Brautpaarspiele

Brautpaarspiele

Spiele für das Brautpaar

Selbstverständlich sollten auf einer Hochzeit auch die Spiele für die wichtigsten Personen der Hochzeitsfeier - die Brautleute - nicht fehlen.

Einige Spiele stellen das Brautpaar in den Mittelpunkt, bei den anderen wird auf scherzhafter Weise getestet, ob die Braut und der Bräutigam zueinander passen. Sehr wichtig ist es, dass die Brautleute an den Spielen Spaß haben.

“Wettstreit mit Nadel und Faden”  Die Braut muss schwarzes, der Bräutigam weißes Garn einfädeln. Wer schafft es schneller? Benötigt werden dazu, zwei Nähnadeln, schwarzes und weißes Nähgarn.

“Ehetauglichkeitstest”  Die Braut und der Bräutigam sitzen mit den Rücken zueinander auf zwei Stühlen. Der Bräutigam bekommt eine Bierflasche in die Hand gedrückt. Die Braut - ein Nudelholz.

Die Gäste stellen dem Brautpaar Fragen, die von den Brauleuten beantwortet werden müssen. Der jenige von dem Paar, der sich für die Aufgabe verantwortlich fühlt, hält sein Utensil hoch. Der Bräutigam - seine Flasche, die Braut - das Nudelholz.

Weil das Paar nicht sieht, was der andere jeweils antwortet, kommt es zur Belustigung der Hochzeitsgäste öfter dazu, dass beide Brautleute ihre Utensilien hochhalten. Nach einer im Vorfeld festgelegten Anzahl der übereinstimmenden Antworten ist der Test bestanden. Folgende Fragen könnten dem Paar gestellt werden:

Wer geht einkaufen? Wer kann besser Auto fahren? Wer leert den Mülleimer aus? Wer telefoniert länger? Wer muss staubsaugen? Wer macht sonntags das Frühstück? Wer ist für die Finanzen zuständig?  er gibt bei einem Streit zuerst nach?  Wer wechselt dem Baby die Pampers? Wer bringt das Kind in den Kindergarten? Wer verdient mehr Geld?

 

Spiele für das Brautpaar

“Zeig mir deine Beine und ich sage, wer du bist”  Dem Bräutigam werden die Augen verbunden. Vor ihm sitzen die Braut und zwei weitere Damen. Der Bräutigam muss die Waden der Damen abtasten und die Waden seiner Braut erkennen. Das gleiche Spiel kann man mit der Braut und zwei Herren durchführen. Die Herren müssen die Hosen hochkrempeln und die Braut betastet ihre Waden. Erkennt die Braut die Waden des Bräutigams - gibt es selbstverständlich ein Küsschen!

“Wie soll das Baby heißen?”  Der Bräutigam muss möglichst viele Mädchenvornamen nennen, die Braut möglichst viele männliche Vornamen. Schwieriger wird es, wenn die Brautleute einen Anfangsbuchstaben vorgegeben bekommen.

“Das Baby braucht die Flasche”  Für jede Teilnehmerin benötigt man ein Lätzchen und eine Babyflasche mit Sauger, die halb gefüllt mit Bier oder Milch mit Cognac sein muss. Die Braut und Damen zeigen, wie man einem Baby die Flasche gibt. Auf ein Zeichen nehmen die Damen ihre Partner auf den Schoß, binden ihnen Lätzchen um, stecken ihnen die Sauger in den Mund und lassen sie trinken. Sieger ist das Paar bei dem die Flasche am schnellsten leer wird.

“Kartoffelschälen” Der Bräutigam und zwei weitere Herren schälen um die Wette. Es geht um die Schnelligkeit, aber auch um die Qualität des Schälens. Schiedsrichter sind dir Mütter von Braut und Bräutigam.

“Ein Löffel für” 

Der Spielleiter legt dem Bräutigam ein großes, weites Hemd um, mit der Knopfleiste nach hinten. Damit soll verhindert werden, dass die Hochzeitskleidung nicht verschmutzt wird. Die Hände des Bräutigams werden hinter dem Rücken zusammen gebunden, deshalb kann er der Braut keine Hilfe leisten. Die Braut wird hinter dem Bräutigam gestellt und steckt die Hände in die Ärmel.

In die linke Hand bekommt die Braut einen Teller mit Pudding oder Brei, in die rechte Hand einen Löffel. Nun füttert sie den Bräutigam, ohne zu sehen, wo sich genau der Mund des Bräutigams befindet. Für das Spiel benötigt man ein oder zwei Stühle, ein großes Hemd oder Bettlaken zum Abdecken der Beine des Bräutigams, ein Band zum Binden der Arme, eine Schüssel bzw. Teller mit Brei oder Pudding und ein Löffel.

Einige Tipps für das Spiel:

  • Der Braut könnten die Augen auch mit einem Tuch verbunden werden, um die Aufgabe zu erschweren
  • Es könnte auch eine Pappwand mit angebrachten Ärmeln der Braut die Sicht versperren
  • Das Spiel soll nicht unendlich dauern
  • Die Braut darf wirklich nicht sehen, wohin sie den Löffel führt
  • Die verabreichten Speisen sollten dem Bräutigam gut schmecken

Das könnte auch interessant sein

Kleine Geschenke für die Gäste

Kleine Erinnerungen an den Hochzeitstag
Heutzutage werden den Gästen, als Erinnerung an Hochzeitstag und zum Dank für ihr Kommen, nicht unbedingt Mandeln geschenkt.Abgesehen von der Symbolik sollte es dem Brautpaar Spaß machen, sich…

Sprüche über Männer

Männer werden ohne Frauen dumm, und Frauen welken ohne Männer - Sprüche über Männer
Einen wirklich großen Mann erkennt man an drei Dingen: Großzügigkeit im Entwurf, Menschlichkeit in der Ausführung und Mäßigkeit beim Erfolg.Männer werden ohne Frauen dumm, und Frauen welken ohne…

Genießen Sie das Nachtleben von Barcelona

Genießen Sie das Nachtleben von Barcelona
Wenn Sie Ihre Hochzeitsreise nach Spanien führt, sollten Sie nicht versäumen Barcelona einen Besuch abzustatten.Barcelona ist die zweitgrößte Stadt in Spanien, liegt am Mittelmeer und hat für jeden…

Kurze Beschreibung, was ein Verlobungsvertrag ist

Verlobungsvertrag
Heute gilt die Verlobung als mündlicher Vertrag, in dem sich zwei Menschen die Ehe versprechen.Das dürfen die jungen Leute nur in dem Fall, wenn sie volljährig sind.Jugendliche unter 18 Jahren…

Das Unterhaltungsprogramm auf der Hochzeit

Das Unterhaltungsprogramm auf der Hochzeit
Auf dieser Seite erfahren Sie...wie Sie das Unterhaltungsprogramm richtig planenwo Sie die Angebote für die Künstler finden könnenwas in dem Vertrag mit den Künstlern stehen sollte

Erleben Sie eine Traumreise in die Vereinigten Staaten

Hochzeitsreise nach New York zu den weltberühmten Niagarafällen
Hochzeitsreise nach New YorkOb Sie Ihren ersten Urlaub als Ehepaar ruhig und intim verbringen möchten, oder rasant und actionreich, eine Hochzeitsreise nach New York hat alle Vorraussetzungen für…

Die Mitwirkung der Gäste bei dem Unterhaltungsprogramm

Die Mitwirkung der Gäste bei dem Unterhaltungsprogramm
Damit erhält die Hochzeitsfeier einen sehr persönlichen Charakter.Die Hochzeitsgesellschaft sollte nicht nur am Tisch sitzen, essen, trinken und sich unterhalten lassen. Die Gäste sollten sich an dem…

Was Sie über dem Kleid an kalten Tagen tragen können

Was Sie über dem Kleid an kalten Tagen tragen können
Wenn Ihre Hochzeit im Winter oder an kalten Herbstagen stattfinden, brauchen Sie einen gewissen Schutz vor kühleren Temperaturen.Auch wenn laut der Wetteransage die Sonne scheinen muss, sollten Sie…

Die Hochzeitsmaniküre ist ein Teil der Persönlichkeit der Braut

Hochzeitsmaniküre
Zu einem vollständigen Hochzeitsoutfit der Braut gehört auch eine professionelle Maniküre.Bevor Sie zu einem Nageldesigner gehen, sollten Sie mit einem Feuchtigkeits-Konzentrat aus wertvollen…

Gestaltung der Hochzeit im modernen Stil

Moderner Stil
Moderne AtmosphäreWenn Sie für Ihr Hochzeitsfest einen modernen Stil auswählen, können Sie die moderne Atmosphäre mit klaren Formen und viel Glas schaffen.Sie können auch eine Gestaltung in Weiß…

Stahlhochzeit

Anschaffung eines Kamins, als Symbol für die Wärme und Gemütlichkeit zum 11. Hochzeitstag
Der elfte Hochzeitstag heißt StahlhochzeitIm Laufe dieser 11 Jahre haben die Eheleute bewiesen, dass ihre Ehe "fest und biegsam" wie Stahl geworden ist.Traditionell laden die Eheleute zu jedem…

Wie die Tischordnung von der Personenzahl abhängt

Tischordnung
Wieviele Gäste auf der HochzeitDie Tischordnung steht in einem Zusammenhang mit den räumlichen Verhältnissen und auch mit der Personenzahl.  Bevor Sie die Tischordnung aufstellen, müssen…

Alles rund um Ehering

Trauringe sind als Sinnbild für Treue und unendliche Liebe
Seit Jahrhunderten halten sich die Eheleute an dem Ritual, Eheringe zu tragen.Die Trauringe sind als Sinnbild für Treue und unendliche Liebe das wichtigste Element der Hochzeit.Wegen ihrer Kreisform…

Afrika - Honeymoon in romantischen Lodges

Traumurlaub in romantischen Lodges
Wenn Sie an Afrika denken, denken Sie wahrscheinlich an schwüle Savannen und Sandwüsten.Aber wie anders ist es dagegen im südlich gelegenen Mosambik anzutreffen.Subtropisches Klima und kilometerlange…

Was der Bräutigam darunter trägt

Was der Bräutigam darunter trägt
Zu einem eleganten "Darüber" gehört ein anständiges "Darunter"!Auch wenn Sie sich in der Frage der als wenig modebewusst erweisen und keine Fantasie dafür haben, sollten Sie sich trotzdem Mühe geben…

Heiraten in einem Planetarium

Hochzeit im Planetarium
Wenn Sie die strahlende Schönheit der Sterne oder die unendliche Weiten des Universums lieben, könnten Sie beispielsweise in der Sternwarte Berlin heiraten.Sicherlich kennen Sie das Gefühl, wenn wir…

Bedeutungen der Vorzeichen bei einer Hochzeit

Volksglauben, Vorzeichen und Omen
Viele Volksglauben, Omen und VorzeichenMit der Ehe und Heirat, Hochzeitsfeier und Trauungszeremonie hängen viele Volksglauben, Omen und Vorzeichen zusammen.Auch rund um das Brautkleid und die Braut…

Mit der Pferdekutsche durch den Prater

Mit der Pferdekutsche durch den Prater in Wien
Die Stadt Wien in Österreich ist ein kultureller Leckerbissen für Ihre Hochzeitsreise.Klassik-Fans, Geschichtsinteressierte oder Kunst-und Architekturliebhaber werden hier mit Glückseligkeit…

Heiraten im Botanischen Garten

Hochzeit im Botanischen Garten
Lieben Sie Natur?Wenn Sie die Natur lieben, oder seit Ihrer Kindheit Blumenliebhaber und vielleicht ein Hobbygärtner sind, könnten Sie in einem botanischen Garten heiraten.Hier können Sie nicht nur…

Cut

Wenn Sie bei einer Schlossatmosphäre Heiraten ist ein Cut in Grau sehr angebracht

Wenn Sie bei einer Schlossatmosphäre Heiraten ist ein Cut in Grau sehr angebracht
Cut war in der Mode um die Jahrhundertwende und ist ein Nachfolgemodell des Gehrocks.Zu dem Cut gehören eine schwarze oder eine schwarz-weiß gestreifte Hose und eine einreihige Jacke, die Sie in…