Hochzeitsfeier zu Hause

Hochzeitsfeier zu Hause

Tipps, wie Sie Ihre Hochzeit schön zu Hause feiern

Auch wenn Sie eine große Hochzeit feiern möchten, können Sie die Feier dennoch zu Hause veranstalten.

Für eine Hochzeit daheim sprechen solche Argumente wie der günstige Preis, die vertraute Umgebung, und auch die individuelleren Gestaltungsmöglichkeiten. Wie gesagt, früher war es Sitte, dass die Hochzeit bei den Brauteltern gefeiert wurde. Heute kann man dort feiern, wo die Räumlichkeiten für eine Hochzeit am besten geeignet sind. Es könnte die Wohnung bzw. das Haus von den Braut- oder Bräutigameltern, Ihre gemeinsame Wohnung bzw. gemeinsames Haus sein. Es könnte genauso ein Partykeller bei Ihren Freunden oder Verwandten sein, wo Sie evtl. Ihre Hochzeit feiern könnten. Bevor Sie sich entscheiden, ob Sie die Hochzeit zu Hause feiern können, müssen Sie in aller Ruhe die nächste Frage überlegen:

  • Stellen Sie die Gästezahl fest.
  • Überlegen Sie, ob Sie die erwarteten Gäste in der Wohnung bzw. dem Haus unterbringen können.
  • Haben Sie genügend Sitzgelegenheiten zu Hause? Wenn nicht, müssen Sie sich darum kümmern. Erkundigen Sie sich bei Leihfirmen und bei Nachbarn, ob sie Ihnen Hilfe leisten können.
  • Wenn Sie einen Garten oder große Terrasse haben, müssen Sie sich um ein Zelt kümmern, damit Ihre Gäste auch bei schlechtem Wetter rausgehen können.
  • Sie müssen sich entscheiden, ob Sie selber möchten oder einen Partyservice dafür beauftragen.
  • Überlegen Sie, wie viele Helfer Sie für die Hochzeitsgestaltung brauchen und entscheiden Sie wer es sein könnte.
  • Überlegen Sie, ob Sie genügend Geschirr und Besteck zu Hause haben. Am besten ist es, wenn Sie das Geschirr und Besteck ausleihen – dann können Sie die Tische mit gleichem Geschirr bestücken.
  • Stellen Sie einen Speiseplan und eine Einkaufsliste auf.
  • Überlegen Sie wie Sie die Wohnung für den Hochzeitstag dekorieren möchten. Möchten Sie die Wohnung bzw. das Haus selbst dekorieren oder möchten Sie einen Floristen beauftragen?
  • Planen Sie das Unterhaltungsprogramm durch, künstlerische Einlagen, Spiele usw.
  • Machen Sie sich Gedanken, in welchem Zimmer Sie die Tanzfläche gestalten. Überlegen Sie auch, mit welcher Musik Sie Ihre Gäste amüsieren werden.

 

Feier zu Hause veranstalten

Abhängig von der Gästezahl und je nach Platzangebot

Es gibt 3 Varianten, wie Sie die Hochzeit feiern können: Sie können Ihren Gästen eine festlich gedeckte Tafel bieten, einen Empfang geben oder zu einem Buffet einladen.

Die Festtafel

Eine klassische Variante der Hochzeitsfeier ist der festlich gedeckte Tisch für das Hochzeitsessen. Auch für eine Hochzeit zu Hause ist diese Variante geeignet. Nutzen Sie folgende Möglichkeiten für die Speisenvorbereitung: bestellen Sie Essen in einem Restaurant, beauftragen Sie einen Partyservice, mieten Sie einen Leihkoch oder bitten Sie einige Freunde bzw. Verwandte mit genügend Erfahrung das Hochzeitsmahl anzurichten.

Außerdem brauchen Sie einige Helfer, die das Servieren und Warmhalten der Speisen übernehmen. Die Helfer werden auf jeden Fall gebraucht, egal für welche Variante der Speisenvorbereitung Sie sich entschieden haben. Kümmern Sie sich darum, dass die Hochzeitstafel schon am Vorabend der Hochzeit vollständig eingedeckt ist. Den Tisch könnten Sie mit einem feinen, weißen Tuch bedecken. Wählen Sie Geschirr und Gläser aus, die miteinander harmonieren. Auch Blumen und Kerzen sollten auf dem Tisch Platz finden. Zum Beispiel stellen Sie kleine Schalen mit Hibiskus, Pfingstrosen oder Orchideen auf. Wählen Sie für Ihre Hochzeitstafel zum Tischtuch passende Stoffservietten aus. Sie können sie kunstvoll falten und entweder auf den Platzteller oder links neben die Gabel legen. Wenn Sie die Servietten nicht falten möchten, können Sie Serviettenringe verwenden, die zu dem Geschirr passen.

Es ist üblich, dass das Hochzeitsmenü aus 8 Gängen besteht: kalte Vorspeise, Suppe, Zwischengericht, Hauptgang usw. Aber wenn Sie zu Hause feiern sind 3 bis 4 Gänge genug, weil ansonsten das Geschirr zu knapp wird. Es können beispielsweise Vorspeise, Hauptgericht, Suppe und Dessert sein. Bei der Weinauswahl müssen Sie auf eine Regel achten: leichte Weine trinkt man vor schweren, weiße Weine vor roten, und trockene vor lieblichen.

Der Empfang

Wenn zu einer Hochzeit mehr Gäste erwartet werden, als an einer Festtafel Platz ist, könnte man einen Empfang geben. Da es normalerweise im Stehen stattfindet, können Sie ziemlich viele Gäste unterbringen. Aber Sie sollten einige Sitzplätze bereithalten, weil es sicherlich auch ältere Gäste auf der Hochzeitsfeier gibt. Zu einem Empfang könnten Sie Ihre Gäste nach der standesamtlichen Zeremonie oder kirchlichen Tauung einladen. Auch nach der großen Hochzeitsfeier könnten Sie an einem Wochenende jenige Gäste zum Empfang einladen, die an der Hochzeitsfeier nicht teilgenommen haben. Der Empfang ist immer in der Zeit begrenzt, Sie sollten gleich auf der Einladungskarte drauf hinweisen. Sie schreiben beispielsweise den nächsten Satz auf: „Wir heiraten und laden euch zu einem Empfang am ... von ... bis ... Uhr ein.“Zum Essen könnten Sie leckere Häppchen auf hübsch dekorierten Platten anbieten. Als Getränke werden Bier, Sekt und alkoholfreie Getränke bereitgestellt.

Essen am Büffet

Für diese Feier ist es wichtig, dass Sie genügend Sitzplätze vorbereiten. Auch mehrere kleine Tische sollten Sie aufstellen, auf denen Teller und Gläser für die Gäste Platz finden. Die Atmosphäre ist ungezwungen, und die Gäste haben die Möglichkeit, immer wieder neue Gesprächspartner zu finden. Die Feier könnte der Brautvater mit einer kleinen Rede eröffnen und alle Gäste zum Essen am Buffet einladen. Bei einem Buffet ist auch sehr wichtig, wie Sie die Speisen präsentieren. Nehmen Sie dazu einen Tisch, den Sie mit Büchern in verschiedene Ebenen einteilen. Den gesamten Tisch bedecken Sie mit einer weißen Damasttischdecke. Stellen Sie schönes Porzellangeschirr für die Gäste bereit. Auch die Gläser sollten Sie nicht vergessen. Die festliche Atmosphäre können Sie mit einem hübschen Blumenstrauß und Kerzen in edlen Kerzenständern verstärken. Nach Belieben werden Vorspeisen, Suppen, Geflügel, Braten, Gemüse, Fisch, Salate, Beilagen, Käse, Dessert und Obst aufgetischt. Die Gäste können sich am Buffet nach eigenem Geschmack bedienen und sich sein eigenes Menü zusammenstellen. Die Gerichte könnten Sie von Ihren Freunden und Verwandten zubereiten lassen oder Sie beauftragen einen Partyservice und lassen die Speisen nach Hause liefern.

Das könnte auch interessant sein

Wie die Verlobungsfeier durchführt wird

Verlobungsfeier in einer Location
Wo wird gefeiert?Ob es besser ist zu Hause oder in einem Lokal zu feiern, hängt oft von den finanziellen Möglichkeiten ab.Außer Haus wird es sicher teuer, aber selbstverständlich viel bequemer. Wenn…

Danksagungen an die Gäste verschicken

Danksagungskarten nach der Hochzeit an die Gäste verschicken
Große Menge Geschenke, Glückwünsche und AufmerksamkeitenSie haben zu Ihrem Hochzeitstag eine große Menge Geschenke, Glückwünsche und Aufmerksamkeiten bekommen.Selbstverständlich sollten Sie sich…

Klassische Variante einer Hochzeitstorte

Klassische Hochzeitstorte
Eine klassische Hochzeitstorte hat immer mehrere Schichten, zum Beispiel 3 oder sogar 5.Jede Schicht kann sich geschmacklich voneinander unterscheiden.Die Hochzeitstorten sind meist zarte…

Wie die Schleierabnahme heute durchgeführt wird. Verschiedene Varianten.

Wie die Schleierabnahme heute durchgeführt wird
In verschiedenen Gegenden wird die Schleierabnahme unterschiedlich durchgeführt.Eine Variante ist, bei der am Ende der Hochzeitsfeier, der traditionelle Schleiertanz stattfindet. Während das…

Wie wichtig die Zusammenarbeit mit einem guten Floristen ist

Wie wichtig die Zusammenarbeit mit einem guten Floristen ist
Für die meisten Bräute ist die Zusammenarbeit mit einem professionellen Floristen eine ganz neue Erfahrung.Wir raten Ihnen zu dem ersten Treffen mit dem Floristen Ihre Ideensammlung mitzunehmen.Auch…

Tipps und Tricks für die Brautfrisur und Kopfschmuck der Braut

Frisur der Braut
Wie die Hochzeitsfrisur mit der Gesichtsform der Braut zusammenhängtZu einer Braut gehört nicht nur ein wunderschönes Traumkleid, sondern auch eine hinreißende Brautfrisur. Die ausgewählte Frisur…

Was sollte eine Einladungskarte enthalten

Inhalt der Einladungskarte
Die Einladungskarten sollten rechtzeitig fertig sein.Spätestens 4 Wochen vor der Hochzeit sollten Sie alle Zu- und Absagen haben und die genaue Gästezahl kennen. Deswegen ist es wichtig, dass…

Kinderspiele, als eine Variante der Kinderbeschäftigung

Fingerspiele
Nebenraum für die Kinder auf der HochzeitWenn Sie in Ihrer Feierlocation einen großen Nebenraum für die Kinder eingerichtet haben, können sich die Kleinen nach Herzenslust hier frei bewegen und ihre…

Dokumente für die standesamtliche Trauung

Dokumente für die standesamtliche Trauung
Obwohl die Hochzeit ein traumhaftes, romantisches Ereignis ist, kommen Sie ohne Papierkram und Dokumenten nicht aus.Für die standesamtliche Trauung müssen Sie einige Formulare ausfüllen und einige…

Die Hochzeitsmaniküre ist ein Teil der Persönlichkeit der Braut

Hochzeitsmaniküre
Zu einem vollständigen Hochzeitsoutfit der Braut gehört auch eine professionelle Maniküre.Bevor Sie zu einem Nageldesigner gehen, sollten Sie mit einem Feuchtigkeits-Konzentrat aus wertvollen…

Zu zweit nach Bergen in Norwegen

Flitterwochen zwischen den Fjorden
Ein wunderschönes Ziel für Ihre Hochzeitsreise ist Norwegen.Die Stadt Bergen mit ihrem Kreuzfahrthafen nennt man das Tor zu den Fjorden Norwegens. Die alte Stadt Bergen ist um ihren bunten Hafen,…

Traditionelle Aufgaben des Brautvaters bei der Hochzeit

Eine weitere Aufgabe des Brautvaters ist die Tischrede
Für den Brautvater ist die Hochzeit seiner Tochter ein ganz bedeutender Tag.Ihm obliegt heute lediglich die Pflicht, die Braut zum Traualtar zu führen, um sie dort dem Bräutigam anzuvertrauen. Dieser…

Die Hochzeitsschuhe für den Bräutigam

Die Hochzeitsschuhe für den Bräutigam
Sie sollen sehr sorgfältig die Schuhe für Ihre Hochzeitsfeier aussuchen.Viele Männer wählen zum Beispiel solche Schuhe aus, die sie auch nach der Hochzeit tragen können.Die beste Auswahl sind…

Das deutsche Namensrecht ist heutzutage sehr kompliziert

Partner wählen einen gemeinsamen Familienamen
Früher hat die Frau bei der Heirat automatisch den Namen ihres Ehemanns übernommen.Heute müssen die Frauen ihren Mädchennamen bei der Eheschließung nicht mehr ablegen. Wie Sie nach der Hochzeit…

Über den Wolken heiraten

Heiraten über den Wolken
Sie können sich in hohen Lüften trauen lassen.Grundsätzlich ist eine Trauung in der Luft in Deutschland keine rechtsgültig geschlossene Ehe. Sie müssen sich in dem entscheidenden Moment auf der Erde…

Cut

Wenn Sie bei einer Schlossatmosphäre Heiraten ist ein Cut in Grau sehr angebracht

Wenn Sie bei einer Schlossatmosphäre Heiraten ist ein Cut in Grau sehr angebracht
Cut war in der Mode um die Jahrhundertwende und ist ein Nachfolgemodell des Gehrocks.Zu dem Cut gehören eine schwarze oder eine schwarz-weiß gestreifte Hose und eine einreihige Jacke, die Sie in…

Tipps, wie Sie Ihre Hochzeit im Restaurant feiern können

Hochzeit im Restaurant
Im Restaurant feiernWenn Sie eine Hochzeit in Großem Rahmen feiern möchten, kommt ein Restaurant in Betracht. Jedes Restaurant hat seine Vor- und Nachteile, deswegen ist es sinnvoll, einige Lokale…

Anmeldung für die Eheschließung beim Standesamt

Anmeldung im Standesamt  - frühestens 6 Monate vor dem gewünschten Termin
Anmeldung für die Eheschließung im StandesamtDie Anmeldung für die Eheschließung im Standesamt kann frühestens 6 Monate vor dem gewünschten Termin stattfinden. Sie müssen sich früh genug beim…

Einige Tipps für die Haarpflege und die Gestaltung der Hochzeitsfrisur

Haarpflege und Gestaltung
 Sie sollten so früh wie möglich mit der Haarpflege anfangenVerwenden Sie nur das Shampoo, das für Ihr Haar geeignet ist.Falls Sie Ihr Haar vor kurzem gefärbt haben, sollten Sie Haarmitteln für…

Die Gültigkeit des Ehevertrages

Die Gültigkeit des Ehevertrages
Ein Ehevertrag ist bis zu einem angegebenen Termin gültig, das könnte die Scheidung oder der Tod eines Partners sein.Sehr oft wird das Thema des Todes als ein Tabu betrachtet, was aber…