Bräuche und Sitten

Bräuche und Sitten der Raumdekorierung

Bräuche und Sitten der Raumdekorierung

Schmücken und Dekorieren des Hochzeitshauses

Seit dem Altertum wurde bei einer Hochzeit großer Wert auf das Schmücken und Dekorieren des Hochzeitshauses und Festraums gelegt. Da eine Hochzeit nicht nur für das Brautpaar, sondern auch für die ganze Gemeinde früher sehr wichtig war, wurden bei dem Dekorieren viele Glücksymbole verwendet.

Die Sonne wurde zum Beispiel als Herrscherin der Ernte betrachtet und der Mond – als Freund der Liebenden. Es hieß: heiratet man bei zunehmenden Mond – bringt das Heiraten Fruchtbarkeit. Es gibt in der deutschen Sprache ein Sprichwort: „Regen bringt Segen“. Deswegen galt es als ein Glücksbringer, wenn der Regen auf den Brautschleier fiel. Blumen und Kränze wurden als Zeichen des Lebens und ein Mittel zur Geisterabwehr betrachtet, grüne Zweige – als Symbol von Segen. Die Kerzen galten als Symbol für das vertreiben der bösen Geister.

Die rote Farbe ist auf der Hochzeitsfeier die Glücksfarbe. Alle diese Glückssymbole wurden früher bei der Hochzeitsdekoration verwendet und sind auch heute noch Bestandteile der Hochzeitsdekoration. Das Hochzeitshaus wurde früher in Deutschland zum Beispiel mit Tannenzweigen und Kränzen dekoriert.

 

Die rote Farbe ist auf der Hochzeitsfeier die Glücksfarbe

Hochzeit in Norddeutschland

Über die Hochzeitstafel wurde in Norddeutschland eine Hochzeitskrone gehängt, die wie eine Maikrone aus Zweigen geflochten war.

Diese Hochzeitskrone wurde als Friedenskrone für den Frieden, der zwischen dem Brautpaar und beiden Familien entstand, betrachtet. Ebenso war es in Norddeutschland üblich, einen Ehrenbogen zu Hause vor dem Tor oder Haustür aufzuschlagen. Der Bogen wurde mit roten Bändern und Wacholderzweigen umwunden. Dieser Ehrenbogen symbolisierte die Lebenskraft und Fruchtbarkeit.

In Brandenburg und anderen Gegenden wurde die Stuhllehne der Braut mit Spiegelscherben und Glöckchen geschmückt.

Der Glockenklang sollte die bösen Geister vertreiben. Auch die Kerzen, die auf der Hochzeitstafel und anderen Plätzen des Festraumes standen, sollten die bösen Geister vertreiben. Seit dem Mittelalter gehört die Kerze zu jeder Hochzeitsmesse. Die Kerzen wurden von den Brautjungfern getragen, weil das Kerzenlicht die bösen Kräfte von der Braut abschrecken sollte. In manchen Gegenden trägt die Braut seit vielen Jahren statt Blumenstrauß eine Kerze, die schön verziert ist, in der Hand. Während der Brautmesse steht die Kerze brennend neben der Braut. In anderen Gegenden trägt die Kerze ein kleines Mädchen. Das Mädchen mit der brennenden Kerze geht im Brautzug der Braut voran. Auch in diesem Fall steht die brennende Kerze während der Messe neben der Braut, um sie vor den bösen Geistern zu bewahren.

In China ist die Farbe „Rot“ die Glücksfarbe

Der Hochzeitsraum wird deswegen mit roten Papierschnitten geschmückt: die Ecken des Festraumes werden mit dreieckigen, die Decke – mit rechteckigen Schnitten dekoriert. Die Fenster des Festraumes werden mit roten Papiergirlanden verziert. Mit diesen Girlanden wird den Leuten gezeigt, dass hier eine Hochzeit gefeiert wird. Für das Dekorieren des Hochzeitsraumes können Sie allerlei Materialien wie Stoffe, Tücher und Bänder, Lichtgirlanden, Lampions und Kerzen, Luftballons, verschiedene Bodenbeläge und Teppiche, große Poster, Fotocollagen, Blumen und Kübelpflanzen usw. verwenden.

Das könnte auch interessant sein

Genießen Sie Ihre Hochzeitsreise im atemberaubendem Luxus einer Karibikinsel

Luxusurlaub auf St. Maarten
Mehr wie ein Traum, als wie ein UrlaubSt. Maarten ist eine hügelige Insel im karibischen Meer, gelegen im Norden der Kleinen Antillen.Eine Hochzeitsreise auf diese Insel scheint mehr wie ein Traum,…

Atemberaubende Landschaft und charmante Städte in Österreich

Flitterwochen im Gebirge - Österreich
Reisen Sie nach ÖsterreichErleben Sie Ihre Flitterwochen inmitten einer atemberaubenden Landschaft und charmanten Städten.Mitten in Europa gelegen ist Österreich ein perfektes Ziel für Ihre…

Themen und Erläuterung zum Polterabend

Spass am Polterabend
Liebe Brautleute!Wenn auf Ihrer Hochzeit nicht alle Freunde und Verwandte erscheinen können, ist es sinnvoll einen Polterabend zu veranstalten.Polterabend ist ein zwangsloses Fest, ohne…

Was mit dem Brautstrauß nach der Hochzeit geschieht

Brautstrauß nach der Hochzeit
Sie, als Besitzerin des Brautstraußes, entscheiden selbst, was Sie mit ihm nach der Hochzeit vornehmen.Vielleicht werfen Sie ihn am Ende der Feier über die Schulter nach hinten. Alle anwesenden…

Sie können viel stressfreier feiern, wenn Sie die Arbeit ganz oder zumindest teilweise einem Partyservice übertragen

Partyservice für die Hochzeitsfeier
Bevor Sie einem Partyservice den Auftrag erteilen, überzeugen Sie sich persönlich von der Qualität seiner Leistungen.Holen Sie 2-3 oder möglicherweise auch mehrere Angebote ein, verlangen Sie…

Hochzeit auf dem Land

Ländlicher Stil
Hochzeit unter freiem Himmel feiernWenn Sie das Glück haben, einen Garten zu besitzen, oder den von Freunden oder Verwandten nutzen zu können, könnten Sie bei entsprechender Jahreszeit davon Gebrauch…

In einem Heißluftballon über den Ayres Rock

Atemberaubenden Flitterwochen in Sydney auf Harbour Bridge
Abenteuer für Ihre HochzeitsreiseWenn Sie auf der Suche nach einem echten Abenteuer für Ihre Hochzeitsreise sind, könnte Australien, das Land der Koalabären und Kängurus, das ideale Reiseziel sein.…

Hochzeitsfeier abhängig von der Jahreszeit gestalten

Hochzeit nach Jahreszeit
Liebe Brautleute! Möchten Sie, dass Ihre Hochzeit in einer bestimmten Jahreszeit gefeiert wird?Lieben Sie den Frühling und planen Sie deswegen Ihre Hochzeitsfeier in der Zeit der erwachenden Natur?…

Träume werden wahr auf Ihrer Hochzeitsreise nach Nordamerika

 Hochzeitsreise nach Mexiko mit Azteken und Maya Strukturen
Mexiko - abenteuerlich oder entspannendEine Hochzeitsreise nach Mexiko kann abenteuerlich oder entspannend sein, was immer man daraus machen möchte.Ob Sie Besichtigungen planen, ein Dschungel-…

Der mögliche Ort der standesamtlichen Trauung

Der mögliche Ort der standesamtlichen Trauung
Die Trauung kann bei einem Standesamt Ihrer Wahl stattfinden.Der erste Weg führt immer zum "eigenen Standesamt". Auf Ihren Wunsch kann er Sie an den Kollegen in einer anderen Stadt überweisen.Sie…

Wie sich die Hochzeitsmode des Bräutigams mit der Zeit entwickelte und wie Sie den Hochzeitsanzug pflegen und aufbewahren

Mode und Pflege
Die Wandlung des Hochzeitsgewands vom BräutigamBis zum Ende des 18. Jahrhunderts war der Hochzeitsanzug des Bräutigams ein Beweis für die Tüchtigkeit seiner Braut.Das Hochzeitshemd des Bräutigams war…

Eheringe aus Gold und dessen Eigenschaften

Eheringe aus Gold und dessen Eigenschaften
Seit mehr als 6000 Jahren wird Gold zu Schmuck verarbeitet."Gold" kommt aus dem lateinischen und heißt in Latein "Aurum". Gold ist ein weiches Metall, deshalb wurde es sich schnell abnutzen. Aus…

Die Rede des Brautvaters

Die Rede des Brautvaters
Traditionell macht der Brautvater den Anfang für die Redebeiträge, zum Beispiel nach der ersten Vorspeise.Er greift zum Glas, erhebt sich und bittet die Hochzeitsgäste kurz um ihre Aufmerksamkeit. Er…

Einige Tipps für die Haarpflege und die Gestaltung der Hochzeitsfrisur

Haarpflege und Gestaltung
 Sie sollten so früh wie möglich mit der Haarpflege anfangenVerwenden Sie nur das Shampoo, das für Ihr Haar geeignet ist.Falls Sie Ihr Haar vor kurzem gefärbt haben, sollten Sie Haarmitteln für…

Heiraten in einem Schloss oder auf einer Burg

Heiraten in einem Schloss
Sich in einem Schloss oder auf einer Burg trauen lassenWenn Sie möchten, dass sich Ihre Hochzeit von allen anderen Festen unterscheidet, könnten Sie beispielsweise in einem Schloss oder auf einer…

Erleben Sie Rundreise durch die fünf Nationalparks von Utah

Fantastische Sonnenuntergänge vor roten Felsformationen im Nationalpark des Staates Utah
Seine Hochzeitsreise in Utah zu verbringen ist das, wovon Outdoor-Fans träumen.Großartige Berggipfel mit tiefen Schluchten, Sandsteinkuppeln und die Weite der Wüste – die Möglichkeiten ein Abenteuer…

Traditionelle Aufgaben des Brautvaters bei der Hochzeit

Eine weitere Aufgabe des Brautvaters ist die Tischrede
Für den Brautvater ist die Hochzeit seiner Tochter ein ganz bedeutender Tag.Ihm obliegt heute lediglich die Pflicht, die Braut zum Traualtar zu führen, um sie dort dem Bräutigam anzuvertrauen. Dieser…

Der erste Tanz des Brautpaares

Der erste Tanz vom Brautpaar
Keine Hochzeit kommt ohne den traditionellen Eröffnungswalzer des Brautpaares aus.Während des Tanzens bilden die Hochzeitsgäste einen geschlossenen Ring um das Paar. Das Ringsymbol steht hier für die…

Ein Abend im Wunschauto für den Bräutigam

Abend im Wunschauto
Autos in MännerkreisenEs ist kein Geheimnis, dass Autos in Männerkreisen eine besondere Bedeutung haben. Viele Männer träumen davon, in einem schönen Auto ein bisschen rumfahren zu dürfen.

Beleuchtungsmöglichkeiten bei der Raumgestaltung

Beleuchtungsmöglichkeiten bei der Raumgestaltung
Bei der Raumdekorierung spielt die Beleuchtung eine sehr große Rolle. Für eine gemütliche Atmosphäre und effektvolle Beleuchtung in dem Festraum sorgen bunte Lichterketten, Lampions, Fackeln und…