Hochzeitsfeier zu Hause

Hochzeitsfeier zu Hause

Tipps, wie Sie Ihre Hochzeit schön zu Hause feiern

Auch wenn Sie eine große Hochzeit feiern möchten, können Sie die Feier dennoch zu Hause veranstalten.

Für eine Hochzeit daheim sprechen solche Argumente wie der günstige Preis, die vertraute Umgebung, und auch die individuelleren Gestaltungsmöglichkeiten. Wie gesagt, früher war es Sitte, dass die Hochzeit bei den Brauteltern gefeiert wurde. Heute kann man dort feiern, wo die Räumlichkeiten für eine Hochzeit am besten geeignet sind. Es könnte die Wohnung bzw. das Haus von den Braut- oder Bräutigameltern, Ihre gemeinsame Wohnung bzw. gemeinsames Haus sein. Es könnte genauso ein Partykeller bei Ihren Freunden oder Verwandten sein, wo Sie evtl. Ihre Hochzeit feiern könnten. Bevor Sie sich entscheiden, ob Sie die Hochzeit zu Hause feiern können, müssen Sie in aller Ruhe die nächste Frage überlegen:

  • Stellen Sie die Gästezahl fest.
  • Überlegen Sie, ob Sie die erwarteten Gäste in der Wohnung bzw. dem Haus unterbringen können.
  • Haben Sie genügend Sitzgelegenheiten zu Hause? Wenn nicht, müssen Sie sich darum kümmern. Erkundigen Sie sich bei Leihfirmen und bei Nachbarn, ob sie Ihnen Hilfe leisten können.
  • Wenn Sie einen Garten oder große Terrasse haben, müssen Sie sich um ein Zelt kümmern, damit Ihre Gäste auch bei schlechtem Wetter rausgehen können.
  • Sie müssen sich entscheiden, ob Sie selber möchten oder einen Partyservice dafür beauftragen.
  • Überlegen Sie, wie viele Helfer Sie für die Hochzeitsgestaltung brauchen und entscheiden Sie wer es sein könnte.
  • Überlegen Sie, ob Sie genügend Geschirr und Besteck zu Hause haben. Am besten ist es, wenn Sie das Geschirr und Besteck ausleihen – dann können Sie die Tische mit gleichem Geschirr bestücken.
  • Stellen Sie einen Speiseplan und eine Einkaufsliste auf.
  • Überlegen Sie wie Sie die Wohnung für den Hochzeitstag dekorieren möchten. Möchten Sie die Wohnung bzw. das Haus selbst dekorieren oder möchten Sie einen Floristen beauftragen?
  • Planen Sie das Unterhaltungsprogramm durch, künstlerische Einlagen, Spiele usw.
  • Machen Sie sich Gedanken, in welchem Zimmer Sie die Tanzfläche gestalten. Überlegen Sie auch, mit welcher Musik Sie Ihre Gäste amüsieren werden.

 

Feier zu Hause veranstalten

Abhängig von der Gästezahl und je nach Platzangebot

Es gibt 3 Varianten, wie Sie die Hochzeit feiern können: Sie können Ihren Gästen eine festlich gedeckte Tafel bieten, einen Empfang geben oder zu einem Buffet einladen.

Die Festtafel

Eine klassische Variante der Hochzeitsfeier ist der festlich gedeckte Tisch für das Hochzeitsessen. Auch für eine Hochzeit zu Hause ist diese Variante geeignet. Nutzen Sie folgende Möglichkeiten für die Speisenvorbereitung: bestellen Sie Essen in einem Restaurant, beauftragen Sie einen Partyservice, mieten Sie einen Leihkoch oder bitten Sie einige Freunde bzw. Verwandte mit genügend Erfahrung das Hochzeitsmahl anzurichten.

Außerdem brauchen Sie einige Helfer, die das Servieren und Warmhalten der Speisen übernehmen. Die Helfer werden auf jeden Fall gebraucht, egal für welche Variante der Speisenvorbereitung Sie sich entschieden haben. Kümmern Sie sich darum, dass die Hochzeitstafel schon am Vorabend der Hochzeit vollständig eingedeckt ist. Den Tisch könnten Sie mit einem feinen, weißen Tuch bedecken. Wählen Sie Geschirr und Gläser aus, die miteinander harmonieren. Auch Blumen und Kerzen sollten auf dem Tisch Platz finden. Zum Beispiel stellen Sie kleine Schalen mit Hibiskus, Pfingstrosen oder Orchideen auf. Wählen Sie für Ihre Hochzeitstafel zum Tischtuch passende Stoffservietten aus. Sie können sie kunstvoll falten und entweder auf den Platzteller oder links neben die Gabel legen. Wenn Sie die Servietten nicht falten möchten, können Sie Serviettenringe verwenden, die zu dem Geschirr passen.

Es ist üblich, dass das Hochzeitsmenü aus 8 Gängen besteht: kalte Vorspeise, Suppe, Zwischengericht, Hauptgang usw. Aber wenn Sie zu Hause feiern sind 3 bis 4 Gänge genug, weil ansonsten das Geschirr zu knapp wird. Es können beispielsweise Vorspeise, Hauptgericht, Suppe und Dessert sein. Bei der Weinauswahl müssen Sie auf eine Regel achten: leichte Weine trinkt man vor schweren, weiße Weine vor roten, und trockene vor lieblichen.

Der Empfang

Wenn zu einer Hochzeit mehr Gäste erwartet werden, als an einer Festtafel Platz ist, könnte man einen Empfang geben. Da es normalerweise im Stehen stattfindet, können Sie ziemlich viele Gäste unterbringen. Aber Sie sollten einige Sitzplätze bereithalten, weil es sicherlich auch ältere Gäste auf der Hochzeitsfeier gibt. Zu einem Empfang könnten Sie Ihre Gäste nach der standesamtlichen Zeremonie oder kirchlichen Tauung einladen. Auch nach der großen Hochzeitsfeier könnten Sie an einem Wochenende jenige Gäste zum Empfang einladen, die an der Hochzeitsfeier nicht teilgenommen haben. Der Empfang ist immer in der Zeit begrenzt, Sie sollten gleich auf der Einladungskarte drauf hinweisen. Sie schreiben beispielsweise den nächsten Satz auf: „Wir heiraten und laden euch zu einem Empfang am ... von ... bis ... Uhr ein.“Zum Essen könnten Sie leckere Häppchen auf hübsch dekorierten Platten anbieten. Als Getränke werden Bier, Sekt und alkoholfreie Getränke bereitgestellt.

Essen am Büffet

Für diese Feier ist es wichtig, dass Sie genügend Sitzplätze vorbereiten. Auch mehrere kleine Tische sollten Sie aufstellen, auf denen Teller und Gläser für die Gäste Platz finden. Die Atmosphäre ist ungezwungen, und die Gäste haben die Möglichkeit, immer wieder neue Gesprächspartner zu finden. Die Feier könnte der Brautvater mit einer kleinen Rede eröffnen und alle Gäste zum Essen am Buffet einladen. Bei einem Buffet ist auch sehr wichtig, wie Sie die Speisen präsentieren. Nehmen Sie dazu einen Tisch, den Sie mit Büchern in verschiedene Ebenen einteilen. Den gesamten Tisch bedecken Sie mit einer weißen Damasttischdecke. Stellen Sie schönes Porzellangeschirr für die Gäste bereit. Auch die Gläser sollten Sie nicht vergessen. Die festliche Atmosphäre können Sie mit einem hübschen Blumenstrauß und Kerzen in edlen Kerzenständern verstärken. Nach Belieben werden Vorspeisen, Suppen, Geflügel, Braten, Gemüse, Fisch, Salate, Beilagen, Käse, Dessert und Obst aufgetischt. Die Gäste können sich am Buffet nach eigenem Geschmack bedienen und sich sein eigenes Menü zusammenstellen. Die Gerichte könnten Sie von Ihren Freunden und Verwandten zubereiten lassen oder Sie beauftragen einen Partyservice und lassen die Speisen nach Hause liefern.

Das könnte auch interessant sein

Zu zweit nach Bergen in Norwegen

Flitterwochen zwischen den Fjorden
Ein wunderschönes Ziel für Ihre Hochzeitsreise ist Norwegen.Die Stadt Bergen mit ihrem Kreuzfahrthafen nennt man das Tor zu den Fjorden Norwegens. Die alte Stadt Bergen ist um ihren bunten Hafen,…

Gestaltung der Hochzeit im modernen Stil

Moderner Stil
Moderne AtmosphäreWenn Sie für Ihr Hochzeitsfest einen modernen Stil auswählen, können Sie die moderne Atmosphäre mit klaren Formen und viel Glas schaffen.Sie können auch eine Gestaltung in Weiß…

Übernachtungsmöglichkeiten bei Hochzeitsgästen

Übernachtung im Hotel nach der Hochzeit
Liebes Brautpaar!Wenn Sie zu Ihrer Hochzeit auswärtige Gäste erwarten, müssen Sie sich rechtzeitig um die Übernachtungsmöglichkeiten für sie kümmern.Selbstverständlich möchten Sie, dass sich Ihre…

Das Menü sollte selbstverständlich allen Gästen schmecken.

Hochzeitsmahl
Ihren Gästen zum Essen und Trinken am Hochzeitstag anbietenBevor Sie sich entscheiden, was Sie Ihren Gästen zum Essen und Trinken am Hochzeitstag anbieten, müssen Sie zuerst einige Vorüberlegungen…

Erleben Sie Rundreise durch die fünf Nationalparks von Utah

Fantastische Sonnenuntergänge vor roten Felsformationen im Nationalpark des Staates Utah
Seine Hochzeitsreise in Utah zu verbringen ist das, wovon Outdoor-Fans träumen.Großartige Berggipfel mit tiefen Schluchten, Sandsteinkuppeln und die Weite der Wüste – die Möglichkeiten ein Abenteuer…

Wie Sie das Hochzeitsmahl in einem Lokal gestalten können

Wie Sie das Hochzeitsmahl in einem Lokal gestalten können
Einige Vorbereitungen treffenWenn Ihre Hochzeitsfeier in einer Lokalität - Restaurant, Café, Gasthof oder Hotel stattfinden soll, müssen Sie einige Vorbereitungen treffen.Möchten Sie die Hochzeit in…

Was sollten Sie beim Vertragsabschluss beachten

Was sollen Sie beim Abschließen eines Vertrages beachten
Bevor Sie einen Vertrag abschließen, müssen Sie persönlich das Auto oder die Kutsche anschauen.Beim Vertragsabschluss müssen Sie folgende Punkte beachten: 

Die Standesamtliche Trauung

standesamtliche Trauung
Die obligatorische Zivilehe wurde in Deutschland 1875 eingeführtSeit 1. Januar 2009 ist es erlaubt, kirchlich zu heiraten, ohne zuvor beim Standesamt eine zivilrechtliche Ehe geschlossen zu haben.…

Romantische Hochzeitsreise im Rentierschlitten

Flitterwochen rustikal und nah an der Natur in Finnland
Finnland ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wertWer seine Flitterwochen rustikal und nah an der Natur verbringen möchte, für den ist Finnland im Hohen Norden zu jeder Jahreszeit eine Reise wert.Die…

Heiraten in Dänemark

Romantisch heiraten in Dänemark
Ein paar Tage in DänemarkWenn Sie kurzfristig heiraten möchten, ist das innerhalb weniger Tage in Dänemark möglich. 

Canopy-Tour im Regenwald

Abenteuer und Romantik in Costa Rica  - Canopy-Tour im Regenwald
Tropische Umgebung mit Stränden und kristallklarem WasserFür Brautpaare, die für ihre Flitterwochen auf der Suche sind nach einer tropischen Umgebung mit Stränden, kristallklarem Wasser und…

Tischordnung bei einer kleinen Hochzeit

Tischordnung bei einer kleinen Hochzeit
Für eine kleine HochzeitWenn Sie vorhaben, eine kleine Hochzeit zu feiern, genügt es, wenn Sie eine runde, ovale oder längliche Tischordnung wählen. 

Lassen Sie Ihre Hochzeit mit Fotos verewigen

Hochzeitsfotos
Dass der Hochzeitstag in Bild verewigt wird, versteht sich von selbst.Selbstverständlich, im Zeitalter moderner Technik gehört das Video unbedingt zum Standort.Aber auch ohne Fotos geht es nicht.Die…

Einige Ratschläge, wann der Abend stattfinden kann

Zeitpunkt des Polterns
Eine Woche vor dem HochzeitsfestBei der Terminplanung denken Sie daran, dass der Polterabend mindestens eine Woche vor dem Hochzeitfest stattfinden sollte.Ideal wäre ein Samstag vor der Hochzeit. In…

Bräuche und Sitten, die mit dem Brautschuh zusammenhängen

Die Brautschuhe
In verschiedenen Regionen unserer Erde gilt Getreide als Fruchtbarkeitssymbol.Deswegen wird das heimkehrende Brautpaar mit Getreide beworfen und überschüttet. Auch deshalb legt sich das Brautpaar…

Feiern Sie die Nacht der Liebe in Schweden

Die schwedische Hauptstadt Stockholm ist geprägt durch den drittgrößten See Schwedens, dem Mälaren
Beeindruckende Land der ElcheWenn Sie Ihre Flitterwochen in einem nordeuropäischen Land verbringen wollen, entscheiden Sie sich für das beeindruckende Land der Elche, reisen Sie nach Schweden.…

Einige Ratschläge für den Kauf der Brautschuhe

Ratschläge beim Schuhkauf
Beim Kauf der Schuhe sollten Sie sich Zeit nehmen und beide Schuhe anprobieren.Kaufen Sie die Brautschuhe so früh wie möglich. Dann haben Sie genug Zeit, die Schuhe einzulaufen.Vergessen Sie nicht,…

Verbringen Sie Ihre Hochzeitsreise in der Stadt der Liebe

Besuchen Sie in den Flitterwochen das berühmte Museum Louvre
Was könnte wohl romantischer sein?Was könnte wohl romantischer sein, als seine Flitterwochen in der “Stadt der Liebe“ zu verbringen? Paris, die Hauptstadt von Frankreich, bietet eine unzählige Anzahl…

Sprüche und Zitate über die Liebe

Sprüche und Zitate über die Liebe
Liebe macht blind.Die Liebe besiegt alles.Liebe ist die Kraft, die verzeihen kann.Die Liebe hat zwei Töchter: die Güte und die Geduld.Liebe schwärmt auf allen Wegen, Treue wohnt für sich allein.…

Tischnummern, Tischkarten, Menükarten

Menükarten für Hochzeitstafel
Gestalten der Tisch- und MenükartenLiebe Brautleute! Während der Hochzeitsvorbereitungen müssen Sie sich auch für das Zusammenstellen der Sitzordnung, das Gestalten der Tisch- und Menükarten Zeit…