Brautmode

Brautmode

Alles über den Outfit der Braut, Tipps, Beispiele und Ratschläge für Ihr perfektes Kleid

Das Hochzeitsgewand ist nicht nur ein weißes Brautkleid und weißer Schleier...

sondern es ist eine ganze Kultur, die sich in verschiedenen Ländern unterschiedlich entwickelte.

Viele Bräute haben eine falsche Meinung, dass es überhaupt keine Hochzeits- bzw. Brautmode gibt. Sie meinen, dass die Brautkleider, die vor hunderten von Jahren getragen wurden, auch heute noch in der Mode sind.Sicherlich stellen Sie sich die Frage, wie das Brautkleid früher aussah. Auch auf die Frage, welche Geschichte das Brautkleid im Laufe der Jahre hinter sich hat, möchten Sie wahrscheinlich eine Antwort wissen.

  • In früheren Zeiten wurden helle Stoffe für das Brautkleid nur von besonders privilegierten adligen Damen gewählt, zum Beispiel um 1600 von Maria de Medici oder von Prinzessin Elisabeth. Auch Sissi, Elisabeth von Bayern, heiratete Kaiser Franz Joseph 1854 in einem traumhaften weißen Kleid mit einer langen Schleppe. Obwohl viele es für eine uralte Tradition halten, ist das weiße Brautkleid erst seit ca. 150 Jahren in Mode. Davor wurde es üblich, die jeweilige Tracht in einer festlichen Version zu tragen, oder ein neues Kleid in dunklen Farbtönen anzuziehen. Je nach dem Land, wo die Hochzeit stattfand, gab es Brautkleider mit Stickereien oder anderen kostbaren Verziehrungen. Dazu kamen oft eine hübsche Schürze und eine besondere Kopfbedeckung, wie zum Beispiel eine Haube, unter die, die jungen Frauen gebracht wurden.

 

Alles über den Outfit der Braut, Tipps, Beispiele und Ratschläge für Ihr perfektes Kleid

Hochzeitskleid und moderne Accessoires

  • Heute ist alles erlaubt, was gefällt. In welcher Ausstattung Sie zur standesamtlichen Trauungszeremonie oder zur kirchlichen Trauung gehen, bleibt Ihrem Wunsch und Ihren persönlichen Vorlieben überlassen. Die meisten Bräute entscheiden sich heute für ein weißes Kleid. Auch Pastelltöne und bunte Farben werden gewählt. Beliebt sind auch verschiedene Naturweiß-Töne von Creme bis Elfenbein. Wie in den vergangenen Jahren hat heute das weiße Hochzeitskleid eine besondere  : Vollkommenheit und Reinheit, Unschuld, Freude, Festlichkeit und Leben - das alles ist mit dem weißen Kleid verbunden.
  • Neben dem weißen Traumkleid gibt es eine Reihe von Variationen, die für eine Hochzeit geeignet sind. Zu den beliebtesten Kombinationen gehören das und der Hosenanzug. Reines Weiß lässt manche Bräute blass erscheinen, aber das gebrochene Weiß bringt die hellere Hautfarben besser zur Geltung. Wenn Sie möchten, können Sie auch ein kräftiges Rot - die Farbe der Liebe, ein fröhliches Gelb oder ein zartes Grün für Ihr Brautkleid wählen.
  • Im neuen Jahr dominieren Brautkleider mit atemberaubenden Schwansee - Modellen: mit weiten Röcken und Federn. Auffallende Details in Rot, wie eine Kokette oder Passe, harmonieren mit dem Einstecktuch oder der Krawatte des Bräutigams, die ebenso in Rot gestaltet sind.
  • Auch edle Spitzen, Stickerei, kleine Blümchen und Bänder, sind heute aktuell. Die Handschuhe sollten Sie aber am besten bis zum Ellenbogen oder sogar noch länger, auswählen. Wenn Sie Mut dazu haben, können Sie in einem verführerischen Spitzenkleid oder in einem Kleid mit mehreren Tülllagen vor dem Traualtar treten.
  • Auch eine Kombination in Schwarz-Rot ist heute modern. Die Modelliere bieten heute auch Weiß-Hellblauen-Kombinationen an. Stoffe für die Brautkleider sind in verschiedenen schillernden und silbern    - flimmernden Variationen aktuell. Auch die chinesische Rohseide, noch Schantungseide genannt, ist als Stoff für die Brautkleider geeignet.
  • Die Moderne Accessoires für die Braut sind heute Pelzboleros, Diademe, lange Handschuhe, Spitzenschirme, Pompadours. Wie vor vielen Jahren sind auch heute Federn ein modernes Accessoire für das Hochzeitsgewand der Braut. mit Federn verzieren die Bräute ihre Frisur, die Kopfbedeckung oder das Brautkleid. Sie können Federn statt Blümchen und Bänder verwenden.
  • Bei dem Glamour und Glanz der Braut soll auch der Bräutigam entsprechend aussehen. Er kann glänzenden Stoffen mit dezenten Aufdrucken wie Leopardenmuster für sein Hochzeitsgewand verwenden. In einem Gehrock mit Weste oder im extravaganten Frack macht der Bräutigam eine beste Figur neben der Braut.

Das könnte auch interessant sein

Der Hochzeitsmanager und seine Aufgaben auf der Hochzeitsfeier

Hochzeitsmanager und seine Aufgaben auf der Hochzeitsfeier
Damit an Ihrem Hochzeitstag alles reibungslos verläuft, muss die Hochzeitsfeier sorgfältig vorab geplant werden.Sie, als Brautpaar, stehen im Mittelpunkt und sollten an dem großen Tag in Ihrem Leben…

Gemeinsam London erleben

Gemeinsam London erleben -  Big Ben, die bekannteste Sehenswürdigkeit Londons sehen
Möchten Sie auf Ihrer Hochzeitsreise die feine englische Art erleben?In einer Stadt mit europäischem Charme, erstklassischen Shoppingmöglichkeiten und zahlreichen Museen, die man einfach gesehen…

Wie Sie die Hochzeit im Ausland organisieren

Organisation der Hochzeit im Ausland
AuslandWenn Sie sich für das Heiraten in einem Wunschland entschieden haben, müssen Sie sich über die dortigen Vorschriften für eine Heirat und auch darüber, ob die Heirat in Deutschland anerkannt…

Vorbereitungen und Ablauf der standesamtlichen Trauung

Vorbereitungen und Ablauf der standesamtlichen Trauung
Falls Sie vor der Hochzeit mit Ihrem Partner noch nicht zusammenwohnen, muss er Sie vor der Trauungszeremonie von zu Hause abholen.Damit Ihr Geliebter bei Ihnen nicht mit leeren Händen erscheint,…

Wie die Schleierabnahme früher stattfand

Wie die Schleierabnahme früher stattfand
Einem alten Brauch nach, findet am Ende jeder Hochzeitsfeier die Schleierabnahme statt.Der Akt der Schleierabnahme wird für die Gäste zum Vergnügen, wenn er mit einem Schleiertanz verbunden…

Fantastische Hochzeitsmode findet man am besten in gut sortierten Fachgeschäften

Hochzeitsmode für Mann, aber wo
Einen Hochzeitsanzug, egal welcher ArtEs ist ein klassischer Anzug, Frack, Stresemann, den Sie bestimmt in einem guten großen Kaufhaus finden.Besser werden Sie bei einem Herrenausstatter oder einem…

Unvergessliche Hochzeitsreise zwischen Weinbergen und Olivenhainen

Bekannt für ihren schiefen Turm ist die Stadt Pisa im Westen der Toskana
Die Toskana, das Land der Renaissance, ist ein perfektes Ziel für romantische Flitterwochen.Die üppige Landschaft entlang der italienischen Westküste mit ihren grünen Tälern, sanften Hügeln,…

Einige Tipps für die Schönheit der Braut

Schönheitstipps
Sicherlich möchten Sie, dass Sie strahlend und schön bei Ihren Gästen in Erinnerung bleiben.Wenn Sie nicht besonders geübt in der Kunst des Schminkens sind, können Sie eine Kosmetikerin besuchen, um…

Schwimmen Sie mit Haien und Rochen in der Inselwelt des Pazifischen Ozeans

Mit Haien und Rochen in der Inselwelt des Pazifischen Ozeans schwimmen
Sie gelten mit als die romantischsten Reiseziele der Welt.Inseln in der Südsee haben alles, was abenteuerliche Jungverheirate sich erträumen. Fidschi, Bora Bora, und Tahiti sind einige der…

Träumen Sie an goldenen Sandstränden am Mittelmeer

Flitterwochen im spanischen Marbella
Elegantester Badeort im Süden SpaniensAus dem verschlafenen, spanischen Fischerdorf Marbella ist einer der elegantesten Badeorte im Süden Spaniens geworden.Beliebt bei Aristokaten und Prominenten…

Die Rede des Brautvaters

Die Rede des Brautvaters
Traditionell macht der Brautvater den Anfang für die Redebeiträge, zum Beispiel nach der ersten Vorspeise.Er greift zum Glas, erhebt sich und bittet die Hochzeitsgäste kurz um ihre Aufmerksamkeit. Er…

Wie die Verlobungsfeier durchführt wird

Verlobungsfeier in einer Location
Wo wird gefeiert?Ob es besser ist zu Hause oder in einem Lokal zu feiern, hängt oft von den finanziellen Möglichkeiten ab.Außer Haus wird es sicher teuer, aber selbstverständlich viel bequemer. Wenn…

Traumziele im Mittelmeer für eine perfekte Hochzeitsreise

Traumziele im Mittelmeer für eine perfekte Hochzeitsreise
Die balearischen Inseln, vor dem spanischen Festland gelegen, gehören zu den beliebtesten Reisezielen im Mittelmeer.Mediterranes Klima, unzählige sonnige Strände und romantische Badebuchten machen…

Der Höhepunkt des Polterabends...

Vorbereitung für Poltern
 ... ist natürlich das Poltern selbst.Sicherlich haben Ihre Freunde und Bekannten Unmengen an Porzellan und Keramik dafür gesammelt: alte Tassen, Teekannen oder Teller.Bloß kein Glas und Spiegel…

Unvergessliche Erlebnisse zwischen brodelnden Geysiren

Flitterwochen auf Island - Insel aus Feuer und Eis
Island das ideale Ziel für Ihre FlitterwochenWenn Sie eine Hochzeitsreise in einem außergewöhnlichen Land voller natürlicher Schönheit planen, dann könnte Island das ideale Ziel für Ihre…

Was wird der Braut zum Junggesellenabschied geschenkt

Was wird der Braut zum Junggesellenabschied geschenkt
Wie bei jedem anderen Fest, gehören auch Geschenke für die Braut zum Andenken an diesen Tag dazu. Hier sind einige Geschenkideen.Die Freundinnen könnten der Braut Sympathie zeigen, indem Sie ihr…

Immer mehr Ehepaare neigen zum Abschließen eines Ehevertrages

Abschließen eines Ehevertrages
Liebe Brautleute!In der letzten Zeit neigen immer mehr Ehepaare zum Abschließen eines Ehevertrages.Eigentlich, ist es bei den Verliebten, die im siebten Himmel schweben, oft so, dass sie sehr…

Genießen Sie Ihre Flitterwochen auf einem Kreuzfahrtschiff

Traumhafte Reiseziele für die Hochzeitsreise
Wenn Sie auf Ihrer Hochzeitsreise ein bißchen von allem erleben wollen, dürfte eine Kreuzfahrt wohl die perfekte Wahl sein.Während der Reise erleben und genießen Sie gleich mehrere Standorte. Egal ob…

Die Dekoration der Hochzeitslocation

Hochzeitsdekoration
Selber dekorieren oder dem Fachmann überlassenDas Lokal, in dem Ihre Hochzeitsfeier stattfindet, könnten Sie entweder selbst dekorieren oder, wenn es Ihr Budget erlaubt, einen Fachmann einbeziehen.…

Sprüche und Zitate über das Brautpaar

Mann und Weib sind ein Leib
Wenn zwei Liebende einig sind, bedeuten Schwierigkeiten kein Hindernis.Der Mann ist das Haupt der Familie und die Frau ist der Hut darauf.Mann und Weib sind ein Leib.Sie hat nichts und Du desgleichen…