Home Blumenschmuck Ein wichtiges Gestaltungsmittel für das festliche Dekorieren der Hochzeitslocation sind Blumen.

Ein wichtiges Gestaltungsmittel für das festliche Dekorieren der Hochzeitslocation sind Blumen.

bei vitas
Blumendekoration der Hochzeitslocation

Die gesamte Blumendekoration der Veranstaltungsräume sollten Sie mit dem Floristen besprechen. Der Stil der Raumdekoration mit Blumen sollte sich an dem Brautstrauß orientieren. Bei der Auswahl der Blumensorten und Farben sollten Sie sich allerdings nicht nur an dem Brautstrauß orientieren, sondern auch die Räumlichkeiten berücksichtigen.

Blumen und Blumenschmuck für Kirche und Location

Sie können die Einganstüren, Türgriffe, Treppengeländer, Wände, Stuhllehnen, Nischen und Sockeln, Pfosten und Pfeiler, Kaminsimse (wenn Kamine im Raum vorhanden sind) mit Blumengestecken, Sträußen und Girlanden festlich dekorieren. Den Festsaal können Sie mit Blumengestecken und Sträußen in großen Bodenvasen, auf Standern oder Säulen dekorieren. Kleine Sträußchen aus zarten Rosen in verschiedenen Glasgefäßen könnten Sie überall im Raum verteilen. Es wäre beispielsweise eine Alternative zur klassischen, großen Blumendekorationen.

Ein wichtiges Gestaltungsmittel für das festliche Dekorieren der Hochzeitslocation sind Blumen.

Spektakuläre Arrangements

Wenn Sie Wert auf große, spektakuläre Arrangements legen, können Sie sie am Rand des Festraumes platzieren, zum Beispiel in den Ecken oder Nischen des Raumes.

Wenn im Raum ein Kamin ist, können Sie große Blumengestecke oder Vasen mit Blumensträußen beiderseits des Kamins aufstellen. So können alle Gäste diese Dekorationen von ihren Sitzplätzen auch während des Essens gut sehen und bewundern. Für solche Blumengestecke eignen sich große, außergewöhnliche Blumen wie Orchideen, Agapanthus und Callas. Sind diese Blumen in Glasgefäßen aufgestellt, könnten Sie die Gefäße mit Glasmurmeln, glatten Kieseln und Früchten füllen. Dafür sind Birnen, Äpfeln und Zitronenscheiben geeignet. Die Stiele der Blumen sehen in diesen Gefäßen auch sehr dekorativ aus.

Anforderungen an den Brautstrauß am Hochzeitstag

Ein Kaminsims könnte man beispielsweise mit einer Reihe von Blumen in hohen, schlanken Glasflaschen dekorieren. In dem Fall, wenn Sie unterschiedliche Gefäße für die Blumen verwenden, sollten Sie Blumen in einer Farbe und möglichst auch einer Sorte nehmen. Für den Eingansbereich sind kleine Buchsbäumchen oder Birkenbäumchen in Kübeln gut geeignet, welche Sie mit Tüllschleifen oder weißen Bändern verzieren können. Über die Einganstüren können Sie Blumengirlanden hängen, im Ein- und Ausgangsbereich bieten sich auch Pfosten und Pfeiler für die Blumendekorationen an. An Treppengeländern können grüne Efeuranken befestigt werden, die eine feierliche Atmosphäre verstärken.

TIPP:  Was mit dem Brautstrauß nach der Hochzeit geschieht
An den Zimmer- und Schranktüren, an Pfeilern und Säulen und an Wänden können Sie Blumenkränze aufhängen

An den Zimmer- und Schranktüren, an Pfeilern und Säulen und an Wänden können Sie Blumenkränze aufhängen

Die Blumensorten und Farben der Kränze sollten mit dem Brautstrauß und der gesamten Tischdekoration übereinstimmen. An den Griffen der Eingangstüren könnten Sie an seidigen Bändern Blumenkugeln aufhängen, die sehr bezaubernd aussehen und den Gästen den richtigen Weg zum Festraum weisen. Diese Blumenkugeln können aus Rosen, Tulpen und Schneebeeren bestehen.
Sehr bezaubernd sehen auch dekorierte Stuhllehnen aus, welche die Gäste zum Platznehmen einladen. Sie könnten auch an die Stuhllehnen kleine Sträußchen oder Papiertüten mit Blüten mit Bändern befestigen. Damit sie nicht herunterfallen, wenn die Gäste sich hinsetzen oder aufstehen, sollte die Dekoration sorgfältig befestigt werden. Als Alternative können Sie an die Stuhllehne auch Kränze aus zarten Mimosen befestigen, sie wirken frisch und sonnig.

Bräuche und Sitten der Hochzeitsblumen und deren Bedeutung

Bei einer Hochzeit auf dem Land könnten die Gartenstühle und Bänke mit Blütengirlanden geschmückt werden, die zu der Tischdekoration passen. In Zinkeimern und Gießkannen wirken dicke Sträuße aus verschiedenem Gartenlauf, Rainfarn, Rosen und Holzäpfeln sehr schön. An die Lehnen von Gartenstühlen könnte man Gartenrosen und altmodische Nelken binden, diese Blumen verleihen der Hochzeit eine sommerliche Stimmung.

Bei der Raumgestaltung mit frischen Blumen sollten Sie auf die Jahreszeit achten

Im Frühling sollte die Blumendekoration für die Hochzeitsfeier eine Frische ausstrahlen. Als Blumen eigenen sich dafür Magnolien, Narzissen, Flieder, Tulpen und Osterglocken. Auch Zweige und Blüten von Orangen oder Zitronenbäumchen können Sie in großen Glasvasen aufstellen. Im Sommer dekorieren Sie mit Dahlien, Sonnenblumen, Hibiskus oder Kornblumen. Sie könnten auch große Körbe mit Wiesenblumen und Kornähren im Festsaal aufstellen. Wenn Sie im Herbst heiraten, könnten Sie mit Laub, Walnüssen, Kürbissen, Pilzen und Beeren dekorieren. Typische Herbstblumen sind Hortensien, Astern und Chrysanthemen. Im Winter können Sie mit Schneeglöckchen, Christrosen, Iris oder Edelweiß Ihre Hochzeitslocation verschönern. Eine schöne Dekorationsidee sind auch Mistel- und Kiefernzweige.

TIPP:  Heiraten in einem Schloss oder auf einer Burg
Bei der Raumgestaltung mit frischen Blumen sollten Sie auf die Jahreszeit achten

Nur wenige Blumendekorationen haben auf der Hochzeit das „Glück“ in ein Gefäß mit Wasser zu landen

Deswegen sollten Sie für die Blumenkompositionen Blumen auswählen, die längere Zeit ohne Wasser auskommen können. Die Floristen wählen dazu meistens Rosen, Callas, Chrysanthemen und Nelken. Aber auch günstigere Blumen wie Pionen, Tulpen, Astern und sogar Kamillen könnte man für die Blumenarrangements verwenden. Frische Blumen werden mit grünen Farn- und Thuja – Zweigen ergänzt. Auch Bänder, Schleifen, Perlen, Federn und Kerzen werden für die Blumenkomposition verwendet. Blumen werten selbst die schlichten Räume auf, doch leider ist ihre Schönheit nur kurzfristig. Deswegen können Sie nach dem Fest Ihren Gästen erlauben, den Blumenschmuck mit nach Hause zu nehmen, der seine Funktionen erfüllt hat. So haben Ihre Freunde und Verwandte noch einige Tage eine Freude von der Hochzeitsfeier.

Das könnte Ihnen auch gefallen