Blumenkinder

Blumenkinder und Blumenstreuen auf der Hochzeit

Blumenkinder und Blumenstreuen auf der Hochzeit

Eine Hochzeit ist immer eine blumige Angelegenheit

Es ist auch kein Wunder, denn der Duft von Blüten soll die Fruchtbarkeit wecken.

Auch die Blumenkinder, die Blüten vor dem Brautpaar bei dem Ausmarsch aus der Kirche streuen, sollten heute bei einer großen, romantischen Hochzeit nicht fehlen.

Die Blumenkinder waren schon im Altertum ein Brauch und ihr Ursprung geht bis ins alte Rom zurück. Damals liefen Knaben mit Fackeln aus Holz dem Brautpaar voran und Mädchen streuten Rosenblüten auf dem Wege des Bratpaares.

In der vorchristlichen Zeit war es Brauch, über dem frischvermählten Paar einen Konfettiregen zu werfen. Damals warf man Getreide als Symbol der Fruchtbarkeit, um reichen Kindersegen zu wünschen. Auch heute passt der Konfettiregen zur Freudestimmung der Hochzeitsfeier.

Die Rolle der Blumenkinder übernehmen heute kleine Jungen und Mädchen aus dem Verwandten- und Freundeskreis. Sie gehen nach der Trauungszeremonie vor dem Brautpaar und streuen Blütenblätter bzw. Rosenblüten auf den Boden. Die Kleinen sind selbstverständlich hübsch angezogen, das Kleid der Mädchen richtet sich nach der Farbe des Brautkleides. Die Jungen haben einen dunklen Anzug oder eine dunkle Hose mit Weste und weißes Hemdchen an. Die Mädchen können im Haar ein Blumenkränzchen tragen und die Jungs bekommen wie die Erwachsenen Männer eine kleine Ansteckblume. In den Händen tragen die Kinder kleine Körbchen mit Blütenblättern, die sie vor dem Brautpaar streuen. Die Körbchen sollen möglichst viel fassen, aber für kleine Kinder nicht zu schwer und zu groß sein, außerdem sollten sie hübsch sein, mit bunten Bändern oder Schleifen verziert.

 

Rosenblüten zum Streuen für die Blumenmädchen

Die Streublumen können Sie beim Floristen bestellen

Die kleinen Kinder aus dem Freundes- und Verwandtenkreis übernehmen die Aufgabe des Blumnestreuens mit großer Begeisterung. Damit die Blumenkinder genau wissen, was sie zu tun haben, könnten Sie mit ihnen den Ablauf der Zeremonie kurz vor der Hochzeit üben. Dann wissen die Kinder Bescheid, was auf sie zukommt, und können sich auf ihre Aufgabe schon im Vorfeld freuen.

Die Streublumen können Sie beim Floristen bestellen. Die besten Blumen dafür zählen Rosen, da es sie in vielen wunderbaren Farben gibt. Denkbar sind auch duftende Lavendelblüten oder Rittersporn, vor allem wenn Sie auf Blaue Farbe Wert legen. Wenn Sie im eigenen Garten (oder im Garten Ihrer Freunde) geeignete Pflanzen haben, können Sie früh am Morgen des Hochzeitstages die Blüten selbst pflücken. Wenn Sie die Blüten-Konfetti kaufen, können Sie je nach Jahreszeit auswählen. Im Frühling wählen Sie Veilchen und Kirschblüten, im Sommer - einjährige Wicken, im Spätsommer und im Herbst - Hortensien. Einer Überlieferung nach sollen die verstreuten Blumen und der Blütenduft die Fruchtbarkeitsgöttin anlocken und dem Frischverheirateten Ehepaar reichen Kindersegen und Fruchtbarkeit bringen.

Das könnte auch interessant sein

Begrüßung der Hochzeitsgäste mit einem Sektempfang

Begrüßung der Hochzeitsgäste mit einem Sektempfang
Ein Sektempfang zu Beginn der FeierEin Sektempfang findet traditionell zu Beginn der Feier oder nach der standesamtlichen bzw. kirchlichen Tauung statt. Nach der allgemein üblichen Tradition, spricht…

Die schönste Erinnerung für das Brautpaar und auch für die Familie ist ein Hochzeitsfilm

Hochzeitsfilm
Das festliche und freudige Ereignis festgehaltenGewöhnlich treffen sich viele, vielleicht auch alle Familienangehörigen bei Taufe, Beerdigung und auch bei einer Hochzeit.Deswegen ist es wichtig, dass…

Edelstein in Ihrer Lieblingsfarbe

Eheringe mit Edelsteinen
Edelsteine aller Art eignen sich wunderbar dazu, einen Ehering zu zieren.Je nachdem, in welcher Jahreszeit Ihre Hochzeit stattfindet, könnten Sie für Ihren Ehering einen entsprechenden Edelstein…

Hochzeitsreise auf den Spuren Hemingways

Flitterwochen an den Florida Keys verbringen
Mögen Sie es gerne romantisch?Wer es romantisch mag, sollte seine Flitterwochen an den Florida Keys verbringen, der berühmten Inselkette im äußersten Süden Floridas.Diese atemberaubende Kette von…

Farben der Blumen für den Brautstrauß

Die Farben der Blumen für den Brautstrauß
Die klassische Farbe für die Hochzeitsblumen ist reines, elegantes Weiß.Es gibt nur wenige Lösungen, die eleganter aussehen als ein Strauß weißer Rosen oder Lilien.Zarte Pastellfarben wie Rosa wirken…

Wie Sie sich bei der Auswahl Ihres Weines für das Hochtzeitsmahl orientieren können

Kleine Weinkunde
Der Geschmack und das Bukett von Wein und Sekt hängen von einer bestimmten Temperatur ab.Damit sie am Besten schmecken, sollten sie bei nächster Temperatur getrunken werden: Champagner wird bei 8° C…

Kerzen als Dekorationselement

Kerzen als Dekorationselement
Bei einer Hochzeit steht die Romantik im Vordergrund – und was ist romantischer als flackerndes Kerzenlicht? Auf dem Hochzeitstisch sollten Kerzen auf keinen Fall fehlen, man darf auf sie…

Wer trägt die Unterkunftskosten bei den eingeladenen Gästen

Unterkunftskosten
Vergessen Sie bitte nicht zu klären, wer die Übernachtungskosten zu tragen hat: Sie selbst oder die Gäste.Heutzutage ist es üblich, dass die Gäste ihre Übernachtung selbst bezahlen. Es entspricht…

Bräuche und Sitten, die mit dem Brautschuh zusammenhängen

Die Brautschuhe
In verschiedenen Regionen unserer Erde gilt Getreide als Fruchtbarkeitssymbol.Deswegen wird das heimkehrende Brautpaar mit Getreide beworfen und überschüttet. Auch deshalb legt sich das Brautpaar…

Wunschliste der Geschenke

Wunschliste der Geschenke
Um den Hochzeitsgästen die Geschenkewahl zu erleichtern, könnten Sie eine Wunschliste zusammenstellen.Gleich in der Einladung könnten Sie einen Hinweis darauf geben. Je genauer Ihre Vorstellungen…

Bei der Hochzeitsvorbereitung zerbrechen sich viele Frauen, den Kopf: "Welches Make-up soll ich als Braut tragen?"

Das Make-up für die Hochzeit
Am Hochzeitstag sollten Sie wunderschön aussehen und wie "Sie selbst" sein.Um das zu erreichen, sollten Sie Ihr individuelles Erscheinungsbild unterstreichen und Ihre Vorzüge und starken Seiten…

Französischer Wein im schillernden Monte-Carlo

Unvergleichliche Weine und die gehobene französische Küche
Verbringen Sie Ihren Liebesurlaub in Frankreich!Nicht nur Paris, die Stadt der Liebe, lockt in dieses Land, sondern auch die kontrastreiche Landschaft, die unvergleichlichen Weine und die gehobene…

Brauch des Gastgeschenks bei der Hochzeit

Hochzeitsgeschenke und Gastgeschenke
Verschiedene Geschenke und zahlreiche GlückwunschkartenEiner alten Tradition folgend, bekommt das Brautpaar von seinen Eltern, Freunden, Verwandten und Bekannten eine große Menge von Blumen,…

Was mit dem Brautkleid nach der Hochzeit geschieht

Was mit dem Brautkleid nach der Hochzeit geschieht
Brautkleid als Abend- oder Cocktailkleid tragenFalls Sie vorhaben, nach der Hochzeit das Brautkleid als Abend- oder Cocktailkleid zu tragen, sollten Sie schon beim Kaufen auf den Schnitt und die…

Traumurlaub auf Tuchfühlung mit wilden Tieren in Afrika

Hochzeitsreise auf den afrikanischen Kontinent
Eine einzige Reise nach Afrika wird nicht ausreichen, um alles zu erleben, was dieser große, wilde und vielfältige Kontinent zu bieten hat.Verbringen Sie Ihre Hochzeitsreise in Afrika! Erleben Sie…

Traumhaftes Flitterwochenziel im Mittelmeer

Romantische Zweisamkeit in Zypern
Als traumhaftes Flitterwochenziel lockt die drittgrößte Insel im Mittelmeer, Zypern.Der Geburtsort der legendären Aphrodite liegt auf halbem Weg zwischen Europa und Afrika, und ist die waldreichste…

Steinguthochzeit

Steinguthochzeit - 9. Hochzeitstag
Nach neun Jahren gemeinsames Lebens heißt der Hochzeitstag Steinguthochzeit. Aus Steingut wird Geschirr angefertigt. Sicherlich ist Steingut nicht so hochwertig wie Porzellan, aber Geschirr aus…

Wie sich die Mode bei beim Brautkleid entwickelt hat

Seit dem 15. Jahrhundert heirateten die Bürgerinnen in Rot
Seit jeher besaß die Farbe des Brautkleides einen symbolischen Wert.Weiße bzw. helle Farbtöne als Farbe des Brautkleides lassen sich bis ins 17. Jahrhundert zurückfolgen.In Europa haben die…

Wo sitzt das Brautpaar

Sitz des Brautpaares
Wo sitzt das BrautpaarDie Brautleute sitzen in der Mitte der Längsseite eines Tisches nebeneinander, damit sie von allen Gästen gut gesehen werden können. So ist es, wenn Sie Ihre Tische in T, U und…

Einige Beispiele der Einladung zur Verlobungsfeier

Einladungen für die Verlobungsfeier
Die jungen Leute können sich nach Lust, Laune und Temperament verloben.Man kann es zu zweit in aller Stille machen, aber man kann auch eine große Feier organisieren.Selbstverständlich werden zu…