist romantischer als flackerndes Kerzenlicht?

 Auf dem Hochzeitstisch sollten Kerzen auf keinen Fall fehlen, man darf auf sie bei der Hochzeitsdekoration aus vielen Gründen nicht verzichten. Die Kerzen haben den Charme vergangener Zeiten und vermitteln etwas Magisches. Das Licht der Kerze ist weicher und gelber als Tageslicht, deswegen wirkt es sehr schmeichelhaft, wenn es seine Umgebung mit warmen Schimmer ausfüllt.

Das Kerzenlicht wird mit Reinheit, Unschuld, Wahrheit und Hoffnung assoziiert.

 Kerzen gibt es in zahlreichen Farben, Formen und Größen. Sie unterscheiden sich auch nach Brenndauer und –art, es gibt auch duftende und normale. Aus diesem Grund können Sie zu jedem Hochzeitsstil und –thema die passenden Kerzen finden. Wenn die Kerzen auf Ihrer Hochzeitsfeier eine längere Zeit brennen sollten, könnten Sie Bienenwachskerzen nehmen, die viel langsamer verbrennen als Paraffinkerzen, dafür aber auch viel teuerer sind.

Die Bienenwachskerzen tropfen und russen nicht, sind somit sauberer und brennen heller als die Standart – Haushaltskerzen. Sie duften auch sehr angenehm und reinigen die Luft. Wenn Sie aber das Kerzenlicht nicht länger als 3 - 4 Stunden brauchen, können Sie einfach kleine Teelichter verwenden, für die Tischdekoration ist es eigentlich die beste Wahl. Wenn Sie einen spektakulären Effekt wünschen, könnten Sie eine Gruppe kleiner Teelichter in Gläsern auf einen Spiegel stellen. Der Spiegel reflektiert das schimmernde Licht und intensiviert es. Außerdem sind die Teelichter eine preiswerte Lösung, besonders wenn Sie auf einmal eine große Menge kaufen.

 

Kerzen als Dekoelement der Hochzeitstafel

Eine klassische Wahl für die Hochzeitsfeier sind Altarkerzen, die sich für extravagante Kompositionen anbieten.

Schwimmkerzen eignen sich sehr gut für eine Tischdekoration, es gibt sie in verschiedenen Formen, zum Beispiel in Sternenform, als Muscheln oder Blüten. Für übliche Leuchter und Kronleuchter brauchen Sie schlanke, hohe Kerzen. Sie machen einen festlicheren Eindruck als kleine. Es gibt auch extravagante Kerzen in Blumenform, Frucht-, Würfel- und Kugelform, die in großen Gruppen genauso schön wie Teelichter aussehen.

Sehr beliebt sind Duftkerzen. Aber mit dieser Kerzenart sollten Sie vorsichtig umgehen. Manche Düfte könnten zu aufdringlich sein, die anderen passen nicht zu dem Menü. Aber Kerzen, die wie Rosen, Lilien oder Jasmin duften, könnten Sie ruhig für Ihre Hochzeitsdekoration verwenden. Die traditionellen höheren Leuchter aus Glas, Porzellan, Silber oder Schmiedeeisen könnten Sie mit Girlanden aus Blumen oder Efeu, mit Papierblüten oder einer großen Schleife schmücken. Auch mit einem langen Drahtfaden, auf den Perlen aufgefädelt sind, könnten Sie den hohen Leuchter dekorieren.

Wenn man die Kerzen in Gestecke integriert, spart man damit Platz.

Aber diese Dekoration hat einen Nachteil: die heruntergebrannten Kerzen kann man schwer austauschen.  Dekorative Windlichter und Gläser sind sehr praktisch, weil sie die Flamme abschirmen. Die kleinen Gläser mit Teelichtern finden überall Platz. Sie könnten auch selbst dekorative Windlichter aus Marmeladengläsern machen. Wickeln Sie dafür die Gläser mit papierdünnem Stoff oder Efeuranken um, damit sind die Windlichter fertig. Für den Ehrenplatz des Brautpaares könnten Sie eine Kerze in das Kristallglas mit Schnäbelnden Vögeln ausstellen. Als Mitteldekoration der Gästetische stellen Sie Schalen mit Schwimmkerzen und Blüten auf, sie sehen wunderschön aus und sind besonders ungefährlich. Sie können auch höhere Leuchter auf die Gästetische aufstellen, die Flammen brennen in ausreichendem Abstand zum Tisch und die schlanken Kerzen behindern nicht die Sicht über den Tisch.

Wenn Sie Kerzen für Ihre Hochzeitsdekoration verwenden, sollten Sie auch an die Sicherheit denken.

Besonders wichtig ist es, wenn an der Hochzeitsfeier Kinder teilnehmen. Sie sollten sich auch Gedanken darüber machen, wie Sie die Kerzen schnell anzünden können. Fachleute verwenden dafür beispielsweise spezielle Gasfeuerzeuge.

Zum Schluss möchten wir Ihnen einen Tipp geben: Machen Sie Ihre Hochzeitsdekoration nicht zu bunt. Bleiben Sie bei einer Kerzenfarbe und einer Kerzenart und gehen Sie mit dem Licht maßvoll um. Es genügt meistens, wenn Sie Blumen und Kerzen nur für die Tischdekoration verwenden. 

Das könnte auch interessant sein

Begrüßung der Hochzeitsgäste mit einem Sektempfang

Begrüßung der Hochzeitsgäste mit einem Sektempfang
Ein Sektempfang zu Beginn der FeierEin Sektempfang findet traditionell zu Beginn der Feier oder nach der standesamtlichen bzw. kirchlichen Tauung statt. Nach der allgemein üblichen Tradition, spricht…

Die schönste Erinnerung für das Brautpaar und auch für die Familie ist ein Hochzeitsfilm

Hochzeitsfilm
Das festliche und freudige Ereignis festgehaltenGewöhnlich treffen sich viele, vielleicht auch alle Familienangehörigen bei Taufe, Beerdigung und auch bei einer Hochzeit.Deswegen ist es wichtig, dass…

Edelstein in Ihrer Lieblingsfarbe

Eheringe mit Edelsteinen
Edelsteine aller Art eignen sich wunderbar dazu, einen Ehering zu zieren.Je nachdem, in welcher Jahreszeit Ihre Hochzeit stattfindet, könnten Sie für Ihren Ehering einen entsprechenden Edelstein…

Hochzeitsreise auf den Spuren Hemingways

Flitterwochen an den Florida Keys verbringen
Mögen Sie es gerne romantisch?Wer es romantisch mag, sollte seine Flitterwochen an den Florida Keys verbringen, der berühmten Inselkette im äußersten Süden Floridas.Diese atemberaubende Kette von…

Farben der Blumen für den Brautstrauß

Die Farben der Blumen für den Brautstrauß
Die klassische Farbe für die Hochzeitsblumen ist reines, elegantes Weiß.Es gibt nur wenige Lösungen, die eleganter aussehen als ein Strauß weißer Rosen oder Lilien.Zarte Pastellfarben wie Rosa wirken…

Wie Sie sich bei der Auswahl Ihres Weines für das Hochtzeitsmahl orientieren können

Kleine Weinkunde
Der Geschmack und das Bukett von Wein und Sekt hängen von einer bestimmten Temperatur ab.Damit sie am Besten schmecken, sollten sie bei nächster Temperatur getrunken werden: Champagner wird bei 8° C…

Kerzen als Dekorationselement

Kerzen als Dekorationselement
Bei einer Hochzeit steht die Romantik im Vordergrund – und was ist romantischer als flackerndes Kerzenlicht? Auf dem Hochzeitstisch sollten Kerzen auf keinen Fall fehlen, man darf auf sie…

Wer trägt die Unterkunftskosten bei den eingeladenen Gästen

Unterkunftskosten
Vergessen Sie bitte nicht zu klären, wer die Übernachtungskosten zu tragen hat: Sie selbst oder die Gäste.Heutzutage ist es üblich, dass die Gäste ihre Übernachtung selbst bezahlen. Es entspricht…

Bräuche und Sitten, die mit dem Brautschuh zusammenhängen

Die Brautschuhe
In verschiedenen Regionen unserer Erde gilt Getreide als Fruchtbarkeitssymbol.Deswegen wird das heimkehrende Brautpaar mit Getreide beworfen und überschüttet. Auch deshalb legt sich das Brautpaar…

Wunschliste der Geschenke

Wunschliste der Geschenke
Um den Hochzeitsgästen die Geschenkewahl zu erleichtern, könnten Sie eine Wunschliste zusammenstellen.Gleich in der Einladung könnten Sie einen Hinweis darauf geben. Je genauer Ihre Vorstellungen…

Bei der Hochzeitsvorbereitung zerbrechen sich viele Frauen, den Kopf: "Welches Make-up soll ich als Braut tragen?"

Das Make-up für die Hochzeit
Am Hochzeitstag sollten Sie wunderschön aussehen und wie "Sie selbst" sein.Um das zu erreichen, sollten Sie Ihr individuelles Erscheinungsbild unterstreichen und Ihre Vorzüge und starken Seiten…

Französischer Wein im schillernden Monte-Carlo

Unvergleichliche Weine und die gehobene französische Küche
Verbringen Sie Ihren Liebesurlaub in Frankreich!Nicht nur Paris, die Stadt der Liebe, lockt in dieses Land, sondern auch die kontrastreiche Landschaft, die unvergleichlichen Weine und die gehobene…

Brauch des Gastgeschenks bei der Hochzeit

Hochzeitsgeschenke und Gastgeschenke
Verschiedene Geschenke und zahlreiche GlückwunschkartenEiner alten Tradition folgend, bekommt das Brautpaar von seinen Eltern, Freunden, Verwandten und Bekannten eine große Menge von Blumen,…

Was mit dem Brautkleid nach der Hochzeit geschieht

Was mit dem Brautkleid nach der Hochzeit geschieht
Brautkleid als Abend- oder Cocktailkleid tragenFalls Sie vorhaben, nach der Hochzeit das Brautkleid als Abend- oder Cocktailkleid zu tragen, sollten Sie schon beim Kaufen auf den Schnitt und die…

Traumurlaub auf Tuchfühlung mit wilden Tieren in Afrika

Hochzeitsreise auf den afrikanischen Kontinent
Eine einzige Reise nach Afrika wird nicht ausreichen, um alles zu erleben, was dieser große, wilde und vielfältige Kontinent zu bieten hat.Verbringen Sie Ihre Hochzeitsreise in Afrika! Erleben Sie…

Traumhaftes Flitterwochenziel im Mittelmeer

Romantische Zweisamkeit in Zypern
Als traumhaftes Flitterwochenziel lockt die drittgrößte Insel im Mittelmeer, Zypern.Der Geburtsort der legendären Aphrodite liegt auf halbem Weg zwischen Europa und Afrika, und ist die waldreichste…

Steinguthochzeit

Steinguthochzeit - 9. Hochzeitstag
Nach neun Jahren gemeinsames Lebens heißt der Hochzeitstag Steinguthochzeit. Aus Steingut wird Geschirr angefertigt. Sicherlich ist Steingut nicht so hochwertig wie Porzellan, aber Geschirr aus…

Wie sich die Mode bei beim Brautkleid entwickelt hat

Seit dem 15. Jahrhundert heirateten die Bürgerinnen in Rot
Seit jeher besaß die Farbe des Brautkleides einen symbolischen Wert.Weiße bzw. helle Farbtöne als Farbe des Brautkleides lassen sich bis ins 17. Jahrhundert zurückfolgen.In Europa haben die…

Wo sitzt das Brautpaar

Sitz des Brautpaares
Wo sitzt das BrautpaarDie Brautleute sitzen in der Mitte der Längsseite eines Tisches nebeneinander, damit sie von allen Gästen gut gesehen werden können. So ist es, wenn Sie Ihre Tische in T, U und…

Einige Beispiele der Einladung zur Verlobungsfeier

Einladungen für die Verlobungsfeier
Die jungen Leute können sich nach Lust, Laune und Temperament verloben.Man kann es zu zweit in aller Stille machen, aber man kann auch eine große Feier organisieren.Selbstverständlich werden zu…