Gästeliste

Gästeliste

Die Zusammenstellung der Gästeliste für Ihre Hochzeit

Gästeliste zusammenzustellen

Nachdem Sie den Termin für Ihre Hochzeit festgelegt und den Rahmen der Feier abgesprochen haben, fangen Sie an, Ihre Gästeliste zusammenzustellen.

Eine kleine Hochzeitsfeier

Wenn Sie vorhaben, Ihre Hochzeit in einem kleinen Kreis zu feiern, haben Sie die Gästeliste schnell zusammengestellt. Für eine kleine Hochzeit werden eingeladen: Eltern, Geschwister, Großeltern, Paten, Trauzeugen.

Eine mittelgroße Hochzeitsfeier

Wenn Sie ein mittelgroßes Fest feiern möchten, müssen Sie genau überlegen, wen Sie unbedingt einladen möchten und auf wen Sie verzichten können.

Sehr wichtig ist, dass sich niemand beleidigt oder übergangen fühlt.

Eine große Hochzeitsfeier

Bei einem großen Fest stehen bedeutend mehr Gäste auf der Gästeliste. Außer Personen, die auf einer kleinen Hochzeit erscheinen (siehe oben), werden noch entfernte Verwandte, Freunde und gute Bekannte eingeladen. Auch einige Arbeitskollegen, Nachbarn  und evtl. der Standesbeamte und der Pfarrer, kommen auf die Gästeliste. Bei einer großen Hochzeit geht es vor allem darum, niemanden zu vergessen, aber manchmal ist es schwierig, ein Ende zu finden.  Am besten Sie setzen sich von Anfang an ein Limit und versuchen es auch einzuhalten. Rechnen Sie damit, dass der eine oder der andere Gast absagt oder sich manch einer unverhofft ankündigt. Halten Sie deshalb noch einige Plätze in Reserve, auch dann, wenn die Gästeliste fest steht.

 

 

Gästeliste zur Hochzeitsfeier

Gästeliste aktualisieren

Die Gästeliste sollte während der Hochzeitsvorbereitung immer wieder mal durchgesehen und bei Bedarf aktualisiert werden. Auch die Eltern der jungen Leute haben das Recht die Gästeliste durchzusehen, denn sie kennen ihre Verwandtschaft vielleicht besser, als Sie es tun. Deswegen ist es sicherer, damit kein Verwandter vergessen wird.

Wenn für Sie ein großes Fest zu aufwendig ist, können Sie Gäste zum Feiern aufteilen. Zum Beispiel können Sie zum Polterabend einige Freunde einladen, die Sie zur Hochzeitsfeier nicht einladen müssen. Die Standesamt - Eskorte können Sie nach der standesamtlichen Zeremonie zum Sektempfang einladen. Die Verwandten, die Sie zur kleinen Hochzeitsgesellschaft nicht eingeladen haben, könnten Sie später in einen guten Restaurant zum Essen ausführen.

Fertigen Sie für jeden Anlass eigene Gästeliste an

Je größer die Hochzeitsfeier ist, desto wichtiger ist die exakte Auflistung aller Teilnehmer. Auf der Gästeliste müssen Sie nicht nur die Vor- und Nachnamen der Gäste eintragen, sondern auch ihre Adressen und Telefonnummer. Die Auflistung verhindert, dass womöglich jemand vergessen wird, und verschafft außerdem einen Überblick über die tatsächliche Zahl der Gäste. Die exakte Gästeliste kann Ihnen einen wertvollen Dienst beim Schreiben der Einladungen und beim Erstellen der Tischordnung leisten. Deswegen ist es sehr wichtig, dass die Gästeliste rechtzeitig fertig ist, je früher, desto besser.

 

 

Das könnte auch interessant sein

Virgin Islands - tropisches Paradies zwischen Atlantik und Karibik

Hochzeitsreise zu den Britischen Jungferninseln, Virgin Islands
Idealer Ort für perfekte, romantische FlitterwochenDie Britischen Jungferninseln, Virgin Islands, sind eine Inselgruppe der Kleinen Antillen zwischen dem Atlantik und der Karibik, und bieten einen…

Blumen und Blumenschmuck für Kirche und Location

Blumen und Blumenschmuck für die Kirche
Ideen und Wünsche für die DekorationIm Standesamt und in der Kirche findet das Wichtigste statt: das Bekenntnis Ihrer gegenseitigen Liebe und Treue. Im Standesamt haben Sie wenig Möglichkeiten,…

Vor- und Nachteile des Hochzeitsmenüs oder des Buffets

Vor- und Nachteile des Hochzeitsmenüs oder des Buffets
Die Verpflegungsbeschaffung für Ihre Hochzeit soll chic sein und geschmackvoll, elegant und exklusiv sein.Deswegen müssen Sie sich einige Gedanken darüber machen, wie Sie es erreichen können.…

Eine alte Überlegung für das Verteilen der Sitzplätze

Alte Überlegung für das Verteilen der Sitzplätze
Wer sitzt wo?Die Tischordnung für eine Hochzeit unterscheidet sich von den Sitzverteilungen bei anderen Feiern, bei denen die Gastgeber in der Regel getrennt einander gegenübersitzen.

Einige Beispiele der Einladung zur Verlobungsfeier

Einladungen für die Verlobungsfeier
Die jungen Leute können sich nach Lust, Laune und Temperament verloben.Man kann es zu zweit in aller Stille machen, aber man kann auch eine große Feier organisieren.Selbstverständlich werden zu…

Vorbereitungen und Ablauf der standesamtlichen Trauung

Vorbereitungen und Ablauf der standesamtlichen Trauung
Falls Sie vor der Hochzeit mit Ihrem Partner noch nicht zusammenwohnen, muss er Sie vor der Trauungszeremonie von zu Hause abholen.Damit Ihr Geliebter bei Ihnen nicht mit leeren Händen erscheint,…

Hochzeitsreden, Glückwünsche und Trinksprüche

Hochzeitsreden, Glückwünsche und Trinksprüche
Der folgende Artikel ist für Ihre Eltern, Großeltern, Trauzeugen, Freunde und alle Gäste gedacht.Auch Sie selbst können aus diesem Artikel wichtige Informationen entnehmen.Liebe Braut! Lieber…

Wofür braucht man eine Tisch- und Sitzordnung

Sinn von Sitzplan und Tischordnung
Wer soll mit wem sitzen?Sobald Ihnen die Gästeliste vollständig vorliegt und Sie wissen, wer zu Ihrer Hochzeitsfeier kommt, sollten Sie sich mit dem Sitzplan und Tischordnung beschäftigen und sich…

Wie sich die Eltern des Brautpaares ankleiden sollen

Garderobe der Brauteltern
Selbstverständlich, müssen sich die Eltern des Brautpaares hübsch und elegant ankleiden, am schönsten Tag ihrer Kinder.Die Mütter könnten bei einer sommerlichen Hochzeit leichte Festkleider oder…

Das Unterhaltungsprogramm auf der Hochzeit

Das Unterhaltungsprogramm auf der Hochzeit
Auf dieser Seite erfahren Sie...wie Sie das Unterhaltungsprogramm richtig planenwo Sie die Angebote für die Künstler finden könnenwas in dem Vertrag mit den Künstlern stehen sollte

Dokumente für die kirchliche Trauung

Dokumente für die Trauung in der evangelischen Kirche
Die kirchliche Trauung ist eine sehr romantische ZeremonieObwohl die kirchliche Trauung eine sehr romantische Zeremonie ist und von dem Pfarrer als eine heilige Handlung betrachtet wird, kommen die…

Tropisches Klima und weiße Sandstrände in Afrika

Exotische Flitterwochen auf Sansibar
Sansibar – allein schon der Name ist exotisch und einladend.Diese ostafrikanische Insel ist umsäumt mit den weichsten von weißen Sandstränden, und atemberaubend türkisfarbenen Wasser mit…

Bedeutung der Verlobungsringe

Verlobungsring
Ein Zeichen dafür, dass 2 Menschen verlobt sind, sind die Verlobungsringe.Die Sitte, dass die Verlobung mit dem schutzkräftigen Symbol des geschlossenen Kreises bekräftigt wird, stammt aus dem alten…

Andere Möglichkeiten der Dekoration

Andere Dekorationen in Gold
Die wichtigsten Deko – Elemente für Ihre Hochzeitstische sind Blumen und Kerzen.Aber auch einige andere Elemente, wie zum Beispiel Obstdekoration, können Sie verwenden. Zu einem extravaganten…

Kindertisch auf einer Hochzeit

Kindertisch auf einer Hochzeit
Wenn mehrere Kinder auf der Hochzeitsfeier anwesend sind, können Sie für sie einen eigenen „Kindertisch“ aufstellen.Weil sich die Kinder ein wenig von den strengen Augen der Erwachsenen entziehen…

Bräuche des Hochzeitstanzes

Bräuche des Hochzeitstanzes
In vielen Gegenden wird ein Lichter - Tanz getanzt. Es ist der erste Tanz nach dem Essen.Drei Brautjungfern tanzen erst allein. In der Hand hat jede eine große Kerze. Dann fordert eine der…

Dokumente für die standesamtliche Trauung

Dokumente für die standesamtliche Trauung
Obwohl die Hochzeit ein traumhaftes, romantisches Ereignis ist, kommen Sie ohne Papierkram und Dokumenten nicht aus.Für die standesamtliche Trauung müssen Sie einige Formulare ausfüllen und einige…

Ursprung und Bedeutung des Polterns

Tradition des Polterns
Das Poltern ist älter als die Hochzeit selbstSchon vor langen Zeit kamen die Menschen auf die Idee, dass man böse Geister von dem Brautpaar vertreiben kann, wenn man viel Lärm und Krach macht.Seinen…

Wer heute die Hochzeitskosten trägt

Eltern der Braut
Jeder von uns weiß, dass eine Hochzeit viel Geld kostet, und dass das Heiraten ein teuerer Spaß ist.Früher war es üblich, dass die Kosten für die Hochzeit, die Eltern der Braut bezahlten.Manchmal…

Preiswert, attraktiv und luxuriös

Brautpaar vor dem Hochzeitsauto
Die Einzigartigkeit Ihres besonderen Tages können Sie auch mit einem Oldtimer unterstreichen.Das aus dem frühen zwanzigsten Jahrhundert stammendes Fahrzeug steht bei Romantikern hoch im Kurs, …