Boutonniere

Die Boutonniere sollte insgesamt nicht länger als 10 cm sein

Die Boutonniere, als Blumenschmuck für den Bräutigam

Nicht nur die Braut, sondern auch der Bräutigam darf sich auf der Hochzeit mit Blumen schmücken.

Er steckt eine dekorative Blüte ans Revers seines Hochzeitsanzuges, die so genannte Boutonniere.

Das Wort "

Boutonniere" hat eine französische Herkunft und wird als "eine Blume im Knopfloch" übersetzt. Früher wurde unter diesem Wort nur eine Blume gemeint, heute jedoch - eine ganze Blütenkomposition. Sie wird mit verschiedenen Kleinigkeiten, wie Glas- oder Perlmuttperlen, Zweigen, Netzchen oder Beeren ergänzt. Der Brauch, dass der Bräutigam sich mit einer dekorativen Blüte schmückt, kommt aus dem Alten Rom. In den alten Zeiten hat die Braut als Liebeszeichen eine Blume aus ihrem Brautstrauß an die Bekleidung des Bräutigams gesteckt.

Später, bei den Slawen, hat die Braut für den Bräutigam einen Kranz geflochten. So, wie die Boutonniere heute aussieht, wurde sie zum ersten Mal von dem englischen Prinz Albert verwendet. Heute besteht die Boutonniere aus einer Blüte oder auch aus mehreren zusammengefassten kleinen Blumen. Für die Boutonniere sollten Sie Blumen nehmen, die sich im Brautstrauß wiederfinden. Man muss es nicht allzu genau nehmen, aber generell ist es für ein harmonisches Gesamtbild sinnvoll, wenn es mit dem Brautstrauß abgestimmt wird.  Sie könnten als Alternative auch Glück verheißende weiße Nelke oder Rose an das Revers des Hochzeitsanzugs anstecken. Eine einzelne Rose ist sogar der klassische Knopflochschmuck. Oder Sie nehmen als Ansteckblume ein Bouquet aus kleinen Myrtenzweigen, auch eine makellose Tulpe, Kamelie oder Gardenie ist als Ansteckblume denkbar. Zwergnarzissen, Orchideen, Maiglöckchen und Ranunkeln könnten Sie auch als Boutonniere für den Bräutigam verwenden.
Boutonniere für den Bräutigam

Boutonniere am Sakko

Die Stiele der Blumen kommen ins die feuchte Watte oder in ein Röhrchen, die mit einem Band umwickelt werden und mit einer Schleife geschlossen. Der Bräutigam kann also die Boutonniere bequem an den Sakko oder ins Knopfloch stecken. Das Band kann die Stiele komplett verhüllen oder zu Spiral- oder Kreuzmustern gebunden werden. Die Bänder oder Borten in verschiedenen schönen Farben werden mit Stecknadeln fixiert. Weil die Stiele verhüllt oder umgewickelt sind, entstehen auf dem Stoff keine Flecken von den Blumen.

Ein interessanter Aspekt ist der Duft der Blüten

Die Boutonniere sollte insgesamt nicht länger als 10 cm sein. Die Boutonniere wird dicht unter dem Gesicht befestigt. Deswegen könnte man auch Duftblumen für sie wählen. Hyazinthenblüten, Jasmin, Rosen, Stephanotis oder Levkojen haben einen wunderschönen Duft. Diese Blumen könnten Sie ruhig für die Boutonniere nehmen. Auch duftenden Kräuter-Sträußchen wie beispielsweise aus Rosmarin oder Lavendel, kommen in Frage. Wie der Brautstrauß, wird traditionell auch die Boutonniere als Erinnerung am Hochzeitstag für viele Jahre aufbewahrt. Sie bleibt in dem Haus des Ehepaars als eine Familienreliquie.

Das könnte auch interessant sein

Klassisches Outfit für Kirche und Standesamt

In hellen Seidenanzug auf die Hochzeitsfeier
Ein dunkler Anzug ist der klassische Anzug für die kirchliche und standesamtliche TrauungDieser ist noch nie aus der Mode gekommen und kommt mit großer Wahrscheinlichkeit auch nie aus der Mode.Mit…

Bräuche und Sitten, die mit dem Brautschuh zusammenhängen

Die Brautschuhe
In verschiedenen Regionen unserer Erde gilt Getreide als Fruchtbarkeitssymbol.Deswegen wird das heimkehrende Brautpaar mit Getreide beworfen und überschüttet. Auch deshalb legt sich das Brautpaar…

Rubinhochzeit

Das 40. Hochzeitsjubiläum heißt Rubinhochzeit
Das 40. Hochzeitsjubiläum heißt RubinhochzeitDer Name des Steins ist vom lateinischen "rubeus" abgeleitet, was "rot" bedeutet. Der vierzigste Hochzeitstag wird nicht so groß gefeiert, wie die…

Hochzeitsbräuche und Sitten, direkt nach der standesamtlichen und kirchlichen Trauungszeremonie

Der Bräutigam trug die Braut über die Schwelle, damit sie nicht stolperte, da es als böses Omen galt
Nach alten Traditionen...war ein reicher Kindersegen ein besonderes Glück für das Brautpaar, ein Glück, das unterstützt werden musste.So entstand der Brauch, dass Freunde und Verwandten die Blumen,…

Hochzeitsreise in Dschungellandschaft mit palmengesäumten Karibikstränden

Tauchen Sie ein in die Unterwasserwelt von St. Lucia
Romantische Kulisse für Ihre FlitterwochenSie sind auf der Suche nach einer romantischen Kulisse für Ihre Flitterwochen, können sich aber nicht entscheiden zwischen bergiger Dschungellandschaft, oder…

Wenn Eisregen und Schneeglätte die Stimmung trüben

Wenn Eisregen und Schneeglätte die Stimmung trüben
Eine Hochzeit im WinterEine Hochzeit im Winter birgt nicht nur Vorteile, sondern auch zahlreiche Nachteile, über die sich jedes Brautpaar vorher im Klaren sein sollte.Diese liegen vor allem in den…

Die Auswahl und Kauf der Eheringe

Das Design des Ringes ist auch entscheidend
Es gibt Eheringe aus verschiedenen Materialien, Gold, Weißgold, Platin, Silber usw.Dazu gibt es Ringe mit funkelnden Edelsteinen und glänzenden Perlen. Das Design des Ringes ist auch entscheidend: es…

Schon lange vor der Hochzeit sollten Sie mit Ihrem persönlichen Schönheitsprogramm beginnen.

Schönheitsprogramm
Welcher Stil passt am besten zu Ihnen?Wenn Sie sich nicht sicher sind, welcher Stil am besten zu Ihnen passt, lassen sich von einem Fachmann beraten.So können Sie herausfinden, welche Farben mit dem…

Blumendekoration der Hochzeitslocation

Blumendekoration
Ein wichtiges Gestaltungsmittel für das festliche Dekorieren der Hochzeitslocation sind Blumen.Die gesamte Blumendekoration der Veranstaltungsräume sollten Sie mit dem Floristen besprechen. Der Stil…

Nickelhochzeit

Nickelhochzeit - 12,5 Jahre
In einem halben Jahr nach der Petersilienhochzeit wird die "Nickelhochzeit" gefeiert.An diesem Tag haben die Eheleute die Hälfte der Zeit bis zur Silberhochzeit geschafft.Man spricht deshalb von…

Exotische Ziele im Ausland

Kreuzfahrt in exotischen Gewässern
Wenn es Ihr Budget erlaubt, gönnen Sie sich eine Traumreise in ein exotisches Land.Beispielsweise können Sie einen Nationalpark in Afrika besuchen oder eine Rundreise durch Kalifornien buchen. Es…

Wie sich die Hochzeitsmode des Bräutigams mit der Zeit entwickelte und wie Sie den Hochzeitsanzug pflegen und aufbewahren

Mode und Pflege
Die Wandlung des Hochzeitsgewands vom BräutigamBis zum Ende des 18. Jahrhunderts war der Hochzeitsanzug des Bräutigams ein Beweis für die Tüchtigkeit seiner Braut.Das Hochzeitshemd des Bräutigams war…

Was versteht man heute unter Mitgift und Aussteuer

Start in das gemeinsame Eheleben
Start in das gemeinsame EhelebenBei dem Tragen der Hochzeitskosten und für den Start in das gemeinsame Eheleben spielen heute auch die Mitgift und die Aussteuer eine Rolle. Wie Sie Ihnen zur Hilfe…

Zeit zwischen Verlobung und Hochzeit

Verlobungszeit
Früher diente die Zeit zwischen Verlobung und Hochzeit dazu, die Familien besser kennen zu lernen.In dieser Zeit begann ein Besuchwechsel der Familien und die Braut vollendete in dieser Zeit…

Das Geschehen nach der Hochzeitsfeier in den früheren Zeiten

Das Geschehen nach der Hochzeitsfeier in den früheren Zeiten - Flitterwochen
Schon im 15. und 16. Jahrhunderten waren Flitterwochen üblich.Unter Flitterwochen verstand man damals Folgendes: einerseits war es die Flitterwoche, weil die jungen verheirateten Frauen in der ersten…

Ein Leihkoch/in als Variante des Partyservices

Ein Leihkoch
Eine bessere Variante als Partyservice -  Sie bestellen sich ein/e Leihkoch/in.Diese Person kommt zu Ihnen nach Hause und leistet Ihnen eine große Hilfe. Er/Sie übernimmt das komplette Festmahl…

Zwanglose, gesellige und ungezwungene Hochzeit gestalten

Zwanglose Hochzeit
Im sommerlichen Garten mit TerrasseWenn Sie vorhaben, einen kleinen Hochzeitsempfang zu veranstalten, ist es sinnvoll, dass Sie mit Ihren Gästen die Hochzeit in einer zwanglosen Umgebung feiern, dann…

Bräuche und Sitten

Präsente für die Gäste - Mandelsäckchen
Ein kleines Geschenk für die HochzeitsgästeEs ist eine alte Tradition, den Gästen einer grossen Hochzeitsfeier ein kleines Geschenk, als Erinnerung und gleichzeitig als Dankeschön für die Teilnahme…

Flitterwochen für Romantiker und Kunstliebhaber

Florenz - Die Wiege der Renaissance
Für Romantiker und Kunstliebhaber unter den Hochzeitspaaren könnte Florenz in Italien das ideale Ziel für die Hochzeitsreise sein.Florenz ist größte Stadt in der Toskana und die Wiege der Renaissance…

Einige Tipps für die Schönheit der Braut

Schönheitstipps
Sicherlich möchten Sie, dass Sie strahlend und schön bei Ihren Gästen in Erinnerung bleiben.Wenn Sie nicht besonders geübt in der Kunst des Schminkens sind, können Sie eine Kosmetikerin besuchen, um…