25. Hochzeitstag

Silberhochzeit - 25. Hochzeitstag

Silberhochzeit

Der 25. Hochzeitstag heißt Silberhochzeit.

Silber ist ein Edelmetall und symbolisiert die Reinheit. Die 25 Jahre, die das Ehepaar gemeinsam verbracht hat, sind ein Beweis dafür, dass in all diesen Jahren die Eheleute von der gegenseitigen Liebe nicht verlassen wurden. Die wahre Liebe ist ein Geschenk des Schicksals. Dichterin Ricarda Huch sagt: "Liebe ist das Einzige, was nicht weniger wird, wenn wir es verschwenden." So ist es auch bei den Hochzeitsjubilaren, Dank ihrer Liebe haben sie gemeinsam viele Schwierigkeiten und Probleme bewältigt. Deswegen sind die Eheleute es wert, neben den goldenen Eheringen noch silberne Eheringe zu tragen. Die Eheleute tauschen silberne Eheringe während der kirchlichen Trauung aus, die bei der Vierteljahrhundert - Hochzeitsfeier in der gleichen Kirche stattfindet, wie vor 25 Jahren.

Die silbernen Eheringe symbolisieren die Festigkeit und Beständigkeit des Ehebundes.

Die Silberhochzeit wird meist groß gefeiert, dazu werden traditionell alle Freunde und Verwandten eingeladen.

Einem alten Brauch nach, sollten alle Gäste silberne oder versilberte Schmuckstücke und Gegenstände schenken. In der frühen Geschichte der Menschheit wurde Silber höher bewertet als Gold. Aus Silber fertigt man Besteck, Kelche, Schüsseln, Schalen, sowie Kerzenständer an. Und selbstverständlich gehört auch Schmuck dazu. Alle diese Sachen können die Gäste den Jubilaren schenken. Silber hat eine heilende Wirkung, es verstärkt die Wirkung der meisten Edelsteine. Silber reguliert den Appetit, auch zum Schutz vor Diabetes und bei Erkrankungen der Schilddrüse ist Silber zu empfehlen. Schüchternen und zurückhaltenden Menschen verschafft Silber mehr Selbstbewusstsein, deswegen legt man am besten seinen Silberschmuck gleich morgens an.

Die Ehefrau sollte auf die 25. Hochzeitsfeier ein silbrig schimmerndes oder hellgraues Kleid bzw. Kostüm anziehen.

Der Mann sollten einen dunklen Anzug tragen. Die Gäste schmücken ihre Kleidung mit Blumen oder Bändern aus Silberfolie oder -stoff.

Das Haus bzw. die Wohnung und die Außenanlage wird mit silbernen Bändern, Girlanden und Blumen dekoriert, die Tische werden mit weißen oder helllila Tischdecken bedeckt. Falls eine helllila Tischdecke gewählt wird, sollte man darauf weiße Spitzstreifen auflegen. Serviert werden die Tische mit Geschirr und Tafelbesteck aus Silber. Auch silberne oder versilberte Kerzenständer mit weißen Kerzen gehören auf die festlich gedeckte Tische, in die Tischmitte sollte eine Silbervase mit Blumen hingestellt werden.

Silberschmuck schenken - für die 25 gemeinsame Ehejahre

Die Hochzeitsjubilare könnten ihren Gästen Einladungskarten in Silber oder mit silbernen Ornamenten schicken.

Einige Beispiele für Texte, die die Eheleute für die Einladungskarten verwenden können.

"Liebe Freunde! Liebe Verwandten! Wir laden euch zu unserem Silberhochzeitfest recht herzlich ein! Wir haben für euch eine festliche Tafel bereitet, festliche Reden soll halten, wer mag. Willkommen, wer uns dabei begleitet, am fünfundzwanzigsten Hochzeitstag!"

"Liebe Freunde und Verwandten! Wie ihr aus unseren silbernen Einladungskarten entnehmen könnt, findet bei uns eine silberne Hochzeitsfeier statt! Der Hochzeitstag soll unvergesslich sein, drum laden wir euch zum Picknick ein! Wir werden auf die Wiesen Decken schmeißen, wir werden mit silbernen Gabeln speisen, und holen mit dieser Feier das Glück von all unseren Ehejahren zurück."

"Liebe Verwandten! Wir haben ein Vierteljahrhundert Eheleben hinter uns! Darum möchten wir ein Tässchen Tee und auch ein Gläschen Wein mit euch leeren. Kommt, feiert mit uns! Das müsst ihr erleben, ihr könnt uns eine Unterstützung geben!"

Die Eheleute können sich gegenseitig mit einem Kartengruß erfreuen.

"Liebe ...! Ich möchte dir, liebe ...., dafür danken, dass du es schon mehr als 25 Jahre mit mir ausgehalten hast. Dass du mit mir so viel Verständnis in all diesen Jahren hattest. Wenn es nach mir geht, werden wir sicherlich auch die nächsten 25 Jahre miteinander verbringen."

"Mein Schatz! Wer hätte damals gedacht, dass uns das Glück bis heute lacht? Du hast dich tapfer durchgeschlagen in guten wie in schlechten Tagen. Weil ich dich noch wie zur Hochzeit mag: Hab Dank für den silbernen Hochzeitstag!"

"Mein Liebling! Zur silbernen Hochzeit danke ich dir, denn du hast so viel Verständnis mit mir. Zur silbernen Hochzeit bitte ich dich, bleib stets der perfekte Partner für mich!"

Während des Hochzeitsjubiläums werden wie am Hochzeitstag vor 25 Jahren Reden sowohl von den Gästen als auch von den Silberjubilaren gehalten. Einige Beispiele für die Reden:

"Liebe Mama, lieber Papa! Vor 25 Jahren, als ihr geheiratet habt, war ich noch nicht auf der Welt. 25 Jahre sind eine lange Zeit, vor allem für jemanden wie mich, die noch keine 25 Jahre alt ist. Ich wuchs in einer Atmosphäre des Vertrauens, der Geborgenheit und der Zuneigung auf, wofür ich euch dankbar bin. Ihr habt mir stets das Gefühl vermittelt, dass ihr für mich da seid, was immer auch passieren mag und was immer ich angestellt habe. Gleichzeitig habt ihr mich aber auch frühzeitig meinen eigenen Weg gehen lassen, sodass ich mich zu einer selbstbewussten Person entwickeln konnte. Dass ich zu etwas geworden bin, habe ich zum größten Teil euch zu verdanken. Ich wünsche mir und uns allen, dass ihr auch die nächsten 25 Jahre in so einer Harmonie und Eintracht zusammen verbringt wie die letzte 25 Jahre. Bleibt so wie ihr jetzt seid! Prosit!"

Rede des Bräutigams:

"Liebe ....! Als wir uns vor 25 Jahren kennen gelernt haben, habe ich nicht damit gerechnet, dass wir unsere silberne Hochzeit feiern würden. Nach 2 Jahren Ehe kam unser erstes Kind zur Welt. Dann folgten in zweijährigem Abstand unsere zwei nächsten Kinder. Es ist kein Wunder, dass wir in den Jahren kaum zur Ruhe kamen und auch wenig Zeit füreinander fanden. Mit drei Kindern im Haus ist man eigentlich dauernd beschäftigt. Ich habe dabei immer deine Ruhe und Gelassenheit bewundert! Ich möchte dir für deine Geduld danken, und wünsche mir, dass du mit mir auch die nächsten 25 Jahre verbringst. Liebe Gäste, ich bitte euch mit mir die Gläser zu erheben und gemeinsam auf das Wohl meiner Frau anzustoßen!"

Rede der Braut:

"Liebe Freunde! Es ist wirklich schon 25 Jahre her, dass wir geheiratet haben. Aber es kommt mir gar nicht so lange vor! In den vergangenen Tagen und auch heute, am Tag unserer Silberhochzeit, wurden wir von vielen von euch nach unserem Geheimrezept für ein glückliches Zusammenleben gefragt. Zahlreiche Ehen gehen bereits nach kürzester Zeit wieder in die Brüche - deswegen sind 25 miteinander verbrachte Ehejahre recht viel. Ich möchte auf diese Frage mit Worten von Henny Youngman, antworten: Immer wieder fragt man mich nach dem Rezept für meine lange und glückliche Ehe. Nun, meine Frau und ich, gehen zweimal die Woche aus. Ein entspannendes Abendessen bei Kerzenlicht und romantischer Musik, ein paar Runden auf der Tanzfläche. Sie geht am Dienstag, ich am Freitag. Selbstverständlich ist es ein Scherz. Aber ihr, liebe Gäste, könnte daraus die richtige Schlüsse ziehen. Jedenfalls haben wir gute, schöne Jahre miteinander verbracht. Es waren spannende und abwechslungsreiche 25 Jahre.

Rede eines Gastes:

"Liebe Jubilare! Heute feiern wir eure silberne Hochzeit. Was hat denn dieses Silber Besonderes, dass es eine lange, gute Ehe kennzeichnet? Silber ist ein chemisches Element und damit ein Stoff, der gerade so wie eure Ehe nicht mehr weiter zerlegt werden kann. Bei euch hat man den Eindruck, dass ihr untrennbar seid. Das Silberjubiläum steht bekanntlich für eine lange Liebe und eine solide Partnerschaft zwischen zwei Menschen. Ich möchte euch heute aus ganzem Herzen gratulieren zu diesen 25 Jahren des gemeinsamen Lebenswegs. Ich wünsche euch Glück und viel Liebe für die gemeinsame Zukunft der nächsten 25 Jahre!"

 

Einige Beispiele für die Glückwünsche von den Gästen:

"Herzlichen Glückwunsch, und dass eure Ehe noch bis zur goldenen Hochzeit bestehe!" oder "Herzlichen Glückwunsch für wunderbare, gemeinsame fünfundzwanzig Jahre! Herzlichen Glückwunsch euch beiden Alten, wie habt ihr es nur so lange ausgehalten?" 0der"Seit langen fünfundzwanzig Jahren habt ihr Gemeinsamkeit erfahren. Wir kehren nun von eurem Glück in unsere Gegenwart zurück, und ehren lieber hier und heute die Silberhochzeitseheleute. Und wünschen euch das Allerbeste und noch viel Jubiläumsfeste!"

Das könnte auch interessant sein

Klassisches Outfit für Kirche und Standesamt

In hellen Seidenanzug auf die Hochzeitsfeier
Ein dunkler Anzug ist der klassische Anzug für die kirchliche und standesamtliche TrauungDieser ist noch nie aus der Mode gekommen und kommt mit großer Wahrscheinlichkeit auch nie aus der Mode.Mit…

Bräuche und Sitten, die mit dem Brautschuh zusammenhängen

Die Brautschuhe
In verschiedenen Regionen unserer Erde gilt Getreide als Fruchtbarkeitssymbol.Deswegen wird das heimkehrende Brautpaar mit Getreide beworfen und überschüttet. Auch deshalb legt sich das Brautpaar…

Rubinhochzeit

Das 40. Hochzeitsjubiläum heißt Rubinhochzeit
Das 40. Hochzeitsjubiläum heißt RubinhochzeitDer Name des Steins ist vom lateinischen "rubeus" abgeleitet, was "rot" bedeutet. Der vierzigste Hochzeitstag wird nicht so groß gefeiert, wie die…

Hochzeitsbräuche und Sitten, direkt nach der standesamtlichen und kirchlichen Trauungszeremonie

Der Bräutigam trug die Braut über die Schwelle, damit sie nicht stolperte, da es als böses Omen galt
Nach alten Traditionen...war ein reicher Kindersegen ein besonderes Glück für das Brautpaar, ein Glück, das unterstützt werden musste.So entstand der Brauch, dass Freunde und Verwandten die Blumen,…

Hochzeitsreise in Dschungellandschaft mit palmengesäumten Karibikstränden

Tauchen Sie ein in die Unterwasserwelt von St. Lucia
Romantische Kulisse für Ihre FlitterwochenSie sind auf der Suche nach einer romantischen Kulisse für Ihre Flitterwochen, können sich aber nicht entscheiden zwischen bergiger Dschungellandschaft, oder…

Wenn Eisregen und Schneeglätte die Stimmung trüben

Wenn Eisregen und Schneeglätte die Stimmung trüben
Eine Hochzeit im WinterEine Hochzeit im Winter birgt nicht nur Vorteile, sondern auch zahlreiche Nachteile, über die sich jedes Brautpaar vorher im Klaren sein sollte.Diese liegen vor allem in den…

Die Auswahl und Kauf der Eheringe

Das Design des Ringes ist auch entscheidend
Es gibt Eheringe aus verschiedenen Materialien, Gold, Weißgold, Platin, Silber usw.Dazu gibt es Ringe mit funkelnden Edelsteinen und glänzenden Perlen. Das Design des Ringes ist auch entscheidend: es…

Schon lange vor der Hochzeit sollten Sie mit Ihrem persönlichen Schönheitsprogramm beginnen.

Schönheitsprogramm
Welcher Stil passt am besten zu Ihnen?Wenn Sie sich nicht sicher sind, welcher Stil am besten zu Ihnen passt, lassen sich von einem Fachmann beraten.So können Sie herausfinden, welche Farben mit dem…

Blumendekoration der Hochzeitslocation

Blumendekoration
Ein wichtiges Gestaltungsmittel für das festliche Dekorieren der Hochzeitslocation sind Blumen.Die gesamte Blumendekoration der Veranstaltungsräume sollten Sie mit dem Floristen besprechen. Der Stil…

Nickelhochzeit

Nickelhochzeit - 12,5 Jahre
In einem halben Jahr nach der Petersilienhochzeit wird die "Nickelhochzeit" gefeiert.An diesem Tag haben die Eheleute die Hälfte der Zeit bis zur Silberhochzeit geschafft.Man spricht deshalb von…

Exotische Ziele im Ausland

Kreuzfahrt in exotischen Gewässern
Wenn es Ihr Budget erlaubt, gönnen Sie sich eine Traumreise in ein exotisches Land.Beispielsweise können Sie einen Nationalpark in Afrika besuchen oder eine Rundreise durch Kalifornien buchen. Es…

Wie sich die Hochzeitsmode des Bräutigams mit der Zeit entwickelte und wie Sie den Hochzeitsanzug pflegen und aufbewahren

Mode und Pflege
Die Wandlung des Hochzeitsgewands vom BräutigamBis zum Ende des 18. Jahrhunderts war der Hochzeitsanzug des Bräutigams ein Beweis für die Tüchtigkeit seiner Braut.Das Hochzeitshemd des Bräutigams war…

Was versteht man heute unter Mitgift und Aussteuer

Start in das gemeinsame Eheleben
Start in das gemeinsame EhelebenBei dem Tragen der Hochzeitskosten und für den Start in das gemeinsame Eheleben spielen heute auch die Mitgift und die Aussteuer eine Rolle. Wie Sie Ihnen zur Hilfe…

Zeit zwischen Verlobung und Hochzeit

Verlobungszeit
Früher diente die Zeit zwischen Verlobung und Hochzeit dazu, die Familien besser kennen zu lernen.In dieser Zeit begann ein Besuchwechsel der Familien und die Braut vollendete in dieser Zeit…

Das Geschehen nach der Hochzeitsfeier in den früheren Zeiten

Das Geschehen nach der Hochzeitsfeier in den früheren Zeiten - Flitterwochen
Schon im 15. und 16. Jahrhunderten waren Flitterwochen üblich.Unter Flitterwochen verstand man damals Folgendes: einerseits war es die Flitterwoche, weil die jungen verheirateten Frauen in der ersten…

Ein Leihkoch/in als Variante des Partyservices

Ein Leihkoch
Eine bessere Variante als Partyservice -  Sie bestellen sich ein/e Leihkoch/in.Diese Person kommt zu Ihnen nach Hause und leistet Ihnen eine große Hilfe. Er/Sie übernimmt das komplette Festmahl…

Zwanglose, gesellige und ungezwungene Hochzeit gestalten

Zwanglose Hochzeit
Im sommerlichen Garten mit TerrasseWenn Sie vorhaben, einen kleinen Hochzeitsempfang zu veranstalten, ist es sinnvoll, dass Sie mit Ihren Gästen die Hochzeit in einer zwanglosen Umgebung feiern, dann…

Bräuche und Sitten

Präsente für die Gäste - Mandelsäckchen
Ein kleines Geschenk für die HochzeitsgästeEs ist eine alte Tradition, den Gästen einer grossen Hochzeitsfeier ein kleines Geschenk, als Erinnerung und gleichzeitig als Dankeschön für die Teilnahme…

Flitterwochen für Romantiker und Kunstliebhaber

Florenz - Die Wiege der Renaissance
Für Romantiker und Kunstliebhaber unter den Hochzeitspaaren könnte Florenz in Italien das ideale Ziel für die Hochzeitsreise sein.Florenz ist größte Stadt in der Toskana und die Wiege der Renaissance…

Einige Tipps für die Schönheit der Braut

Schönheitstipps
Sicherlich möchten Sie, dass Sie strahlend und schön bei Ihren Gästen in Erinnerung bleiben.Wenn Sie nicht besonders geübt in der Kunst des Schminkens sind, können Sie eine Kosmetikerin besuchen, um…