Hochzeits-Dienstleister in Ihrer Nähe

Sind Sie ein Hochzeits-Dienstleister?

KOSTENLOS ANMELDEN

Bräuche und Sitten

Bräuche und Sitten der Raumdekorierung

Bräuche und Sitten der Raumdekorierung

Schmücken und Dekorieren des Hochzeitshauses

Seit dem Altertum wurde bei einer Hochzeit großer Wert auf das Schmücken und Dekorieren des Hochzeitshauses und Festraums gelegt. Da eine Hochzeit nicht nur für das Brautpaar, sondern auch für die ganze Gemeinde früher sehr wichtig war, wurden bei dem Dekorieren viele Glücksymbole verwendet.

Die Sonne wurde zum Beispiel als Herrscherin der Ernte betrachtet und der Mond – als Freund der Liebenden. Es hieß: heiratet man bei zunehmenden Mond – bringt das Heiraten Fruchtbarkeit. Es gibt in der deutschen Sprache ein Sprichwort: „Regen bringt Segen“. Deswegen galt es als ein Glücksbringer, wenn der Regen auf den Brautschleier fiel. Blumen und Kränze wurden als Zeichen des Lebens und ein Mittel zur Geisterabwehr betrachtet, grüne Zweige – als Symbol von Segen. Die Kerzen galten als Symbol für das vertreiben der bösen Geister.

Die rote Farbe ist auf der Hochzeitsfeier die Glücksfarbe. Alle diese Glückssymbole wurden früher bei der Hochzeitsdekoration verwendet und sind auch heute noch Bestandteile der Hochzeitsdekoration. Das Hochzeitshaus wurde früher in Deutschland zum Beispiel mit Tannenzweigen und Kränzen dekoriert.

 

Hochzeits-Dienstleister für Ihre Hochzeit
 Blumen und Kränze wurden als Zeichen des Lebens und ein Mittel zur Geisterabwehr betrachtet

Hochzeit in Norddeutschland

Über die Hochzeitstafel wurde in Norddeutschland eine Hochzeitskrone gehängt, die wie eine Maikrone aus Zweigen geflochten war.

Diese Hochzeitskrone wurde als Friedenskrone für den Frieden, der zwischen dem Brautpaar und beiden Familien entstand, betrachtet. Ebenso war es in Norddeutschland üblich, einen Ehrenbogen zu Hause vor dem Tor oder Haustür aufzuschlagen. Der Bogen wurde mit roten Bändern und Wacholderzweigen umwunden. Dieser Ehrenbogen symbolisierte die Lebenskraft und Fruchtbarkeit.

In Brandenburg und anderen Gegenden wurde die Stuhllehne der Braut mit Spiegelscherben und Glöckchen geschmückt.

Der Glockenklang sollte die bösen Geister vertreiben. Auch die Kerzen, die auf der Hochzeitstafel und anderen Plätzen des Festraumes standen, sollten die bösen Geister vertreiben. Seit dem Mittelalter gehört die Kerze zu jeder Hochzeitsmesse. Die Kerzen wurden von den Brautjungfern getragen, weil das Kerzenlicht die bösen Kräfte von der Braut abschrecken sollte. In manchen Gegenden trägt die Braut seit vielen Jahren statt Blumenstrauß eine Kerze, die schön verziert ist, in der Hand. Während der Brautmesse steht die Kerze brennend neben der Braut. In anderen Gegenden trägt die Kerze ein kleines Mädchen. Das Mädchen mit der brennenden Kerze geht im Brautzug der Braut voran. Auch in diesem Fall steht die brennende Kerze während der Messe neben der Braut, um sie vor den bösen Geistern zu bewahren.

In China ist die Farbe „Rot“ die Glücksfarbe

Der Hochzeitsraum wird deswegen mit roten Papierschnitten geschmückt: die Ecken des Festraumes werden mit dreieckigen, die Decke – mit rechteckigen Schnitten dekoriert. Die Fenster des Festraumes werden mit roten Papiergirlanden verziert. Mit diesen Girlanden wird den Leuten gezeigt, dass hier eine Hochzeit gefeiert wird. Für das Dekorieren des Hochzeitsraumes können Sie allerlei Materialien wie Stoffe, Tücher und Bänder, Lichtgirlanden, Lampions und Kerzen, Luftballons, verschiedene Bodenbeläge und Teppiche, große Poster, Fotocollagen, Blumen und Kübelpflanzen usw. verwenden.

Hochzeits-Dienstleister für Ihre Hochzeit

Das könnte auch interessant sein

Erleben Sie eine Traumreise in die Vereinigten Staaten

Hochzeitsreise nach New York zu den weltberühmten Niagarafällen
Hochzeitsreise nach New YorkOb Sie Ihren ersten Urlaub als Ehepaar ruhig und intim verbringen möchten, oder rasant und actionreich, eine Hochzeitsreise nach New York hat alle Vorraussetzungen für…

Klassische Variante einer Hochzeitstorte

Klassische Hochzeitstorte
Eine klassische Hochzeitstorte hat immer mehrere Schichten, zum Beispiel 3 oder sogar 5.Jede Schicht kann sich geschmacklich voneinander unterscheiden.Die Hochzeitstorten sind meist zarte…

Fotografieren und filmen

Bilder vom Polterabend
Fotos am PolterabendSelbstverständlich sollte Ihr lustiger Polterabend auch festgehalten werden.Irgendjemand sollte fotografieren und eventuell filmen.Auf keinen Fall sollte dafür der…

Atemberaubende Landschaft und charmante Städte in Österreich

Flitterwochen im Gebirge - Österreich
Reisen Sie nach ÖsterreichErleben Sie Ihre Flitterwochen inmitten einer atemberaubenden Landschaft und charmanten Städten.Mitten in Europa gelegen ist Österreich ein perfektes Ziel für Ihre…

Rubinhochzeit

Das 40. Hochzeitsjubiläum heißt Rubinhochzeit
Das 40. Hochzeitsjubiläum heißt RubinhochzeitDer Name des Steins ist vom lateinischen "rubeus" abgeleitet, was "rot" bedeutet. Der vierzigste Hochzeitstag wird nicht so groß gefeiert, wie die…

In Disneyworld ins Leben starten

Flitterwochen in Orlando
Viel Sonnenschein und NervenkitzelDas erwartet Sie, wenn Sie planen Ihre Flitterwochen in Orlando zu verbringen.Hier befindet sich die Heimat von zahlreichen weltbekannten Attraktionen wie das…

Traumurlaub auf Tuchfühlung mit wilden Tieren in Afrika

Hochzeitsreise auf den afrikanischen Kontinent
Eine einzige Reise nach Afrika wird nicht ausreichen, um alles zu erleben, was dieser große, wilde und vielfältige Kontinent zu bieten hat.Verbringen Sie Ihre Hochzeitsreise in Afrika! Erleben Sie…

Beispiele der Geschenke zur Verlobung.

Blumen zur Verlobung
Ob die Verlobten sich gegenseitig etwas schenken, entscheiden sie selbst.Die Verlobungsringe bezahlt der Bräutigam, wenn er genug Geld hat.Wenn nicht – legen beide Partner zusammen.Es muss…

Tipps für den Kauf des Brautkleides

Tipps für den Kauf des Brautkleides
Haben Sie keine Angst aufzufallen, Sie tun es so wie so. Es ist doch Ihr Tag!Weil der Kauf des Brautkleides oft länger dauert, als man denkt, sollten Sie früh genug zum Fachgeschäft gehen. Sie sollen…

Die Aufgaben der Brautmutter vor und während der Hochzeitsfeier

Aufgaben der Brautmutter
Die Brautmutter hat viele AufgabenDie Brautmutter hat viele Aufgaben, sowohl in der Vorbereitungszeit, als auch während der Hochzeitsfeier zu erledigen. Sie steht Ihrer Tochter gerne zur Seite, hilft…

Vorwort

Brauchtum, Volksglauben und Volksweisheiten
Brauchtum und TraditionenKaum ein Fest ist mit so viel althergebrachtem Brauchtum und Traditionen verbunden, wie die Vermählung zweier Menschen.Sowohl die Vorbereitungen zur Hochzeit, als auch der…

Geschirr, Gläser und Besteck auf den Hochzeitstischen

Geschirr, Gläser und Besteck auf den Hochzeitstischen
Richtige Wahl des Geschirrs und das richtige Auflegen der GedeckeBei so einer großen Feier, wie eine Hochzeit, sollte selbstverständlich alles bis auf das kleinste Detail stimmen. Insbesondere gilt…

Junggesellenabschied in einem Reisebus

Bus mit Luftballons
Noch eine Möglichkeit für den Junggesellenabschied wäre eine Reise im Bus.Zuständig für die Vorbereitung und Durchführung sind die Trauzeugen oder die Freunde des Brautpaares.Sie können sich bei den…

Heiraten in Dänemark

Romantisch heiraten in Dänemark
Ein paar Tage in DänemarkWenn Sie kurzfristig heiraten möchten, ist das innerhalb weniger Tage in Dänemark möglich. 

Worte an die Gäste

Ein Leben ohne Feste ist wie ein langer Weg ohne Einkehr - Worte an die Gäste
Ein Haus ohne Geselligkeit ist wie eine Blume ohne Duft.Das Trinkgeschirr, sobald es leer, macht keine rechte Freude mehr.Das reichste Mahl ist freudenleer, wenn nicht des Wirtes Zuspruch und…

Das Hochzeitskleid kaufen oder ausleihen?

Das Hochzeitskleid kaufen oder ausleihen
Viele Bräute bevorzugen das traditionelle weiße Brautkleid - Schleier und Kranz.Und fast alle Bräute stehen vor der fast klassischen Frage: kaufen oder ausleihen?Die Brautkleider sind wunderschön,…

Flitterwochen, Hochzeitsreise und Papierkram

Die Zeit nach der Hochzeitsfeier
InhaltsverzeichnisDas Geschehen nach der HochzeitsfeierReinigung der Hochzeitslocation nach der FeierFlitterwochen und Hochzeitsreisen

Gesetzlicher Güterstand. (Zugewinngemeinschaft)

Gütertrennung
Falls Sie keinen Ehevertrag abschließen, wird Ihnen vom Gesetzgeber ein Status vorgeschrieben, der Gesetzliche Güterstand (Zugewinngemeinschaft) heißt.Diesem Status entsprechend, behält im Falle…

Tafelgestaltung

Dekoration der Hochzeitstische
Einen guten Teil der Hochzeitsfeier verbringen die Gäste an der HochzeitstafelDeswegen spielt die Dekoration der Hochzeitstische eine wichtige Rolle für die Atmosphäre und die Stimmung, die auf der…

Beleuchtungsmöglichkeiten bei der Raumgestaltung

Beleuchtungsmöglichkeiten bei der Raumgestaltung
Bei der Raumdekorierung spielt die Beleuchtung eine sehr große Rolle. Für eine gemütliche Atmosphäre und effektvolle Beleuchtung in dem Festraum sorgen bunte Lichterketten, Lampions, Fackeln und…