Geschirr & Besteck

Geschirr, Gläser und Besteck auf den Hochzeitstischen

Geschirr, Gläser und Besteck auf den Hochzeitstischen

Richtige Wahl des Geschirrs und das richtige Auflegen der Gedecke

Bei so einer großen Feier, wie eine Hochzeit, sollte selbstverständlich alles bis auf das kleinste Detail stimmen. Insbesondere gilt es für die richtige Wahl des Geschirrs und das richtige Auflegen der Gedecke. Jedes einzelne Gedeck bildet ein reizvolles Stilleben.

Die richtige Reihenfolge einzuhalten ist viel einfacher als man denkt. Das Geschirr, das Sie für Ihre Hochzeitstafel auswählen, sollte zu der gesamten Tischdekoration passen. Wenn Sie Ihre Hochzeit im großen Rahmen feiern, können Sie natürlich das Geschirr bei einem Partyservice, Party – Planer oder Caterer ausleihen. Das ausgeliehene Geschirr ist meist schlicht weiß oder hat einen schmalen Silber- oder Goldrand. Dieses neutrale Geschirr passt zu vielen Hochzeitsstilen und Farbkonzepten. Wenn Sie aber ein dekoratives Geschirr für Ihre Hochzeitstafel möchten, müssen Sie möglicherweise ein wenig länger nach diesem Geschirr suchen.

Hochzeit im kleineren Rahmen

Wenn Sie Ihre Hochzeit im kleineren Rahmen feiern möchten, könnten Sie Ihr eigenes Geschirr benutzen und das Zubehör bei Verwandten oder Freunden ausleihen. 

Wenn Ihnen nur schlichtes Geschirr zur Verfügung steht, Sie es aber gerne ein wenig dekorativer hätten, könnten Sie bunte Servietten, Serviettenringe, Bänder und frische Blumen für die Tischgestaltung auswählen. Leihen Sie für Ihre Tafel nicht nur Teller und Servierschüsseln aus, vergessen Sie bitte nicht die Leuchter, die Schalen für Dekorationen, die Vasen für die Blumen, die Tortenplatten und selbstverständlich auch die hübschen Tee- und Kaffeetassen.

Das Geschirr für die Hochzeitsfeier unterteilt sich auf Porzellan-, Steingut-, Keramik-, Glas-, Kristall-, Metall- und anderes Geschirr. Sicherlich können Sie jede Geschirrart, die einen besonderen Zweck hat, für Ihre Hochzeitsfeier verwenden. Der zentrale Punkt eines Gedeckes ist ein glänzender Platzteller: aus silber- oder goldfarbenen, manchmal auch aus buntem Porzellan, Keramik oder farbigem Glas. Der Platzteller ist größer als ein normaler Essteller. Während des ganzen Essens bleibt er vor dem Gast stehen und dient den anderen Tellern, die auf und wieder abgetragen werden, als Unterlage. Für gebundene Suppen dient ein Suppenteller, für klare Suppen Brühen- und Suppentasse.

 

Tafelbesteck für Hochzeitsfest

Zur Vorspeise oder Suppe stellen Sie links oben einen kleinen Brotteller mit einem Durchmesser von 175 mm auf.

Er dient für das Brot, Toast, Gebäck und Butter.

Wenn Sie Ihren Gästen Spargel oder Obst servieren, müssen Sie eine mit lauwarmen Wassern gefüllte Fingerschale hinstellen. Kommen die Speisen in Schüsseln oder Platten auf den Tisch, bedienen sich die Gäste normalerweise selbst. In diesem Fall muss das Gedeck von Anfang an vollständig sein: auf dem Platzteller steht ein großer Teller für den Hauptgang, darauf ein kleinerer Teller für die Vorspeise und zum Schluss ein Suppenteller oder eine Suppentasse.

Die Gläser erzeugen vertikale Akzente und sorgen für Muster und Farbe in der Tischgestaltung. Es gibt verschiedene Typen von Gläsern: zum Beispiel auffällige und dezent verzierte, geschliffene und satinierte. Einige Typen haben farbige Kelche oder Stiele, die mit dem Farbschema der Tischdekoration harmonieren. An die Stiele von Weingläsern könnten Sie Namensschildchen befestigen. Die Champagner - Kelche und - Stiele könnten Sie mit Blüten, Perlen oder Bändern dekorieren. Falls Sie Gläser statt Blumenvasen verwenden, müssen Sie aufpassen, dass sie nicht zu hoch sind und die Kommunikation zwischen den Gästen nicht behindert wird.

Die Gläser für Getränke werden rechts schräg oberhalb des Platztellers eingesetzt. Es sollen nicht mehr als 4 Gläser sein, sozusagen „4 Kristallen“: ein großes Glas für das Wasser, ein Sektglas, Weinglas und ein Schnapsgläschen. Eigentlich hängt die gesamte Zahl der Gläser von der Getränkeauswahl ab. Auch für die Gläseraufstellung gibt es eine strenge Reihenfolge: von außen nach innen. Bei der Anordnung müssen Sie sich an der Spitze des Messers für das Fleisch orientieren. Das Wasserglas stellen Sie rechts vom Platzteller, gegenüber der Messerschneide, auf. Die Weingläser werden in der Reihenfolge aufgestellt, in der die Getränke geraucht werden. Als erste, ganz außen, steht das Schnapsgläschen, da Schnaps zum Hauptgang gehört. Eventuell könnten auch statt Schnapsgläschen die Gläser für Rotwein aufgestellt werden, da Rotwein benfalls zum Hauptgang gehört. Zur Vorspeise serviert man ein Weißwein, stellen Sie deshalb  das Weißweinglas vor oder rechts neben dem Rotweinglas. Die Gläser für Getränke, die nach dem Rotwein folgen, stehen dagegen hinter oder links neben dem Glas für den Rotwein.

Dem Besteck wird oft sehr wenig Aufmerksamkeit geschenkt, sein Stil sollte jedoch auf die gesamte Tischdekoration abgestimmt sein.

Die meisten Partyservice und Verleihunternehmen bieten traditionelle Bestecke an, die sich für die meisten Feste gut eignen. Wenn Sie oder Ihre Familien schöne Stücke Tafelsilber besitzen, können Sie diese benutzen, um die Ehrenplätze für Sie beide, als Brautpaar, zu kennzeichnen. Das Tafelbesteck unterteilt sich in Allgemein- bzw. Hilfsbesteck, bzw. persönliches bzw. Hauptbesteck.

Zu dem Hilfsbesteck gehören Kellen, Schöpflöffeln für die Suppen und heiße Getränke, eine große Gabel mit 2 länglichen Zacken und ein Messer für Geflügel und Fleisch, ein Tortenmesser und Tortenheber, Zuckerzange und Zange fürs Eis usw. Das Messer für die Torte hat eine besondere, symbolische Bedeutung, denn das Anschneiden der Hochzeitstorte ist die erste gemeinsame Handlung der Eheleute. Aus diesem Grund wird dieses Messer üblicherweise mit einer hübschen Schleife verziert.

Zum Beginn des Essens liegt neben und über dem Platzteller sämtliches Besteck, das für die Gänge benötigt wird. Aufgelegt werden die Teile für eine Vorspeise, Suppe, Fisch und Fleischgang und für das Dessert. Die Gabeln werden links vom Platzteller gelegt, weil sie mit der linken Hand gehalten werden. Rechts vom Teller liegen die Messer (mit der Schneide nach links) und der Suppenlöffel, die für die rechte Hand gedacht sind. Sehen Sie Besteck für höchstens 4 Gänge vor, für mehr ist normalerweise kein Platz auf dem Tisch, außerdem zerstört das überflüssige Besteck das harmonische Gesamtbild der Tischgestaltung.

Messer und Gabeln werden von außen nach innen gedeckt...

das heißt, Ihre Gäste finden die passenden Gabeln, Messer und Löffel immer außen vor.

Zum Beispiel finden Sie das Messer für die kalte Vorspeise außen rechts. Dann den Suppenlöffel und ganz innen das Messer für den Hauptgang.  Der Löffel kann auch oberhalb des Gedeckes quer liegen. Man könnte ihn auch erst mit der Suppe bringen und damit den Platz auf dem Tisch sparen. Das Dessertbesteck besteht aus Löffel, Gabel und Messer. Die Gabeln und die Messer für das Dessert sind viel kleiner, als diejenigen, die für den Hauptgang und die Vorspeise gedacht sind. Die Gabel hat 3 Zacken, eine davon ist länger und ist angespitzt. Das Dessertbesteck liegt oberhalb des Platztellers. Der Stiel von Löffel und Kuchengabel zeigt nach rechts. Wenn beide Teile benötigt werden, liegt der Löffel mit dem Stiel nach rechts, über der Gabel. Die Dessertgabel und Messer sind für süße Gerichte, wie Beispielweise süße Kuchen, gedacht. Mit dem Dessertlöffel werden Puddingspeisen, Schaumspeisen, Beeren mit Sahne, Götterspeisen, und ähnliches gegessen. Zum Obstbesteck gehören auch eine Gabel und ein Messer, die kleiner als das Dessertbesteck, sind. Zu dem persönlichen bzw. Hauptbesteck gehören auch Tee- und Kaffeelöffel, Eislöffel in Form eines Spatels mit kaum gebogenen Rand.

Das könnte auch interessant sein

Kleine Geschenke für die Gäste

Kleine Erinnerungen an den Hochzeitstag
Heutzutage werden den Gästen, als Erinnerung an Hochzeitstag und zum Dank für ihr Kommen, nicht unbedingt Mandeln geschenkt.Abgesehen von der Symbolik sollte es dem Brautpaar Spaß machen, sich…

Sprüche über Männer

Männer werden ohne Frauen dumm, und Frauen welken ohne Männer - Sprüche über Männer
Einen wirklich großen Mann erkennt man an drei Dingen: Großzügigkeit im Entwurf, Menschlichkeit in der Ausführung und Mäßigkeit beim Erfolg.Männer werden ohne Frauen dumm, und Frauen welken ohne…

Genießen Sie das Nachtleben von Barcelona

Genießen Sie das Nachtleben von Barcelona
Wenn Sie Ihre Hochzeitsreise nach Spanien führt, sollten Sie nicht versäumen Barcelona einen Besuch abzustatten.Barcelona ist die zweitgrößte Stadt in Spanien, liegt am Mittelmeer und hat für jeden…

Kurze Beschreibung, was ein Verlobungsvertrag ist

Verlobungsvertrag
Heute gilt die Verlobung als mündlicher Vertrag, in dem sich zwei Menschen die Ehe versprechen.Das dürfen die jungen Leute nur in dem Fall, wenn sie volljährig sind.Jugendliche unter 18 Jahren…

Das Unterhaltungsprogramm auf der Hochzeit

Das Unterhaltungsprogramm auf der Hochzeit
Auf dieser Seite erfahren Sie...wie Sie das Unterhaltungsprogramm richtig planenwo Sie die Angebote für die Künstler finden könnenwas in dem Vertrag mit den Künstlern stehen sollte

Erleben Sie eine Traumreise in die Vereinigten Staaten

Hochzeitsreise nach New York zu den weltberühmten Niagarafällen
Hochzeitsreise nach New YorkOb Sie Ihren ersten Urlaub als Ehepaar ruhig und intim verbringen möchten, oder rasant und actionreich, eine Hochzeitsreise nach New York hat alle Vorraussetzungen für…

Die Mitwirkung der Gäste bei dem Unterhaltungsprogramm

Die Mitwirkung der Gäste bei dem Unterhaltungsprogramm
Damit erhält die Hochzeitsfeier einen sehr persönlichen Charakter.Die Hochzeitsgesellschaft sollte nicht nur am Tisch sitzen, essen, trinken und sich unterhalten lassen. Die Gäste sollten sich an dem…

Was Sie über dem Kleid an kalten Tagen tragen können

Was Sie über dem Kleid an kalten Tagen tragen können
Wenn Ihre Hochzeit im Winter oder an kalten Herbstagen stattfinden, brauchen Sie einen gewissen Schutz vor kühleren Temperaturen.Auch wenn laut der Wetteransage die Sonne scheinen muss, sollten Sie…

Die Hochzeitsmaniküre ist ein Teil der Persönlichkeit der Braut

Hochzeitsmaniküre
Zu einem vollständigen Hochzeitsoutfit der Braut gehört auch eine professionelle Maniküre.Bevor Sie zu einem Nageldesigner gehen, sollten Sie mit einem Feuchtigkeits-Konzentrat aus wertvollen…

Gestaltung der Hochzeit im modernen Stil

Moderner Stil
Moderne AtmosphäreWenn Sie für Ihr Hochzeitsfest einen modernen Stil auswählen, können Sie die moderne Atmosphäre mit klaren Formen und viel Glas schaffen.Sie können auch eine Gestaltung in Weiß…

Stahlhochzeit

Anschaffung eines Kamins, als Symbol für die Wärme und Gemütlichkeit zum 11. Hochzeitstag
Der elfte Hochzeitstag heißt StahlhochzeitIm Laufe dieser 11 Jahre haben die Eheleute bewiesen, dass ihre Ehe "fest und biegsam" wie Stahl geworden ist.Traditionell laden die Eheleute zu jedem…

Wie die Tischordnung von der Personenzahl abhängt

Tischordnung
Wieviele Gäste auf der HochzeitDie Tischordnung steht in einem Zusammenhang mit den räumlichen Verhältnissen und auch mit der Personenzahl.  Bevor Sie die Tischordnung aufstellen, müssen…

Alles rund um Ehering

Trauringe sind als Sinnbild für Treue und unendliche Liebe
Seit Jahrhunderten halten sich die Eheleute an dem Ritual, Eheringe zu tragen.Die Trauringe sind als Sinnbild für Treue und unendliche Liebe das wichtigste Element der Hochzeit.Wegen ihrer Kreisform…

Afrika - Honeymoon in romantischen Lodges

Traumurlaub in romantischen Lodges
Wenn Sie an Afrika denken, denken Sie wahrscheinlich an schwüle Savannen und Sandwüsten.Aber wie anders ist es dagegen im südlich gelegenen Mosambik anzutreffen.Subtropisches Klima und kilometerlange…

Was der Bräutigam darunter trägt

Was der Bräutigam darunter trägt
Zu einem eleganten "Darüber" gehört ein anständiges "Darunter"!Auch wenn Sie sich in der Frage der als wenig modebewusst erweisen und keine Fantasie dafür haben, sollten Sie sich trotzdem Mühe geben…

Heiraten in einem Planetarium

Hochzeit im Planetarium
Wenn Sie die strahlende Schönheit der Sterne oder die unendliche Weiten des Universums lieben, könnten Sie beispielsweise in der Sternwarte Berlin heiraten.Sicherlich kennen Sie das Gefühl, wenn wir…

Bedeutungen der Vorzeichen bei einer Hochzeit

Volksglauben, Vorzeichen und Omen
Viele Volksglauben, Omen und VorzeichenMit der Ehe und Heirat, Hochzeitsfeier und Trauungszeremonie hängen viele Volksglauben, Omen und Vorzeichen zusammen.Auch rund um das Brautkleid und die Braut…

Mit der Pferdekutsche durch den Prater

Mit der Pferdekutsche durch den Prater in Wien
Die Stadt Wien in Österreich ist ein kultureller Leckerbissen für Ihre Hochzeitsreise.Klassik-Fans, Geschichtsinteressierte oder Kunst-und Architekturliebhaber werden hier mit Glückseligkeit…

Heiraten im Botanischen Garten

Hochzeit im Botanischen Garten
Lieben Sie Natur?Wenn Sie die Natur lieben, oder seit Ihrer Kindheit Blumenliebhaber und vielleicht ein Hobbygärtner sind, könnten Sie in einem botanischen Garten heiraten.Hier können Sie nicht nur…

Cut

Wenn Sie bei einer Schlossatmosphäre Heiraten ist ein Cut in Grau sehr angebracht

Wenn Sie bei einer Schlossatmosphäre Heiraten ist ein Cut in Grau sehr angebracht
Cut war in der Mode um die Jahrhundertwende und ist ein Nachfolgemodell des Gehrocks.Zu dem Cut gehören eine schwarze oder eine schwarz-weiß gestreifte Hose und eine einreihige Jacke, die Sie in…