Kerzen

Kerzen als Dekorationselement

Kerzen als Dekorationselement

Bei einer Hochzeit steht die Romantik im Vordergrund – und was ist romantischer als flackerndes Kerzenlicht?

 Auf dem Hochzeitstisch sollten Kerzen auf keinen Fall fehlen, man darf auf sie bei der Hochzeitsdekoration aus vielen Gründen nicht verzichten. Die Kerzen haben den Charme vergangener Zeiten und vermitteln etwas Magisches. Das Licht der Kerze ist weicher und gelber als Tageslicht, deswegen wirkt es sehr schmeichelhaft, wenn es seine Umgebung mit warmen Schimmer ausfüllt.

Das Kerzenlicht wird mit Reinheit, Unschuld, Wahrheit und Hoffnung assoziiert.

 Kerzen gibt es in zahlreichen Farben, Formen und Größen. Sie unterscheiden sich auch nach Brenndauer und –art, es gibt auch duftende und normale. Aus diesem Grund können Sie zu jedem Hochzeitsstil und –thema die passenden Kerzen finden. Wenn die Kerzen auf Ihrer Hochzeitsfeier eine längere Zeit brennen sollten, könnten Sie Bienenwachskerzen nehmen, die viel langsamer verbrennen als Paraffinkerzen, dafür aber auch viel teuerer sind.

Die Bienenwachskerzen tropfen und russen nicht, sind somit sauberer und brennen heller als die Standart – Haushaltskerzen. Sie duften auch sehr angenehm und reinigen die Luft. Wenn Sie aber das Kerzenlicht nicht länger als 3 - 4 Stunden brauchen, können Sie einfach kleine Teelichter verwenden, für die Tischdekoration ist es eigentlich die beste Wahl. Wenn Sie einen spektakulären Effekt wünschen, könnten Sie eine Gruppe kleiner Teelichter in Gläsern auf einen Spiegel stellen. Der Spiegel reflektiert das schimmernde Licht und intensiviert es. Außerdem sind die Teelichter eine preiswerte Lösung, besonders wenn Sie auf einmal eine große Menge kaufen.

 

Die Kerzen haben den Charme vergangener Zeiten

Eine klassische Wahl für die Hochzeitsfeier sind Altarkerzen, die sich für extravagante Kompositionen anbieten.

Schwimmkerzen eignen sich sehr gut für eine Tischdekoration, es gibt sie in verschiedenen Formen, zum Beispiel in Sternenform, als Muscheln oder Blüten. Für übliche Leuchter und Kronleuchter brauchen Sie schlanke, hohe Kerzen. Sie machen einen festlicheren Eindruck als kleine. Es gibt auch extravagante Kerzen in Blumenform, Frucht-, Würfel- und Kugelform, die in großen Gruppen genauso schön wie Teelichter aussehen.

Sehr beliebt sind Duftkerzen. Aber mit dieser Kerzenart sollten Sie vorsichtig umgehen. Manche Düfte könnten zu aufdringlich sein, die anderen passen nicht zu dem Menü. Aber Kerzen, die wie Rosen, Lilien oder Jasmin duften, könnten Sie ruhig für Ihre Hochzeitsdekoration verwenden. Die traditionellen höheren Leuchter aus Glas, Porzellan, Silber oder Schmiedeeisen könnten Sie mit Girlanden aus Blumen oder Efeu, mit Papierblüten oder einer großen Schleife schmücken. Auch mit einem langen Drahtfaden, auf den Perlen aufgefädelt sind, könnten Sie den hohen Leuchter dekorieren.

Wenn man die Kerzen in Gestecke integriert, spart man damit Platz.

Aber diese Dekoration hat einen Nachteil: die heruntergebrannten Kerzen kann man schwer austauschen.  Dekorative Windlichter und Gläser sind sehr praktisch, weil sie die Flamme abschirmen. Die kleinen Gläser mit Teelichtern finden überall Platz. Sie könnten auch selbst dekorative Windlichter aus Marmeladengläsern machen. Wickeln Sie dafür die Gläser mit papierdünnem Stoff oder Efeuranken um, damit sind die Windlichter fertig. Für den Ehrenplatz des Brautpaares könnten Sie eine Kerze in das Kristallglas mit Schnäbelnden Vögeln ausstellen. Als Mitteldekoration der Gästetische stellen Sie Schalen mit Schwimmkerzen und Blüten auf, sie sehen wunderschön aus und sind besonders ungefährlich. Sie können auch höhere Leuchter auf die Gästetische aufstellen, die Flammen brennen in ausreichendem Abstand zum Tisch und die schlanken Kerzen behindern nicht die Sicht über den Tisch.

Wenn Sie Kerzen für Ihre Hochzeitsdekoration verwenden, sollten Sie auch an die Sicherheit denken.

Besonders wichtig ist es, wenn an der Hochzeitsfeier Kinder teilnehmen. Sie sollten sich auch Gedanken darüber machen, wie Sie die Kerzen schnell anzünden können. Fachleute verwenden dafür beispielsweise spezielle Gasfeuerzeuge.

Zum Schluss möchten wir Ihnen einen Tipp geben: Machen Sie Ihre Hochzeitsdekoration nicht zu bunt. Bleiben Sie bei einer Kerzenfarbe und einer Kerzenart und gehen Sie mit dem Licht maßvoll um. Es genügt meistens, wenn Sie Blumen und Kerzen nur für die Tischdekoration verwenden. 

Das könnte auch interessant sein

Bedeutungen der Vorzeichen bei einer Hochzeit

Volksglauben, Vorzeichen und Omen
Viele Volksglauben, Omen und VorzeichenMit der Ehe und Heirat, Hochzeitsfeier und Trauungszeremonie hängen viele Volksglauben, Omen und Vorzeichen zusammen.Auch rund um das Brautkleid und die Braut…

Silberhochzeit

Silberhochzeit - 25. Hochzeitstag
Der 25. Hochzeitstag heißt Silberhochzeit.Silber ist ein Edelmetall und symbolisiert die Reinheit. Die 25 Jahre, die das Ehepaar gemeinsam verbracht hat, sind ein Beweis dafür, dass in all diesen…

Die wunderbare Möglichkeit Glückwünsche direkt auf der Hochzeit entgegenzunehmen

Das Gästebuch
Jede Hochzeit ist es wert, besonders in Erinnerung behalten zu werden.Selbst das Hochzeitsfest ist schnell vorbei, und wenn viele nette Details der Hochzeit nicht festgehalten werden, geraten sie…

Tischordnung bei einer großen Hochzeit

Tischordnung bei einer großen Hochzeitsfeier
Wenn Sie viele Gäste unterbringen müssen, hätten Sie mehrere Möglichkeiten dafürEine davon ist, mehrere Einzeltische aufzustellen, an dem jeweils 6 bis 8 Personen sitzen können. Die…

Karibik - Flitterwochen im "Land der 700 Inseln"

Liebesurlaub auf den Bahamas
Die Bahamas sind bekannt als “das Land der 700 Inseln", und haben ungefähr die Fläche von Kalifornien.Die beiden wichtigsten Ziele sind Grand Bahama Island und Nassau, Paradise Island. Andere Inseln…

Traugespräch mit dem Pfarrer

Traugespräch mit dem Pfarrer
Kirchliche Trauung ist nicht einfach ein schöner BrauchAus der Sicht des Pfarrers ist eine kirchliche Trauung nicht einfach ein schöner Brauch, sondern eine heilige Handlung mit tiefem Sinn. Dem…

Tisch für die Hochzeitstorte richtig platzieren

Die Hochzeitstorte bekommt für sich einen besonderen Tisch
Die Hochzeitstorte bekommt für sich einen besonderen Tisch, auf dem sie präsentiert wird.Damit das leckere, prachtvolle Kunstwerk von den Gästen gebührend bewundert werden kann, könnte man die…

Wie sich die Mode bei beim Brautkleid entwickelt hat

Seit dem 15. Jahrhundert heirateten die Bürgerinnen in Rot
Seit jeher besaß die Farbe des Brautkleides einen symbolischen Wert.Weiße bzw. helle Farbtöne als Farbe des Brautkleides lassen sich bis ins 17. Jahrhundert zurückfolgen.In Europa haben die…

Hier erfahren Sie alles über den Heiratsantrag

Heiratsantrag am Meer
Die Tradition des HeiratsantragesDer erste Schritt für das schönste Ereignis in Ihrem Leben fängt mit einem Heiratsantrag an.In der Geschichte der Hochzeit kennt man den Heiratsantrag seit vielen…

Tischordnung bei einer mittegroßen Hochzeit

Tischordnung bei einer mittleren Hochzeit
Wenn Sie eine mittelgroße bis große Hochzeit planen, können Sie zwischen zwei Tischordnungen wählen.1. Eine Tischordnung mit schmaler U-Form, bei der die Plätze gegenüber Braut und Bräutigam…

Unvergessliche Erlebnisse zwischen brodelnden Geysiren

Flitterwochen auf Island - Insel aus Feuer und Eis
Island das ideale Ziel für Ihre FlitterwochenWenn Sie eine Hochzeitsreise in einem außergewöhnlichen Land voller natürlicher Schönheit planen, dann könnte Island das ideale Ziel für Ihre…

Über den Wolken heiraten

Heiraten über den Wolken
Sie können sich in hohen Lüften trauen lassen.Grundsätzlich ist eine Trauung in der Luft in Deutschland keine rechtsgültig geschlossene Ehe. Sie müssen sich in dem entscheidenden Moment auf der Erde…

Der Hochzeitsbrauch der Schleierabnahme

Der Hochzeitsbrauch der Schleierabnahme
Schleierabnahme früherHier erfahren Sie wie die Schleierabnahme früher stattfand, und wie es heute durchgeführt wird.

Tischordnung bei einer kleinen Hochzeit

Tischordnung bei einer kleinen Hochzeit
Für eine kleine HochzeitWenn Sie vorhaben, eine kleine Hochzeit zu feiern, genügt es, wenn Sie eine runde, ovale oder längliche Tischordnung wählen. 

Eine kleine Aufmerksamkeit der Brautleute für ihre Gäste

Kleines Geschenk als Andenken
Kleines Geschenk als AndenkenAuch das Brautpaar kann den Gästen ein kleines Geschenk als Andenken überreichen. Eine schöne Aufmerksamkeit ist zum Beispiel eine Weinflasche. Entfernen Sie das…

Alles rund um Ehering

Trauringe sind als Sinnbild für Treue und unendliche Liebe
Seit Jahrhunderten halten sich die Eheleute an dem Ritual, Eheringe zu tragen.Die Trauringe sind als Sinnbild für Treue und unendliche Liebe das wichtigste Element der Hochzeit.Wegen ihrer Kreisform…

Exotische Ziele im Ausland

Kreuzfahrt in exotischen Gewässern
Wenn es Ihr Budget erlaubt, gönnen Sie sich eine Traumreise in ein exotisches Land.Beispielsweise können Sie einen Nationalpark in Afrika besuchen oder eine Rundreise durch Kalifornien buchen. Es…

Brautkrone und Brautkranz, Diadem, Blumenschmuck und Bänder fürs Haar

Diadem und Brautkranz
Der Brautkranz ist ebenso eine traditionelle Kopfbedeckung wie der SchleierEin Brautkranz besteht entweder aus weißen oder bunten Stoffblüten oder auch aus echten. Auch aus Laub oder Immergrün kann…

Wie die Tischordnung von der Personenzahl abhängt

Tischordnung
Wieviele Gäste auf der HochzeitDie Tischordnung steht in einem Zusammenhang mit den räumlichen Verhältnissen und auch mit der Personenzahl.  Bevor Sie die Tischordnung aufstellen, müssen…

Traumhochzeit am Strand auf Hawaii

Heiraten auf Hawaii
Besonders beliebt ist eine Traumhochzeit auf Hawaii oder in der Karibik.Wer diese Orte für die Hochzeit wählt, verbindet oft die Heirat mit den Flitterwochen und gibt sich das „Ja - Wort“ an einem…